Geld in den USA

    • GoHDeviL
      GoHDeviL
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 374
      Moin,

      ich fliege bald nach Las Vegas. Nun würde ich mir gerne die Wechselgebühren sparen und gerne meine Dollar von den Pokersites direkt benutzen. Geht das irgendwie? Kann ich mir zum Beispiel einen Dollar Check schicken lassen und den dann da einlösen??? Wie machen die anderen, die häufiger ma dort sind das?

      Eine Visa Karte habe ich mir auf jeden Fall schonmal organisiert um überhaupt Geld zu haben, aber schöner wäre schon, wenn ich irgndwie an meine Dollar komme, die ich schon habe, als zu Wechseln.

      Ich wäre froh über hilfreiche Tips.
  • 18 Antworten
    • phizza
      phizza
      Black
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 3.015
      hab keine ahnung von irgendwelchen geldtransfers. will aber von dir nen bericht hören wie es in vegas so ist ;) .
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Nimm eine Kreditkarte mit (besser zwei), um alltägliche Sachen zu bezahlen (Einkäufe, Übernachtungen, Benzin etc.).
      An Dollar kommst du am billigsten und problemlosesten mit deiner EC-Karte. Die wird an fast jedem ATM akzeptiert, muß nur das Maestro-Logo drauf sein.
      Scheck oder sowas ist viel zu umständlich!
    • GoHDeviL
      GoHDeviL
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 374
      naja, mit dem Check ging es mir ja darum, ob ich mir als Auszahlung von einer Pokerseite einen $ Check schicken lassen kann, den ich dann da einlösen kann. Hat damit vielleicht jemand Erfahrung?

      VISA Karte und EC Karte mit MAESTRO drauf hab ich eh dabei. Würde aber eben gerne die Wechselgebühren sparen.
    • GoHDeviL
      GoHDeviL
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 374
      so, nochmal ein kleines Update. Da mir die Zeit wegläuft und mir hier keine seine Erfahrungen mit den Checks schildern konnte, habe ich nun einfach mal $50 von Party zu mir schicken lassen. Mal gucken wann das ankommt und ob das dann ein $ oder ein € Check ist. Bin gespannt.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      omg ist nicht dein ernst oder?

      Viel Spass beim Scheck einlösen aber ich will Dir die Überraschung nicht nehmen :)
    • balneator
      balneator
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 641
      haha...ein 50$ partyp. check in den usa, erfahrungsbericht plz, banken könnte schwer werden und ob 'läden' oder casinos sowas annehmen ist die frage...wenn du den in d. einlösen willst kost das glaub ich 25€ gebühr
    • Lubili
      Lubili
      Silber
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 78
      bei neteller kannst dir ne karte holen, mit der du an den banken (ich weiss net welchen banken, musst du dort mal nachlesen) direkt von deinem neteller konto geld abheben... wenn das auf $ ist, haste ja das was du wolltest.
    • Gnarfy
      Gnarfy
      Black
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 582
      1. Die Neteller-Card gibt es im Moment nicht
      2. Neteller in den USA geht schon mal gar nicht.
    • GoHDeviL
      GoHDeviL
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 374
      ok, dann war das wohl eine dumme Idee mit dem Check. Egal, sind ja nur 50$.

      Scheinbar gibt es ja keine Lösung für mein Problem. Schade, weil ich echt dachte, dass das doch irgendwie sinn machen würde. :(

      Naja, dann werde ich dort wohl mit meiner Visa Karte arbeiten.
    • vegas999
      vegas999
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 185
      Die neue Neteller Card kommt und hat auch nichts mit der USA zu tun, damit kannst du an den ATM Geld holen.

      Fahre im Sep. rüber und hole mir mein Geld auf die selbe weise.
    • GoHDeviL
      GoHDeviL
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2005 Beiträge: 374
      hmm, ich fliege ende Juni. Das wird wahrscheinlich eng dann.
    • heilik
      heilik
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 258
      Mach mit meiner Freundin im September eine Westküsten-Rundreise und würde auch gern etwas von meinem "Pokergeld" investieren...

      Hat jetzt schon jemand Erfahrung damit gemacht... die neue Netellercard ist ja noch nicht da oder? Wann kommt die?

      lg Klaus
    • dudester
      dudester
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 171
      meine güte nehmt doch einfach eure KK, die gebühren sind minimal. und die gebühren für die ec karte am atm halten sich auch in grenzen.
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.263
      oder kauft euch travelerchecks, die kann man in den staaten an jeder tanke einlösen ohne gebühr;
      aber kreditkarte ist einfach am besten, da maulen die kassierer auch nicht wenn man kaugaummis mit visa card bezahlt.
    • griessi9587
      griessi9587
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 136
      Also ich hab mir mal nen check zuschicken lassen, der war in Dollar und hat mich keine Gebühren gekostet ( allerdings in Deutschland eingelöst (Sparkasse) ).

      Der Check kam damals von ner Bank in London ( barclay bank London oder so ähnlich????? )


      Naja, ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen :)
    • heilik
      heilik
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 258
      Erstmal danke für eure Antworten... habe mich glaub ich etwas zu undeutlich ausgedrückt!

      meine güte nehmt doch einfach eure KK, die gebühren sind minimal. und die gebühren für die ec karte am atm halten sich auch in grenzen.

      Ich habe (natürlich) schon eine KK... Ohne der tut man sich ja schon bei der Reisevorbereitung ziemlich schwer (Mietwagen, Hotels online buchen...)

      Was ich eigentlich meinte ist, dass ich mir halt div. Wechselgebühren usw. sparen würde, wenn ich gleich mein Pokergeld an den ATMs abheben könnte. (Jetzt ohne das Geld zuerst auf mein Konto zu überweisen... da würd ich mir dann 2 Mal Wechselgebühren sparen)

      Hoffe ich war jetzt verständlicher...


      edit: hab schon gefunden...
    • soltana
      soltana
      Black
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 1.990
      Ein tipp DKB die deutsche kreditbank AG bietet ein kostenloses konto an mit kostenloser KK wo man ueberall auf der welt kostenlos geld abheben kann mit der KK...
    • modano09
      modano09
      Gold
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 877
      Hallo

      Der Sinn bei der Sache ist wenn ich einen Scheck in Dollar habe und als Währung US $ Dollar haben möchte dann muss der Scheckbetrag nicht in Euro konvertiert werden.

      Bei der Kreditkarte ist es auch so, dort werden alle US-Dollar Belastungen in Euro konvertiert.

      Habe jetzt bei meiner Hausbank und einigen Direktbanken angefragt, die nehmen den Scheck an der wird aber sofort in Euro konvertiert.

      Bei Fremdwährungskonten wird der Betrag zwar in US-Dollar gutgeschrieben. aber man kann sich leider kein Bargeld oder Travellerchecks von den Konto austellen bzw. auszahlen lassen.

      Das einzige bleibt die Netellercard, wenn man sein Konto in US-Dollar hat.

      Wenn jemand was anderes findet bitte melden.

      Gruß modano