Turniere... was geht???

    • kkowalski
      kkowalski
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2006 Beiträge: 2
      Hallo,

      als erstes muss ich sagen, ich liebe Turniere. Hab es mal an den FT geschafft und seitdem Blut geleckt. Ich weiss auch nicht, irgendwie bringt es total viel Spass. Dumm im Kopf wie ich bin, meine ich meine Fähigkeiten beim Turnier am besten messen zu können. Tja, falsch gedacht. Super, wenn man mal WIEDER gegen irgendeinen Sch... verliert. Obwohl es soviel Freude bringt, könnte ich mich immer bei diesen Entscheidungen AAAAAAAAAAUUUUUUUUFREGEN!!! Bessere Hand, wer verliert? Natürlich moi!

      Also die große Frage: Gibt es hier irgendjemanden, der mit seinem Turnierspiel absolut zufrieden ist? Oder sogar seine BR stetig dadurch ausbaut?

      Bevor jetzt alle auf mich losgehen:
      1) Ja, ich spiele Cash Games und es läuft ganz gut.
      2) Nein, ich bin nicht völlig bescheuert (Turniere= -EV)
      3) Ja, es ist mein erschter Artiggl hier. Ich les halt lieber, als zu quatschen. Jetzt brauche ich aber wirklich eure Hilfe. Danke!
  • 11 Antworten
    • Osterfuchs
      Osterfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 278
      gibt doch viele die mit STT's ganz erfolgreich sind
    • ched
      ched
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 3.420
      also ich kann dir darin zustimmen, dass es spaß bringt. Vor allem wenns läuft :)
      Aber ich spiel die Turnier eigentlich weniger für BR technische Gründe, das geld das ichfür nutz schreib ich eigneltich ab (also bei den regulars...).

      Und wenns dann am Ende klappt, umso besser.
      (zZt klappts sehr gut :) 1mal erster im 6$ einmal 2. im 2$ :D )

      zwar für die meisten hier nicht viel, für meine BR hat sichs gelohnt.

      Ob sich jetzt so MTTs mit 50 leuten lohne weis ich nicht... bräcuhte man vermutlich sehr viele buyins um das wirklich spielen zu können, da kanns halt passieren das man 30 mal OOM ist -> vermutlich noch sehr viel swingiger wie alles andere ;)
    • calvinius2
      calvinius2
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 644
      also in Cash-games spiel ich zu loose. ist nix für mich

      SNGs + MTTs: Läuft gut. ROI ca. 17 % akt. spiele die 22er, grade auf 33 $ aufgestiegen
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.492
      MTTs sind sehr sehr swingig. da kann man locker zig turniere hintereinander nicht ITM kommen, ohne große fehler zu machen. deshalb rate ich davon ab, nur MTTs zu spielen. zwischendurch ist das kein problem, aber zum BR-builden sind sie nicht geeignet. da nimm lieber cashgames oder SnGs. da ist die varianz zwar groß, aber nicht so abartig.

      bei cashgames kann man locker mal 50k hände breakeven spielen, bei SnGs kann das 1000 Turniere dauern (manchmal auch noch länger). das ist zwar lang, aber je nachdem wie lang man spielt, nach ein paar wochen oder monaten beendet.

      Bei MTTs kann ein downswing jahre dauern und das kann einem sicher komplett den spaß am pokern nehmen. deshalb das hauptaugenmerk lieber auf was anderes legen. trotzdem sind MTTs absolut+EV, es dauert halt nur ewig, bis man den longterm-status erreicht. nach 10.000 turnieren sollten die swings ausgeglichen sein, aber überleg mal, wie lang das dauert.
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      Ich kann mich meinen vorredner nur anschließen; als "Hauptverdienst" sind MTTs sicher zu swingig, aber so bisschen neben her sind diese super.
      Ich kann vor allem rebuy turniere empfehlen, dort ist der pricepool recht hoch und die leute spielen sehr, sehr wahnsinnig :) (selbst nach der rebuy phase)

      Hier ein kleines bespiel für das 3,30 rebuy 10k guaranteed auf stars (sorry, ist leider nicht konvertiert, aber auch nur eine hand)

      PokerStars Game #9763280024: Tournament #48888585, $3.00+$0.30 Hold'em No Limit - Level V (75/150) - 2007/05/05 - 15:18:35 (ET)
      Table '48888585 85' 9-max Seat #5 is the button
      Seat 1: pitbul22 (12785 in chips)
      Seat 2: 2 ACES hmm (14600 in chips)
      Seat 3: CarstenWolff (12609 in chips)
      Seat 4: slurmomat (8265 in chips)
      Seat 5: mickeymike49 (4315 in chips)
      Seat 6: BlazinDonk (11530 in chips)
      Seat 7: Mayor222 (7550 in chips)
      Seat 8: giggles03 (15155 in chips)
      Seat 9: bbor64 (5365 in chips)
      BlazinDonk: posts small blind 75
      Mayor222: posts big blind 150
      *** HOLE CARDS ***
      Dealt to slurmomat [Kc Kh]
      giggles03: calls 150
      bbor64: raises 150 to 300
      pitbul22: calls 300
      2 ACES hmm: folds
      CarstenWolff: calls 300
      slurmomat: raises 900 to 1200
      mickeymike49: folds
      BlazinDonk: folds
      Mayor222: folds
      giggles03: calls 1050
      bbor64: calls 900
      pitbul22: folds
      CarstenWolff: calls 900
      *** FLOP *** [7c 4h 9d]
      giggles03: checks
      bbor64: checks
      CarstenWolff: bets 450
      slurmomat: raises 4050 to 4500
      giggles03: calls 4500
      bbor64: folds
      CarstenWolff: calls 4050
      *** TURN *** [7c 4h 9d] [2c]
      giggles03: checks
      CarstenWolff: bets 6909 and is all-in
      slurmomat: calls 2565 and is all-in
      giggles03: calls 6909
      *** RIVER *** [7c 4h 9d 2c] [2h]
      *** SHOW DOWN ***
      giggles03: shows [7s 3s] (two pair, Sevens and Deuces)
      CarstenWolff: shows [Js Ts] (a pair of Deuces)
      BlazinDonk said, "LOL"
      giggles03 collected 8688 from side pot
      slurmomat: shows [Kc Kh] (two pair, Kings and Deuces)
      slurmomat collected 26520 from main pot
      *** SUMMARY ***
      Total pot 35208 Main pot 26520. Side pot 8688. | Rake 0
      Board [7c 4h 9d 2c 2h]
      Seat 1: pitbul22 folded before Flop
      Seat 2: 2 ACES hmm folded before Flop (didn't bet)
      Seat 3: CarstenWolff showed [Js Ts] and lost with a pair of Deuces
      Seat 4: slurmomat showed [Kc Kh] and won (26520) with two pair, Kings and Deuces
      Seat 5: mickeymike49 (button) folded before Flop (didn't bet)
      Seat 6: BlazinDonk (small blind) folded before Flop
      Seat 7: Mayor222 (big blind) folded before Flop
      Seat 8: giggles03 showed [7s 3s] and won (8688) with two pair, Sevens and Deuces
      Seat 9: bbor64 folded on the Flop
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 2.016
      Original von slurm79
      *** SHOW DOWN ***
      giggles03: shows [7s 3s] (two pair, Sevens and Deuces)
      CarstenWolff: shows [Js Ts] (a pair of Deuces)
      BlazinDonk said, "LOL"
      giggles03 collected 8688 from side pot
      slurmomat: shows [Kc Kh] (two pair, Kings and Deuces)
      slurmomat collected 26520 from main pot
      Um mal einen Satz herauszustellen der da von mir kommen könnte. ;)
    • Absalon
      Absalon
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 932
      Meint der Threadersteller mit Turnieren nun SNGs oder MTTs?

      Klar kann man mit SnGs seine BR aufbauen und manche (wie ich) spielen das ausschließlich. MTTs sind Bonusgeschäft für den Fun. (-EV sind sie allerdings nicht. Nur sehr swingig und daher nicht zu empfehlen, wenn man ein regelmäßiges Einkommen generieren will.)
    • longdistancerunner
      longdistancerunner
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 4.651
      Ich kann auch nur jedem der Lust dazu hat und dessen Bankroll(vorzugsweise meiner Meinung nach durch Cash Game zu builden) es zulässt MTTs zu spielen, dazu raten, weil sie einfach mehr Spaß machen und es nichts cooleres fürs Pokerselbstbewusstsein gibt, als mehrere Kollegen im icq, die Lobeshymnen auf dich singen, während sie dir dabei zu gucken, wie du an einem Final Table um drei bis vierstellige Gewinnbeträge zockst;) ....Besonders mit den im Forum vorgeschlagenen Strategien, kann man dabei auch sehr erfolgreich sein.(z.B. How to play a Final Table)
    • calvinius2
      calvinius2
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 644
      Kann nur zustimmen

      SNGs sind für den Aufbau der Bankroll. MTT machen Spass und sind long-term wohl auch EV+.

      Ich war ca. 150 MTTs break even. dann kam ein big big win. jetzt da natürlich weit im Plus. Aber wenn der big win nicht kommt, wäre ich evtl. noch 200 MTTs oder mehr break even. Ist aber ein geiles feeling und schönes Pokern, wenn man es bis an den final table schafft
    • m0bi
      m0bi
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 611
      Hi erstmal,
      denk es ist keine gute Idee nur Turniere zu spielen. Es kann erstens ganz schön nervig sein nicht ITM zu kommen und wenn das dann 2-5 mal hintereinander passiert und jeweils 1-2 Stunden für den A**** waren, kann man sich schon aufregen ;)
      Zweitens denk ich dass dir einfach die BR fehlt. Du solltest auf jeden fall eine so grosse Br haben, dass du ohne an das Geld zu denken spielen kannst und auch grössere swings abfangen kannst. Ich bin z.b. gnadenlos overrolled für die turniere die ich spiele aber es kommt trotzdem einiges bei rum...


      Ich kann dir nur empfehlen deine Br erstmal per cashgame aufzubauen und dann falls es dir liegt mal die Sngs antesten. Mit dem ps.de content hast du schonmal eine solide Grundlage.
      Ich spiele immer noch ein MTT, währrend denn Sngs. Bisher läufts so ganz gut... man langweilt sich net und macht keine tiltcalls :D
    • kirre
      kirre
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 393
      Wenn du Spass an Turnieren hast, mach entweder BR Building durch Cashgames oder wenn deine Bankroll gross genug ist in SnGs.
      Turniere mit niedrigem BuyIn, Freerolls oder halt die PartyPoint Turniere kannst du dann nebenher aus Spass spielen.

      Ich verpulver meine PartyPoints in die Turniere. War meistens ITM und einmal zweiter. ITM gabs mehr als wenn ich die PartyPoints in Cash getauscht hatte. Obendrein hatte ich noch Spass und ein minimalen Lerneffekt.