Modified Outs Frage

    • aceofspace
      aceofspace
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.342
      Hallo,

      werden bei den MOs die Abzüge addiert?

      Bei einem Flush-Draw mit dem Buben als höchste Karte (-1).
      Wenn zusätzlich das Board noch gepairt ist u. 3+ Gegner im Pot sind, nochmal (-1)?

      Gehe ich damit von (-2) Abzügen aus u. spiele dann im Ergebnis mit nur noch 7 MOs weiter?

      Schon mal vielen Dank für die Antwort :-)
  • 3 Antworten
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      ja, du addierst ja auch die outs: Backdoor Nut Flush + Gutshot Straight = 5 - 6 Outs. Andersrum läufts genauso.
    • aceofspace
      aceofspace
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 1.342
      Danke für die Antwort.

      Zwischenzeitlich ist mir schon wieder eine neue Frage eingefallen ;)

      Wenn ich eine Gutshot habe und nur eine meiner Karten benutze habe ich nur noch 3 MOs.
      Wenn diese Karte jetzt aber auch noch am Straight Ende ist - z.b. A:club: 7:club: , 9:spade: T:spade: J:heart: - nochmal 2 MOs abziehen wie beim OESD oder evtl. nur noch ein MO abziehen, weil ich nicht zur Nuts drawe?
      Und nochmal 1 MO abziehen wegen 2-suited Board, ebenso wie beim OESD?

      Für die Praxis ist das ganze sicherlich nicht so entscheidend, weil man selbst mit 3 MOs schon 15:1 PotOdds braucht. Über ein Antwort würde ich mich trotzdem freuen.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      hier ist natürlich mies da sowohl Flush als auch höhere STraight Draws unterwegs sein könnten bzw. schon fertig sein könnten.

      Mit der 7 drawst du ja zum unteren Ende, die outs sind also nicht sehr sauber. Auch das Ass out ist nicht so toll, da du hier mit TP schlechtem Kicker nicht sicher vorne liegst.

      Outs abziehn wenn du nicht zu den Nuts drawst machst du ja immer, auch beim Backdoor Flush 2 outs für Nuts, 1 - 1.5 je nach höchster Karte.