PokerTracker Access oder PostgreSQL Pro/Contra

    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      Hallo,
      ich habe meine Access datanbanken in SQL konvertiert.

      pro:
      schnelles compacten
      schnelles und kleines backup


      contra:
      poker grapher will nicht
      pokerpatters braucht sehr lange


      würde gerne weiterhin pokergrapher nutzen können und habe bis jetzt keine wirklichen vorteile festgestellt.


      ist es wirklich so viel besser die datenbanken in SQL zu haben.
  • 3 Antworten
    • MrNike
      MrNike
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.826
      Original von vortex
      Hallo,
      ich habe meine Access datanbanken in SQL konvertiert.

      pro:
      schnelles compacten
      schnelles und kleines backup


      contra:
      poker grapher will nicht
      pokerpatters braucht sehr lange


      würde gerne weiterhin pokergrapher nutzen können und habe bis jetzt keine wirklichen vorteile festgestellt.


      ist es wirklich so viel besser die datenbanken in SQL zu haben.
      Ist bei mir (Athlon 1700+) extrem schneller als die accsess datenbank .. hab ca. 250.000 haende. Auf access braucht es teilweise bis zu 20 mal so lange beim importieren neuer haende.

      Greetings,

      MrNike
    • DJFisherman
      DJFisherman
      Global
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 107
      Da Pokergrapher von dem ursprünglichen Programmierer nicht mehr verändert wird hat sich nun jemand von 2+2 der ganzen Sache genähert. Es ist dort auch zu lesen, dass sie es SQL fähig machen wollen.

      http://www.overcards.com/wiki/moin.cgi/PokerGrapher
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      danke fisherman, da g itbs ja jetzt schon einen workaround.


      werd dann wohl doch bei SQL bleiben


      edit: so hab das gemacht und jetzt geht pokergrapher auch perfekt mit der SQL datenbank