postflop mit AA

    • Bauer86
      Bauer86
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 709
      Hallo,

      mit folgender Hand bin ich gerade eben ausgeschieden aus einem 2$ regular. Das soll kein heulthread sein, es stellt sich mir nur die Fragem ob ein Fold nicht sinnvoller gewesen wäre.


      Regular 2$ Fixed-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is UTG with A:club: , A:heart:
      Hero raises 3BigBlinds, 3 folds, MP2 calls, 5 folds.

      Flop: (7,5 BigBlinds) 8:diamond: , 4:diamond: , 5:heart: (2 players)
      Hero bets 3,75 BigBlinds, MP2 raises AllIn (etwa knapp 20BgBlinds), Hero 3-bets AllIn.

      Turn: (0,00 BB) 6:spade:
      River: (0,00 BB) Q:spade:


      Final Pot: 0,00 BB


      mfg
  • 3 Antworten
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Ohne Stacksizes und Angaben zu den Blinds kann man das glaub ich nicht eindeutig beantworten.
      Aber in den ersten Blindleveln folde ich das noch es gibt zu viele monsterdraws auf dem Board und auch Sets.
      In den späten Levels mit wenig Chips übrig kommt es auf sehr auf den Gegner an aber da calle ich dann wohl schon.

      Übrigens solltest du solche Hände ins Beispielhände Forum posten.
    • Bauer86
      Bauer86
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 709
      Ok, habs ins Beispielhändeforum getan. Das sieht man irgendwie vom Forumlayout nicht sonderlich gut, aber jetzt weiß ichs ja.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      im übrigen solltest du solche hände ins minbet poker äh fixed limit forum posten =)