Hallo,

ich pokere seit letztem Sommer und spiele in erster Linie SnG's und MTT's nach den Strategien aus HoH I und II die mir sehr geholfen haben und dafür gesorgt haben, dass ich auch erste Erfolge feiern konnte. So ist meine Bankroll auf 1200$ angewachsen.

Jetzt habe ich allerdings das Gefühl diese Bücher für mich ausgereizt und ihren Inhalt verinnerlicht zu haben. Inwiefern kann ich mich auf dem Sektor SnGs und MTTs noch weiterbilden? Phil Gordons kleine Bücher in verschiedenen Farben sollen ja ganz gut sein, aber würde da nicht im Grunde dasselbe drinstehen, was ich schon von Harrington gelesen habe nur in anderen Worten? Gibt es Theoriebücher für Fortgeschrittene? Oder soll ich mich jetzt eher auf das Sammeln von oraktischer Erfahrung konzentrieren?

Mein zweites Problem betrifft die Erweiterung meines Horizonts auf NL Cashgames. Erste Versuche blieben leider ohne langfristigen Erfolg. Deshalb will ich auch dieses Spiel von der Pike auf lernen. Es gibt zu dem Thema zwar viel im Internet aber ich kann irgendwie besser aus einem richtigem Buch lernen. Welche reinen NL-Cashgame Bücher würdet ihr empfehlen?

Danke im Vorraus.