Huhu,

da ich grade nichts zu tun habe (außer lernen oO), will ich hier auch mal was reinschreiben.
Kurz zu meiner Person:

Ich heiße Nicolas, bin 20, Abiturient (, nein ich bin nicht durchgefallen, sondern habe lediglich einen anderen Weg beschritten :P ) und wohne in Würzburg (Gerbrunn).

Ich habe am 14.02.2007 mit den 50$ von PS.de bei PP angefangen. An dieser Stelle noch mal vielen Dank an Euch!!! Sehr, SEHR gute Seite!!!
Da ich schon etwas Erfahrung hatte (wenn auch nicht viel, wie ich im Nachhinein feststellen musste) und auch größenwahnsinnig war, habe ich direkt auf NL5 mit der BSS angefangen. Da konnte man ja noch die BSS ab Bronze lesen.

Glücklicherweise bin ich auch gleich in einen dicken Upswing geraten und nach 8.5K Händen mit 22BB/100 auf NL10 gestiegen.

Da hatte ich so meine ersten Probleme und konnte erst nach 25K Hände mit 2.1BB/100 auf NL25 FR aufsteigen. Die WR alleine reichte natürlich nicht für die BR von 500$, ich habe noch durch Boni (Friends-Referrals) Geld bekommen.

Auf NL25 FR gings dann auch gleich wieder steil nach oben, nach ca. 600 Händen 110BB up. Dann kam mein erster halbernst zu nehmender Downswing: innerhalb von 800 Händen 200BB down.
Das hat mich dann so geärgert, dass ich auf SH (ich weiß, das war sehr dumm...) umgestiegen bin.
Im Endeffekt war das das beste was mir passieren konnte (ich hatte mal wider viel Glück ;) ): innerhalb von 2,6K Händen 600BB up! Nach weiteren 10K Händen konnte ich ein Plus von 1200BB genießen (waren 600$ in 6 Tagen, der erste (positiver) Shock für mich).
NL25 SH habe ich also nach 12,5K Händen und einer kranken WR von 9,5BB/100 hinter mir gelassen.

Auf NL50 SH lief es am Anfang sehr ähnlich wie auf NL25 SH die ersten 4,5K Hände ein Up von 400BB, das war dann das Ende dieses abartigen Upswing.
6K Hände Break-Even gespielt, dann der Absturz: auf 5K Händen (2 Abende) 520BB down, das zu verdauen war schon SEHR hart, weil das etwas ganz neues für mich war so viel Geld in so kurzer Zeit zu verlieren (Tilt war auch noch dabei, was das ganze nicht einfacher gemacht hat).
Nach 5 Tagen Quasi-Pause (d.h. immer nur so paar Hundert Hände auf NL50 SH, sonst FL auf einer anderen Seite oder NL5/NL10) hatte ich mich wieder gefangen und es konnte weiter gehen.

Letzten Sonntag ging mein Upswing wieder los und ich konnte auf 3K Hände ein Plus von 300BB verzeichnen.
Da habe ich auch das erste mal 9 Tische gespielt (eben wegen Upswing).
Gestern dann noch einmal etwas über 100BB up (zwischendurch wegen wiedergehrendem Größenwahn 12-tabling NL50 SH, ich sag nur sick, mach ich nicht mehr, 9 reichen voll und ganz).
Ausgecasht habe ich noch nicht.

Hier noch ein paar Graphen:

http://www.bilder-space.de/show.php?file=XNQIBmbvUrNgQcI.jpg (NL5)

http://www.bilder-space.de/show.php?file=JQGun20a4pFbIJd.jpg (NL10)

http://www.bilder-space.de/show.php?file=yNqlA7xW6QRIiix.jpg (NL25)

http://www.bilder-space.de/show.php?file=Ba9JTZN8tCog6jB.jpg (NL50 SH)

http://www.bilder-space.de/show.php?file=WSTFeVcwCRLDw45.jpg (alle Limits)


Aktuel siehts bei mir so aus:

Nach 77 Tagen und 70K Händen ca. 1200$ up.

BR: $1,545.29

Meine nächsten Ziele sind:

- NL100 SH (Shot ab 2K BR)
- Silber Member auf Party werden (das könnte sehr eng werden, wenn ich nicht bald aufsteige oder noch mehr spiele, mir fehlen noch 7,1K pkte....)


So, das wars (vorerst).
Danke fürs Lesen,

HF, GL und gute Karten,

Greets

Tembal