Konzentrationsschwäche beim Lesen der Artikel?!

    • mooooNy
      mooooNy
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 265
      Huhu,

      gibt es hier bestimmt nicht nur mich der nen Problem damit hat zig Seiten an Artikeln zu lesen ohne das die Konzentration nachlässt auch wenns einen brennend interessiert.

      Wie haltet ihr die Konzentration aufrecht oder "holt" die Konzentration erneut zurück so das ihr die Artikel auch versteht und nicht den Artikel 3x lesen müsst?
  • 8 Antworten
    • Sugaboy111
      Sugaboy111
      Black
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 758
      und das kommt hier in die sorgenhotline lololololol
      ich denke dir fehlt es an leseschwäche :D
    • mooooNy
      mooooNy
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 265
      kp wohin sonst damit, andere schreiben hier ihre erlebnisberichte rein, ich bitte dich :D
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Original von Sugaboy111
      ich denke dir fehlt es an leseschwäche :D
      wenns an Leseschwäche fehlen würde, wäre ja alles gut :)

      @mooony: Versuch doch mal, die Artikel langsam zu lesen so dass du alles nachvollziehen kannst.. auch mal ein Satz oder Formulierung zweimal lesen. Ich habe die wichtigsten Artikel auch schon 3-4 mal gelesen, man vergisst ja auch schnell was :)
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      es wäre natürlich angenehmer, es gäbe eine druckversion, dann müßte man nicht am pc-sitzend lesen, sondern könnte es entspannter wo auch immer. außerdem hat es den vorteil, dass man auch bei verlust seines silber/gold/whatever-status (finde es sowieso ziemlich sinnlos, dass man seinen status verlieren kann, wozu sind denn die lifetimepoints da? zB nur weil ich mal 3 wochen in urlaub fahre, bin ich auf einmal nicht mehr gold?) nach wie vor die guides lesen kann. es hindert dich natürlich keiner daran, die guides einfach auszudrucken, wird dann aber vermutlich mit dem kompletten seitenlayout sein, also unschön.
    • Fillmaff
      Fillmaff
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 157
      Artikel ausdrucken
      Text laut vorlesen
      Beispiele mit echten Karten "nachspielen"
      Abschnitt zusammenfassen


      Ansonsten könnte eine generelle Leseschwäche nach dem Motto "Was stand eigentlich drei Zeilen höher?" auf ein Aufmerksamkeitsdefizit (ADS) hindeuten. Es gibt Leute (passiert mir auch manchmal), die beim Lesen längerer Texte in eine Art Trance fallen und am Ende nicht mehr wissen, was sie am Anfang gelesen haben.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es gibt auch Leute die meinen, dass sie etwas interessiert. In Wirklichkeit interessiert sie aber nur das Ziel und nicht der Weg dahin. Da kann man auch 10 mal son Artikel lesen, wenn man nur die $$$ vor den Augen hat, aber der Weg aus Sand gebaut ist.
    • mooooNy
      mooooNy
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 265
      Es gibt auch Leute die meinen, dass sie etwas interessiert. In Wirklichkeit interessiert sie aber nur das Ziel und nicht der Weg dahin. Da kann man auch 10 mal son Artikel lesen, wenn man nur die $$$ vor den Augen hat, aber der Weg aus Sand gebaut ist.


      Wenn es so wäre, würde ich nicht ständig versuchen mein Spiel zu verbessern. Ausserdem hatte ich das z.B. bei langen Berichten oder so aus der Gamingszene wie z.B. CS auch schon also damit hat das definitv nix zu tun.

      Zun Thema die Beispiele mit echten Karten nachspielen: Das ist echt ne gute Idee und ich denke das würde das Verständnis nicht nur bei mir deutlich anheben.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      lesen ist nicht verstehen, das problem habe viele. wenn du es bemerkst, ist das schon ein großer vorteil, denn dann kann man daran arbeiten.

      ich denke es reicht, wenn man einen abschnitt liest und dann darüber nachdenkt, bevor man weiterliest. man wiederholt das entscheidende innerlich und liest dann erneut, um zu überprüfen, ob man wirklich alles erfasst hat.

      das umsetzen der artikel ist dann wieder ein anderer schritt. dabei muß man sehr aufpassen, daß man beim spielen über seine entscheidungen nachdenkt, anstatt nur im autopilot zu spielen, ohne etwas zu verbessern.