Microlimits reading etc. pp.

    • toRRid
      toRRid
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.263
      Moin Leute,

      wie readet ihr die Leute auf den Microlimits oder beobachtet ihr die Leute überhaupt?
      Macht ihr euch viele Notizen oder behaltet ihr das immer im Kopf, wie der und der spielt?
      Wollte gerne mal eure allgemeine Spielweise, was das Thema angeht, erfahren.

      mfg
  • 15 Antworten
    • benderQ
      benderQ
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 36
      naja ich schau mir mehr oder weniger genau an wie die leute was spielen, v.a. wenn se gegn mich spielen und karten aufdecken .. dann kommt in die notes z.b. ob mich jmd mit nem pocket pair callt (nen krassen raise) oder ob jmd mit babyass oder sowas all in geht ..
    • mabla
      mabla
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.526
      Bei FL gibts selten krasse Raises oder All-ins. :D
    • toRRid
      toRRid
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.263
      Naja, aber generell guckt man sich seine gegner ja schon an.
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      jetzt ist fl in diesem board schon ganz unten und dennoch verirren sich nl'er?? :D
    • toRRid
      toRRid
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.263
      War mir nicht ganz sicher, ob ich sowas in der Art auch schrieben sollte, aber dachte, dass man beim NL ja auch, wenn nicht sogar nochmehr, readet, deswegen hab ichs gelassen ;)
    • GeeBee
      GeeBee
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 3.614
      Original von toRRid
      Moin Leute,

      wie readet ihr die Leute auf den Microlimits oder beobachtet ihr die Leute überhaupt?
      Macht ihr euch viele Notizen oder behaltet ihr das immer im Kopf, wie der und der spielt?
      Wollte gerne mal eure allgemeine Spielweise, was das Thema angeht, erfahren.

      mfg
      Readen eher nicht.
      Ich schau mir in der Handhistory an, mit welchen Karten mitgegangen wurde.
      Womit wurde Preflop gereraist, was wurde cold gecalled? Was wenn ein Ass am Board ist? Wie hat er das Set gespielt? etc.
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Ich mache mir eigtl. seit neuestem generell viel mehr Notes als sonst. Und vor allem Versuche ich zur Zeit diese zu strukturieren.

      D.h. ein Note Eintrag sieht z.B. so aus:

      0.10/0.20: calldown with any pair (also bottom)

      Solche "Reads" haben mir in den letzten Tagen schon sehr viel Geld gebracht, da es echt Leute gibt die z.B. jedes getroffene Pair oder jedes AK downcallen. Wenn man solche Reads hat spielt es sich gleich viel einfacher Post-Flop.

      Klar verliert man auch mal einen Pot Post-Flop durch ein freaky 2 Pair oder einen Backdoor Flush, aber in der großen Summe gewinnt man an solchen Leuten doch recht viel Geld.

      Also ich kann es nur jedem raten die Tische genau im Auge zu behalten. Daher würde ich einem Anfänger auch nicht dazu raten, zu schnell mehr als 2 Tische zu spielen. Da man dann einfach nicht mehr alles gut im Auge behalten kann.
    • Sesmar
      Sesmar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 6.232
      also mir ist aufgefallen, dass in der letzten zeit viel öfter gedonkt wird als früher. (vielleicht meine ich das auch nur) da ich oft sehr unsicher bin wie ich dann weiterspielen soll, notiere ich mir, wenn es einen showdown gibt, mit was die leute so donken. das hat mir in den letzten wochen schon einige male weitergeholfen.
    • hockeyfande
      hockeyfande
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 435
      Grundsätzlich ist es auf jeden Fall so, dass wenn Zeit ist Notes zu markanten Situationen ntürlich immer was bringen.

      Schreibt euch Preflop Angewohnheiten auf, genauso wie spielen von FD etc.

      Es hilft immer und je nachdem wieviele Tische man spielt hat man auch eh nix besseres zu tun nebenbei
    • GeeBee
      GeeBee
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 3.614
      Original von SeSMaR
      also mir ist aufgefallen, dass in der letzten zeit viel öfter gedonkt wird als früher.
      Kanns sein, dass irgendwie ziemlich oft (:D ) mit guten Karten wie AA, KK, AK, AQ, KQ nur gelimpt wird?

      Bin da nun schon einige Male in eine Situation gerannt, in der ich dachte, der Kicker würde ausreichen, weil Preflop nicht geraist wurde und am Ende verliert mein JQ gegen ein gelimptes KQ - was aber natürlich auch einen Noteeintrag wert ist. ;)
    • hockeyfande
      hockeyfande
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 435
      Wenn Leute an deinem Tisch schon sowas limpen "müssen", ist der Tisch evtl. viel zu tight =)
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      hehe, ich hab gestern noch nen paar gelimpte Aces mit 43o aus dem BB gebusted :D

      das geflame von dem typ nachher war soo geil :D

      so, nu wieder zurück zum wesentlichen
    • Sinner316
      Sinner316
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 735
      Original von cusith
      hehe, ich hab gestern noch nen paar gelimpte Aces mit 43o aus dem BB gebusted :D

      das geflame von dem typ nachher war soo geil :D
      Das ist irgendwie nichts womit man angeben sollte....
    • gizmo79
      gizmo79
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2006 Beiträge: 59
      Original von Sinner316
      Original von cusith
      hehe, ich hab gestern noch nen paar gelimpte Aces mit 43o aus dem BB gebusted :D

      das geflame von dem typ nachher war soo geil :D
      Das ist irgendwie nichts womit man angeben sollte....
      Sehe ich eigentlich genauso wie du aber wer preflop Poket A nur limpt sollte sich dann auch nicht beschweren wenn er von einer Hand wie 64o geschlagen wird.
    • ShuaiRan
      ShuaiRan
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 92
      Original von Sinner316
      Original von cusith
      hehe, ich hab gestern noch nen paar gelimpte Aces mit 43o aus dem BB gebusted :D

      das geflame von dem typ nachher war soo geil :D
      Das ist irgendwie nichts womit man angeben sollte....