Weird lines gegen TAGs

    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Hey - ich hab mir was überlegt, und würde gern eure Meinung hören.

      Aggressive thinking TAGs identifizieren weird lines bei einem anderen TAG oft (richtig) als Bluff und spielen diesen read vor allem in position gerne aus.

      Was ist, wenn man mit einem TAG-Image oop eine weird line mit Monster absichtlich durchzieht, um beim Gegner einen falschen Read zu induzieren?

      Bsp.: Wir raisen MP3 mit TT, Gegner callt auf Button, rest fold. Flop kommt T43r. Wir checkraisen ihn, er callt. Wenn wir einen aggressiven Gegner haben, können wir den Turn erneut checken, weil er unsere weird line als Bluff ansehen könnte und lieber bettet als cb zu spielen. Alternativ können wir den Turn selbst hart betten, sodass er sich fragt, wieso wir so übermäßig viel Stärke zeigen wollen. Funktioniert das Ganze, und der Gegner hält die Line wirklich für einen Bluff, ist der Pot spätestens am River riesig.

      Sind solche Moves etwas, die man mal in normale Valuebet-Lines einstreuen könnte, wenn man den Gegner gut kennt? (hohe Aggression, guter TAG)
  • 4 Antworten
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      ich denke das ist durchaus sinnvoll


      allerdings sollte man sich da imho sehr an der history orientieren, gleiche hände verschieden spielen

      wenn du in den letzten 3 händen 3 mal ne contibet gg ihn gemacht hast würd ich mit nem set natürlich sofort wieder contibetten z.b.
    • praios
      praios
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 7.355
      set wie draw spielen klappt auch ganz gut wenn wir glauben er hat mindestens TP oder nen overpair pushen wir am flop so als wenn wir nen draw hätte.. er denkt alles klar draw callt mit seinen AA und geht broke...
    • SaLTy
      SaLTy
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.925
      Original von Wuermchen300


      Aggressive thinking TAGs
      gibts fast keine, close
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      Original von praios
      set wie draw spielen klappt auch ganz gut wenn wir glauben er hat mindestens TP oder nen overpair pushen wir am flop so als wenn wir nen draw hätte.. er denkt alles klar draw callt mit seinen AA und geht broke...
      lol AA callt er doch auch auf nem dry board, und n set fast spielen finde ich ziemlich standard, erst recht auf nem drawy board und nicht "weird"