SSS - Sofort bei mehr als 25 BB raus?

    • Shaquill
      Shaquill
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 1.879
      Hallo Leute!

      Ich spiele die SSS und habe mal eine Frage.
      Gehe ich am besten direkt nach der Hand vom Tisch, die meinen Stack größer als 25 Big Blinds macht? Oder kann ich mir noch ein paar Hände ansehen?
      Ich bleibe nämlich meistens noch so lange am Tisch bis ich das nächste Mal mit dem Big Blind dran wäre (entferne also das Häkchen bei "Auto Post Blind").
      Wenn ich dann eine sehr starke Hand treffe (AA - JJ oder AKs), spiele ich mit.
      Was haltet ihr davon?
  • 18 Antworten
    • flushe
      flushe
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2006 Beiträge: 619
      mach ich auch net anders =)
    • kiezler
      kiezler
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 98
      Ich habe dadurch schonmal relativ viel mit AA verloren. Daher bin ich da sehr vorsichtig geworden...
    • gertrud16
      gertrud16
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 412
      ist aber imo +EV (nicht, dass Du verlierst)... Du zahlst nix, nimmt Points mit uns hast die Chance aufn Monster....
      AA ist halt auch nur ein Paar
    • WorldSeriesOfPokerPlayer
      WorldSeriesOfPokerPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 307
      Original von kiezler
      Ich habe dadurch schonmal relativ viel mit AA verloren. Daher bin ich da sehr vorsichtig geworden...



      lol- egal ob man SSS oder BSS spielt, AA ist in JEDER denkbaren Situation ein AI.
    • K0MA
      K0MA
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2006 Beiträge: 69
      Ich spiele dann nur noch AA und KK
    • fwerner
      fwerner
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 697
      Original von Shaquill
      Hallo Leute!

      Ich spiele die SSS und habe mal eine Frage.
      Gehe ich am besten direkt nach der Hand vom Tisch, die meinen Stack größer als 25 Big Blinds macht? Oder kann ich mir noch ein paar Hände ansehen?
      Ich bleibe nämlich meistens noch so lange am Tisch bis ich das nächste Mal mit dem Big Blind dran wäre (entferne also das Häkchen bei "Auto Post Blind").
      Wenn ich dann eine sehr starke Hand treffe (AA - JJ oder AKs), spiele ich mit.
      Was haltet ihr davon?
      Wurde hier schon öfters diskutiert. Der Konsens ist, würde ich sagen, dass es -EV ist wenn man einfach den Raum verlässt, weil man den "Eintritt" in Form des BB ja bereits bezahlt hat.

      Wenn du jetzt nur noch Hände mit dem Eintrag RAISE aus dem SHC spielst, sollte sich das langfristig auszahlen. Korregiert mich bitte wenn ich falsch liege.
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Also wenn Du Deine 25+BB auf einfährst, solltest Du den Orbit schon zu Ende spielen, aber ich wäre dann halt nur noch mit AA/KK dabei.
      Wenn Du direkt nach dem Gewinn aussteigst verschenkst Du die Möglichkeit noch ein preflop-Monster zu bekommen und auch mögliche raked Hands für die Du Deine Blinds ja schon bezahlt hast.
      l
    • tt5
      tt5
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 1.300
      Also wenn schon sicher dann einfach bleiben und folden bis zum Ende der Runde. Sonst spiel halt wie du willst. Solange du die SSS Regeln befolgst sollte es sowieso +EV sein. Ausserdem bleibe ich generell am Tisch wenn ich nicht mehr als 30BB auf dem Konto habe, bis ich da wieder top karten bekomme bin ich eh schon wieder auf 25BB runter. Wenn ich schon einmal einen Tisch habe an dem nicht alle nach 5Sek wegspringen.
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Auf jeden Fall dranbleiben. Hat mir schon das ein oder andere mal meinen Stack vervierfacht ;) .
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      Original von WorldSeriesOfPokerPlayer
      Original von kiezler
      Ich habe dadurch schonmal relativ viel mit AA verloren. Daher bin ich da sehr vorsichtig geworden...



      lol- egal ob man SSS oder BSS spielt, AA ist in JEDER denkbaren Situation ein AI.
      aber nur preflop :)
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von tt5
      Also wenn schon sicher dann einfach bleiben und folden bis zum Ende der Runde. Sonst spiel halt wie du willst. Solange du die SSS Regeln befolgst sollte es sowieso +EV sein.
      #1 der SSS : Spiele nur mit einem kleinen Stack (15-25 BB)
      Also -ev wenn du was anderes als AA / KK spielst

      Original von tt5
      Ausserdem bleibe ich generell am Tisch wenn ich nicht mehr als 30BB auf dem Konto habe, bis ich da wieder top karten bekomme bin ich eh schon wieder auf 25BB runter.
      Der Idealstand ist aber soweit ich weiß irgendwo bei 17BB , sprich großer Fehler den du da machst ...
    • Star22000
      Star22000
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 208
      kann mir nicht vorstellen das QQ/AK raise, first in, -EV sein soll.
      würd ich auf jeden fall noch mitnehmen!
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      -ev weil du wenn du postflop allin gehst einiges mehr an Geld setzt und sowohl AK als auch QQ nicht gerade die ultimativen Karten sind ...
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Original von tzare
      -ev weil du wenn du postflop allin gehst einiges mehr an Geld setzt und sowohl AK als auch QQ nicht gerade die ultimativen Karten sind ...
      dann muss man halt am flop ein bisschen denken ..., ich spiel nach nem double up AA-JJ, AQ+ und im co und button noch viel mehr
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von Barkeeper
      dann muss man halt am flop ein bisschen denken ..., ich spiel nach nem double up AA-JJ, AQ+ und im co und button noch viel mehr
      Mag ja sein , aber viele SSSler sind halt was das postflop Spiel angeht nicht grade die stärksten ...

      Ich spiel eh BSS , hab solche Probleme also nicht :D
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Bin zwar kein SSS mehr, aber habe mich nie strikt daran gehalten, also bei NL 10 bin ich in den meisten Fällen ab 3-4 $ raus, bei NL 25 ab 7-10$, man könnte also sagen spätestens zum double up. Wobei mich dies mal viel gekostet hat :D

      Situation: Auf NL 25 waren mehrere All In, ich war über happy, über den damals größten Pot, knapp 30$ den ich bis zu dem Zeitpunkt je gewonnen habe ;)
      Nur dumm, dass ich in der nächsten Runde ein Drilling hatte und unüberlegt ein All In von einem Big Stack gecalled habe, dementsprechend schnell war die Freude dann auch um :D

      Also sich strikt daran zu halten schützt jedenfalls davon viel aufeinmal zu verlieren
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      ich hab preflop normal weitergespielt, bis zum naechsten BB...
      postflop hab ich halt ein bisschen mehr aufgepasst.

      am besten waere wohl, auf 100BB zu rebuyen und dann normal BSS zu spielen...
      aber dafuer braucht man BSS skills, also eher nix fuer anfaenger ;)
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Als Anfänger nur AA,KK und mit Erfahrung in der BSS kann man auch noch ein paar Hände hinzunehmen, rebuy auf 100 BB wäre auch eine gute Situation, nur bauch man dafür zum einen wirklich BSS Erfahrung und eine BSS Bankroll, wenn man das hätte würde man eher ein Limit aufsteigen.