Poker Facharbeit. Welches Thema? Plz help!!°!!°11elf

    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Ja, wie es das Thema schon sagt.

      Ich darf in Englisch eine Facharbeit mit dem Thema Poker schreiben.

      Welches exakte Thema würdet ihr empfehlen? Es sollte genug Literatur zum Thema haben aber nicht zu Strategielastig.

      Im Moment tendiere ich zu:

      Poker - chances and risks
      oder
      Poker - from the backroom to a mass phenomen


      Jemand andere Vorschläge? Würd mich sehr freuen.
      Danke im Vorraus,

      bG, nevermind
  • 25 Antworten
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      The influence of Poker on the cultivation of the peasant population during the Middle Ages. ;)
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      ich brauche mehr Details! (na wer hats gesagt?)

      Welchen Umfang soll die Arbeit haben und für wen ist sie geschrieben?
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Es ist eine Facharbeit, der Lehrer korrigiert sie.

      Sie wird in einem der beiden Leistungskurse (hier: Englisch) geschriebe,.
      Sie zählt zum Bayrischen Abitur wie ein Leistungskurshalbjahr und sollte ca. 10-20 Seiten haben.

      @ Turs: Glaubst du, dafür gibt es genug Literatur?
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Original von nevermind7777
      phenomen
      phenomenon
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Ja, sind ja nur Ideen, würde schon noch verfeinert werden. Trotzdem danke für den Hinweis.
    • hausse2
      hausse2
      Global
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.499
      Da ich sozusagen aus dem "Metier" komme, kann ich dir vielleicht einen Tipp geben ;)

      Da diese Facharbeit in Englisch geschrieben wird, würde ich ein Thema nehmen, das auch einen Fachbezug hat (m.E. reicht es nicht, einfach irgendein Thema in englischer Sprache zu "verwursten").

      Außerdem musst du dich in einer Facharbeit thematisch stark beschränken, da du viel weniger schreiben kannst, als du denkst.

      Wie wäre es denn mit der - stichprobenartigen - Untersuchung der Pokersprache (Ursprung, Auswirkung...) ?
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von TursWolm
      The influence of Poker on the cultivation of the peasant population during the Middle Ages. ;)
      Original von nevermind7777
      @ Turs: Glaubst du, dafür gibt es genug Literatur?
      owned :D
      Und willst wirklich in Englisch FA schreiben? Denn versuch dich noch mal an der Übersetzung dieses Themas.
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Also, das Thema zB mit der Entwicklung von Poker würde gehen.

      Meine Lehrerin ist da recht locker. Und Entwicklung der Sprache finde ich etwas trocken.
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      @Unam:

      http://archiv.chip.de/news/c1_archiv_news_20328139.html

      :D
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Original von nevermind7777
      @Unam:

      http://archiv.chPS.cc/news/c1_archiv_news_20328139.html

      :D
      Was willst du mir mit dem kaputten link sagen?
    • hausse2
      hausse2
      Global
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.499
      "Die Entwicklung des Poker" halte ich aus zwei Gründen für nicht so günstig:
      1. Das Thema ist viel zu umfangreich und allgemein. Und einfach nur nen Lexikonartikel abzutippen, ist keine Leistung.

      2. Was hat dieses Thema mit dem Fach "Englisch" zu tun ?

      Also ich würd es nicht akzeptieren, aber vielleicht habt ihr ja in Bayern tolerantere Lehrer (die auch akzeptieren, wenn man "im Vorraus" schreibt :P )
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Also, meine Lehrerin ist echt tolerant.

      Aber hättest du noch andere Ideen?

      @ Unam: Bei mir geht der Link...
    • hausse2
      hausse2
      Global
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.499
      Original von hausse2
      "Die Entwicklung des Poker" halte ich aus zwei Gründen für nicht so günstig:
      1. Das Thema ist viel zu umfangreich und allgemein. Und einfach nur nen Lexikonartikel abzutippen, ist keine Leistung.

      2. Was hat dieses Thema mit dem Fach "Englisch" zu tun ?

      Also ich würd es nicht akzeptieren, aber vielleicht habt ihr ja in Bayern tolerantere Lehrer (die auch akzeptieren, wenn man "im Vorraus" schreibt :P )
      Edit: Und das Argument "Das Thema ist zu trocken" ist ja wohl nicht ernst gemeint ? Erstens hast du ein sprachliches Fach als Leistungskurs gewählt, zweitens soll eine Facharbeit auf wissenschaftliches Arbeiten vorbereiten :rolleyes:

      Edit 2: Sorry, rege mich gerade ein wenig auf, so sehr, dass ich mich aus Versehen schon selber zitiere ?(
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      also bei mir und 2 kumpels nicht die es auch versucht haben :rolleyes:

      Aber ganz im ernst wenn du schon FA drüber schreiben willst solltest dich schon bisschen damit auskennen bevor du das Thema vorschlägst und was ich lustig fand ist das du nicht mal erkennst wenn dich jemand mit einem Thema veralbert.
      (z.B. gab es Poker im Mittelalter noch gar nciht ;( )
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Tut mir leid, wenn ich dich in Rage gebracht habe. ;)

      Ja, sorry, das Argument meinte ich so wie ichs geschrieben hab.
      Ich hab das Fach nicht genommen, um früher oder später die Wurzeln und Abstammungen von vergleichsweise unwichtigen Wörtern zu untersuchen.

      Ich weiß, dass Facharbeiten auf wissenschaftliches Arbeiten vorbereiten sollen, aber ich weiß auch, dass ich mit einem Thema, welches mich interessiert, wohl bessere Leistungen erbringen kann.

      Ich verstehe auch, dass du meinst mein Thema hat zu wenig mit Englisch zu tun, aber wie gesagt, über Anregungen wäre ich dankbar.
      Vielleicht hast du ja noch eine Idee, würde mich echt freuen.


      EDIT: @ Unam: Ich habs schon erkannt. Meine Antwort war etwas ironisch, war aber wohl nicht genug gekennzeichnet. Ist aber jetzt auch egal.
    • Lyseroto
      Lyseroto
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 1.270
      ich hab sowas auch geschrieben, als spezialgebiet für österreichische matura... eigentlich sehr anspruchslos 3 seiten rules, 1 history, 1 bluffing, 1 personal relationship fertig^^

      wenn du trotzdem interesse hast kann ichs dir mal mailen...
    • hausse2
      hausse2
      Global
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 1.499
      Eine spontane Idee hätt ich noch (bin ja nicht nachtragend :tongue: ):

      Such dir einen englischsprachigen Roman/Film, in dem es um Pokern geht,
      und analysiere die Darstellung dieses schönen Spieles dort vor dem Hintergrund der kulturellen Unterschiede z.B. zu Deutschland, wo Pokern immer noch gesellschaftlich ziemlich "geächtet" ist.
    • nevermind7777
      nevermind7777
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2006 Beiträge: 854
      Das find ich zum Beispiel schon mal nicht schlecht, aus Rounders könnte man einiges machen.

      Thx =)

      Weitere Vorschläge werden trotzdem noch gerne entgegengenommen. ;)

      Aber wie gesagt, meine Lehrerin ist da wirklich recht locker.
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      HAHA FACHARBEIT
      HAHA ABI IS JEZ VORBEI!!!!11111

      4 Monate pokern :D
    • 1
    • 2