Der Neuanfang - wie würdet ihr starten?

    • shaker555
      shaker555
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 62
      ich habe wegen einer anstehenden reise den großteil meiner kleinen aber feinen br ausgecasht und habe jetzt noch bescheidene 30 $ mit denen ich einen neuanfang starten möchte.
      seit ich hier angemeldet bin habe ich unter anderem auch den 100 $ bonus freigespielt (man könnte also sagen, dass ich zumindest nicht einer von denen bin, die nach 2 wochen broke sind ;) ).

      da der schulstress jetzt bald vorbei ist, plane ich mit den restlichen 30 $ einen neuanfang.
      ich wollte bewusst so wenig geld nehmen, damit ich auch wirklich mein spiel verbessern muss, um eine richtig große bankroll aufzubauen.
      wie würdet ihr diesen neuanfang angehen?

      multitabling ist für mich kein problem, fixed limit will ich eigentlich nicht spielen.


      - TAG auf NL5 ?
      - SSS auf NL10?
      ...


      ich hoffe, dass ihr mir ein wenig helfen könnt, weil ich selbst in solchen sachen noch nicht so der experte bin.


      grüße
  • 17 Antworten
    • hErrcHilloR
      hErrcHilloR
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 1.055
      also ich habe auch mit sss auf Nl 10 wieder angefangen, nachdem ich damals nen cash out gemacht habe ./

      Naja es ist schon sehr mühsam sich wieder hochzuarbeiten, aber es geht.
      Dauert halt ordentlich lang,da du ja nicht einfach mal deine Br verdoppeln kannst mit dem raked hands bonus.


      Also fang easy an mit SSS auf NL 10.
      Wenn du etwas zusammen hast, kannste ja bei ca 70 80$ auf NL 5 BSS spielen, scheinst ja erfahrung zu haben und auch gewinn gemacht zu haben, sodass ich da nun nicht so konservativ aufs brm achten würde.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ich würde nicht auscashen...
    • Roque1985
      Roque1985
      Black
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 3.423
      NL5 setminen
    • shaker555
      shaker555
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 62
      sonst noch jemand einen tipp?
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      fixed limit spielen! ist nicht so swingy wie sss und macht mehr spass. nl10 mit 15 stacks gegen andere sssler ist vllt nicht die beste wahl.
      vielleicht hat jemand, der damals noch mit 5$ anfangen musste, noch ne idee...
    • TheTommyn
      TheTommyn
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 797
      Bin selber mit 50$ auf NL10 SSS angefangen. Bin sehr schnell auf 10$ runter und habe beschlossen auf FL umzusteigen um erstmal wieder "sicher" auf 50$ zu kommen. Seitdem gefällt mir FL um einiges besser. Mein Tipp ist also einfach FL spielen und den Spaß daran zu entdecken ;) .
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von churib
      fixed limit spielen! ist nicht so swingy wie sss und macht mehr spass. nl10 mit 15 stacks gegen andere sssler ist vllt nicht die beste wahl.
      vielleicht hat jemand, der damals noch mit 5$ anfangen musste, noch ne idee...
      #2

      FL 0.10/0.20 ist das einzige was bei deiner Bankroll sinnvoll ist. BSS kannst mit 6 Stacks total vergessen und SSS ist mit 30$ ziemlich grenzwertig, und auch nicht gerade die allerspannendste Form von Poker^^

      Sobald 100$ (mit etwas Erfahrung dürften 80$ auch reichen) hast kannst BSS auf NL5 spielen, davor ist der RoR (Risk of ruin) einfach zu hoch.
    • toxic
      toxic
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.326
      @ shaker: Was hast du denn vor dem Auscashen gespielt?
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.186
      Ich würde eincashen und eine BR mit Boni und Rakeback aufbauen,
    • shaker555
      shaker555
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 62
      Original von toxic
      @ shaker: Was hast du denn vor dem Auscashen gespielt?
      mit nl5 und nl10 den bonus freigespielt

      nicht wirklich SSS oder ähnliches
      eher zum spaß immer mal nebenbei gezockt und dabei halt ein wenig was gewonnen

      jetzt will ich aber wie gesagt nach dem abi mal richtig angreifen und wirklich alle artikel durcharbeiten und wenn möglich zum richtigen winning player werden / evt ein wenig geld damit verdienen


      mit 30 $ ist das natürlich ein langer weg, aber so habe ich auf jeden fall den druck, dass ich wirklich ein guter spieler werden muss


      danke schonmal für eure ratschläge!
    • Roque1985
      Roque1985
      Black
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 3.423
      Ich meinte das ernst mit NL5!

      Die Gegner haben so keinen Plan vom Poker, da kannst du absolut rocklike spielen. Machst du dein Set, bekommst du max Payout. Nen Flush übersehen die Gegner oft und und und.

      Falls du dir wegen deiner BR Sorgen machst, eine eher passive Spielweise führt da auch zum Erfolg. Also auf Semibluffs und so kannst du getrost verzichten.

      Deine Monster werden gut genug ausgezahlt, um dort Gewinn zu machen und dich wieder hochzuarbeiten.
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      ich hatte damals auch ausgecasht und nen grossen teil meiner BR verloren, durch TILT.

      hatte noch 1.20$ drauf, hab mich in FL hochgearbeitet bis ich 60$ hatte (2.5 wochen). hab dann gemerkt das ich nicht FL tauglich bin und hab dann mit NL5 angefangen.

      bin jetzt auf NL10 mit ner BR von 340$(nach 2 Monaten, glaub ich)

      würde dir auch empfehlen NL5 BS anzufangen, SSS gefällt mir nich so sehr!
      der schlimmste weg ist wirklich der von NL10 auf NL25(bin grad dabei :( )


      oder casht ein und zockst mit allem was de hast im casino :D
    • NicoM
      NicoM
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 229
      Original von fiveseven
      ...oder casht ein und zockst mit allem was de hast im casino :D
      Das wäre wohl der schnellste Weg, aber

      *ironie an*

      wie wäre es mitt SSS auf NL5

      *ironie aus*

      Ich würde ehrlich gesagt 20$ einzahlen, dann biste auf 50 und kannst den normalen Ps.de Weg gehen, alles ander wäre nur Schwachsinn
    • fiveseven
      fiveseven
      Global
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.856
      Original von NicoM

      ...
      Ich würde ehrlich gesagt 20$ einzahlen, dann biste auf 50 und kannst den normalen Ps.de Weg gehen, alles ander wäre nur Schwachsinn
      yo, du sagst es =)
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      10k eincashen und 100 200 spielen
    • shaker555
      shaker555
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 62
      Original von ScHnibL0r
      10k eincashen und 100 200 spielen
      wenn du mir die schenkst -> gerne ;)
    • Mamasliebling
      Mamasliebling
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 142
      ich würde nichts eincashen. BRM macht nur Sinn wenn du auch absteigen kannst. Wenn du aber die niedrigsten Limits spielst die es gibt kannst du bei SS auch nciht absteigen.
      Wenn du die 30$ verlieren solltest kannst du dir ja noch immer überlgen 20$ nochmal einzuzahlen