Pokerprogs unter Linux?!

    • MrKhalil
      MrKhalil
      Global
      Dabei seit: 24.04.2007 Beiträge: 3
      Jo Hallo

      Ich sprach heute mit nem Infolehrer in der Schule über Betriebssysteme und allerlei zeugs und da kamen wir auch auf das Thema Windoof vs Linux.
      naja nach der langen unterhaltung habe ich mich entschlossen mal Linux auszuprobieren. Er bringt mir das morgen mit und mir sind gerade ein paar Sachen durch den Kopf geschossen, da er sagte das man Spiele überhaupt nich auf Linux spielen kann.

      Meine Frage: klappt die ganze Pokersoftware trotzdem noch so wie gewohnt? Oder läuft die auf Linux auch nicht? Falls nicht würd ich das gerne im vorherein wissen um da morgen keine bösen Überraschungen zu entdecken.

      Danke für schnelle Antworten ;P
  • 7 Antworten
    • bumbum0711
      bumbum0711
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 1.654
      Ein Kumpel von mir hat mir erzählt dass er grad nicht pokern kann weil er nur Linux auf seim PC hat. Ich kann dazu aber recht wenig sagen, kenn mich da net so aus!
    • IZDLJosti
      IZDLJosti
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 260
      Es gibt ein Programm namens WINE mit dem du versuchen kannst Pokersoftware für Windows unter Linux laufen zu lassen. PokerStars funktioniert damit einwandfrei, Party dagegen mit üblen Grafik und Bedienungsfehlern.

      Andere Möglichkeit (Meine Wahl):

      Du installierst dir Windows in einer sog. virtuellen Maschine. Diese emulieren einen "PC im PC", d. h. du kannst unter Linux in einem Fenster einen Windows-Desktop laufen lassen und darauf die Pokersoftware. Ein Beispiel für solch ein Programm ist VirtualBox (kostenlos!)

      Leider ist die virtuelle Maschine nicht immer ganz perfekt und ist für bspw. 3D-Anwendungen zu unperformant, aber für Party reicht es bei mir.
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Also als Linuxumsteiger, geht die Konfiguration einer VM wahrscheinlich über deine Fähigkeiten. Informiere dich über Dualbootsysteme. Damit hast du Win/Linux auf einem Rechner.

      Wenn es dir einfach darum geht Linux zu testen:

      http://de.wikipedia.org/wiki/Live-System
    • Blame23
      Blame23
      Global
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 10
      Also du kannst es zum einen auch mit cedega probieren, ist sowas wie wine nur für Spiele optimiert.
      cedega link

      Was ich aber besser finde ist einfach vmware laufen zu lassen und dann unter vmware PP zu installieren. Funzt wunderbar.

      greez
      Blame
    • fwerner
      fwerner
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 697
      Original von Blame23
      Also du kannst es zum einen auch mit cedega probieren, ist sowas wie wine nur für Spiele optimiert.
      cedega link

      Was ich aber besser finde ist einfach vmware laufen zu lassen und dann unter vmware PP zu installieren. Funzt wunderbar.

      greez
      Blame
      ACK. VMWare rockt.. nie mehr Stress mit Windows, wenn's rumzickt einfach neuen Clone von der (idealerweise unberührten) Basisinstallation machen.. ;)
    • krapfi
      krapfi
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 55
      Partypokers Anywhere Client geht - da Java - auch ohne Probleme unter Linux.
    • genfr0sch
      genfr0sch
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2006 Beiträge: 155
      PartyPoker unter Linux

      hier wird beschrieben, wie man PP unter Wine zum Laufen bekommt