AK vs. Smallstack-Raise aus UTG

    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Da ich mit der Situation schwer umgehen kann, würde ich mich über eure Erfahrung freuen.

      Wir halten AKo/AKs und aus UTG raist ein SSS-Spieler.
      Reraise und uns damit selbst committen?
      Call in der Hoffnung auf ein Ace oder einen King?
      Fold um der Situation aus dem Weg zu gehen?

      Laut Pokerstove besitzt AKo/AKs gegen die Range AQ+,99+ eine Equity von 50%, gegen AK,99+ sind es noch 41%. Treffen wir allerdings am Flop, haben wir 74-76% Equity.
      Im Strategieartikel SSS vs. SSS wird in solchen Situationen ein Fold empfohlen und nur das Spielen mit KK oder AA als profitabel angesehen.

      Wie handhabt ihr das? Ich persönlich variiere je nach Gegner zwischen Reraise und Fold.

      Gruss
      Trash

      Edit: Ich rede vom FR :) , SH isses Easy All-In.
  • 16 Antworten
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      never ever fold!!!!!


      SSS ler setz ich da zu 100% All in
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Und vor allen Dingen die ganzen Clowns die nur so tun als wuerden sie SSS spielen, aber in Wirklichkeit noch nie was davon gehoert haben.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Gegen Unknown spiele ich das - es gibt einige Shortstacks die nicht SSS spielen sondern einfach nur "weniger verlieren" wollen...

      Gegen einen typischen SSSler (sehr geringer PFR und VPIP) mit einer ordentlichen Handzahl (>200) habe ich hier einen easy fold: seine Range ist QQ+, AK - da liege ich deutlich hinten.
    • kingoo90
      kingoo90
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2005 Beiträge: 1.821
      ich folde sowas auch, wenn ich mir 100%ig sicher bin das es ein sssspieler ist. gegen einen unknown spieler würd ich sowas allerdings auch jederzeit pushen.
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Original von kingoo90
      ich folde sowas auch, wenn ich mir 100%ig sicher bin das es ein sssspieler ist. gegen einen unknown spieler würd ich sowas allerdings auch jederzeit pushen.
      yep. gg ps.de spieler ists ein fold, gg ss unknown easy push.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Findet man sowas wie einen "echten" SSS-Spieler eigentlich ueberhaupt noch an den SH-Tables ? Die ShortStacks die mir auf NL 50 SH in letzter Zeit begegnet sind waren alle ausnahmslos Fische.
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.032
      Original von jackoneill
      Findet man sowas wie einen "echten" SSS-Spieler eigentlich ueberhaupt noch an den SH-Tables ? Die ShortStacks die mir auf NL 50 SH in letzter Zeit begegnet sind waren alle ausnahmslos Fische.
      Kein Wunder, wer sh shortstacked spielt kann eigentlich auch nur fish sein, da die sss nur für FR ist.
    • jackoneill
      jackoneill
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 2.480
      Original von Xenomystus
      Original von jackoneill
      Findet man sowas wie einen "echten" SSS-Spieler eigentlich ueberhaupt noch an den SH-Tables ? Die ShortStacks die mir auf NL 50 SH in letzter Zeit begegnet sind waren alle ausnahmslos Fische.
      Kein Wunder, wer sh shortstacked spielt kann eigentlich auch nur fish sein, da die sss nur für FR ist.
      Ah, dann hatte ich's ja doch noch korrekt in Erinnerung =)
    • harkonnen
      harkonnen
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.029
      Bis wieviel BB Stack all in?
      Ab wann nicht?
    • joosP
      joosP
      Black
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 13.801
      Ich würd persönlich bis zu 15BB callen, das sind dann aber schon extrem shorte SSSler. Dafür brauch ich dann aber auch nicht lange überlegen und wohl selbst gegen identifizierte SSSler pushen. Hab einfach zu oft die Erfahrung gemacht (besonders wenn der Stack schon <20BB ist), dass sie dann doch nur AJ/AQ haben und 15BB ist mir der Spass wert. Insgesamt hab ich mit AK vs. SSS auch leicht im plus gemacht..
    • Delta211
      Delta211
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 1.075
      Original von harkonnen
      Bis wieviel BB Stack all in?
      Ab wann nicht?
      Also auf NL50 habe ich für nen halben Stack AK niemals preflop gefoldet. Wie ich das jetzt auf NL100 mache muss ich mal schauen, aber ich denke nicht, dass die Short- und Middlestacks da wirklich irgendwie besser sind und weniger Müll spielen.

      Und wenn einam wirklich mal ein Shortie über den Weg läuft, der da sowas wie ne Strategie hat und nicht jeden Müll pusht, kann man ihn ja mit ner Note versehen.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Delta211
      Also auf NL50 habe ich für nen halben Stack AK niemals preflop gefoldet.
      Auf NL25SH war bei Middlestacks AK auch easy Push/CallAI, hab für 30 - 40BB auch gegen manche Spieler mit AQ oder AJs (schon etwas spekulativ ;) ) gecallt, und hatte so gut wie immer die bessere Hand (allerdings dann gegen KJo oder Ähnliches verloren^^)

      Gut zu wissen dass auf NL50SH AK gegen Midstacks immer noch == Nutz :D
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.867
      mit ak würd ich gegen jemanden der kein fullstack is fast nie folden.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Original von domano
      mit ak würd ich gegen jemanden der kein fullstack is fast nie folden.
      #2
    • Hanseman
      Hanseman
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 3.892
      Original von domano
      mit ak würd ich gegen jemanden der kein fullstack is fast nie folden.
      Das werd ich mir mal zu Herzen nehmen. Da bin ich wohl viel zu ängstlich anscheinend =)
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von domano
      mit ak würd ich gegen jemanden der kein fullstack is fast nie folden.
      mein default ist bis ~50% max. buy in call ich all ins/ pushe auf reraises mit JJ+/AK (je nachdem auch AQ).
      wer über 50% max. buy in hat wird nurnoch mit KK+ gecallt, wobei das natürlich nur auf unknown bezogen ist!!! reads verändern das natürlich enorm!!!!!