Die Leiden des jungen Werthers von J.W. v. Goethe

    • toRRid
      toRRid
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.263
      Moin Leute,

      hat es wer gelesen? Lohnt es sich das zu lesen? Kann man eine Klausur darüber überstehen, wenn man nur ne Inhaltsangabe gelesen hat?
      Schreibe am Freitag nämlich eine Klausur über dieses Buch und habe absolut keine Lust es zu lesen.

      mfg
  • 29 Antworten
    • grelet
      grelet
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 1.433
      kann nur sagen, dass ich das buch hasse. inhaltsangabe + wichtigste stellen lesen hat bei mir früher immer gereicht ;)
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      eines der besten bücher klassischer literatur überhaupt imo!
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      kann man lesen.. ist ja auch nciht lang.. also durchlesen und klausur schreiben.. sollte schon zu machen sein
    • FischerFritz
      FischerFritz
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 349
      Original von cubaner
      eines der besten bücher klassischer literatur überhaupt imo!
      schließe mich völlig an

      man kann das buch vermutlich nur entweder liebern oder hassen
      liest du es halbherzig wird es der langweiligste scheiß der jemals auf papiergedruckt wurde...
    • 3000er
      3000er
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2006 Beiträge: 1.957
      also is zwar schon n bissl her aber ich fands nervig zu lesen!! hab aber die erfahrung gemacht, dass eine inhaltsangabe + interpretation und eventuell noch n paar stilmittel locker reichen um ne passable/gute klausur hinzulegen
    • getpoker
      getpoker
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2006 Beiträge: 136
      Original von FischerFritz
      der langweiligste scheiß der jemals auf papiergedruckt wurde...
      so stimmt das...
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Original von FischerFritz
      Original von cubaner
      eines der besten bücher klassischer literatur überhaupt imo!
      schließe mich völlig an

      man kann das buch vermutlich nur entweder liebern oder hassen
      liest du es halbherzig wird es der langweiligste scheiß der jemals auf papiergedruckt wurde...
      Nee, das ist immer noch Frau Jenny Treibel. Hab mich mal ne stunde hingesetzt und bin auf Seite 3 gelandet. Hab dann eingesehen, dass die Jenny und ich wohl niemals freunde werden, und habs dann nie wieder angeschaut.
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      laaangweilig... das beste kommt eh am schluss... als Werther.......... nö, das musste selber lesen :P

      nur die zeitangaben machen mich am ende etwas stutzig:
      kann es wirklich passieren, das man bei dem, was werther am ende macht, doch noch so viel zeit hat, bevor sie abgelaufen ist?
    • Rattenjunge
      Rattenjunge
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2005 Beiträge: 883
      naja es gibt durchaus spannendere bücher aber 100 seiten sind ja auch nich die welt ..
    • MrBanane
      MrBanane
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 593
      Original von toRRid
      hat es wer gelesen? Lohnt es sich das zu lesen? Kann man eine Klausur darüber überstehen, wenn man nur ne Inhaltsangabe gelesen hat?

      Man bist du cool. Du willst ne Klausur schreiben ohne das Buch vorher zu lesen? Ich glaub das hat vor dir noch keiner geschafft... :rolleyes:
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Muss man nicht lesen, um gut durchzukommen, Inhaltsangaben aus dem Internet ftw!
      Zumindest gings bei mir so immer gut genug. :)

      Das einzige "klassische" Buch/Drama, das sich halbwegs lohnt zu lesen, ist imho "Die Physiker". Ist wenigstens noch lustig.
    • toRRid
      toRRid
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.263
      Ich schreibe das sicher nicht hierrein, um "cool" zu sein.
      Ich frage nur, ob das bei dem Buch machbar ist.
      Es gab früher Bücher bei denen ich wirklich froh war die gelesen zu haben, für die Klausur oder fürs Leben.
      Aber bei dem Buch weiß ich nicht. Finde es absolut öde. Bin bei Seite 1 und komme nicht weiter. Kenne das Ende auch schon, da wir es schon eine Weile im Unterricht besprechen.
      Mal schaun vielleicht setzt ich mich heute Abend doch nochmal hin und versuche es zu lesen.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von toRRid
      Ich schreibe das sicher nicht hierrein, um "cool" zu sein.
      Ich frage nur, ob das bei dem Buch machbar ist.
      Es gab früher Bücher bei denen ich wirklich froh war die gelesen zu haben, für die Klausur oder fürs Leben.
      Aber bei dem Buch weiß ich nicht. Finde es absolut öde. Bin bei Seite 1 und komme nicht weiter. Kenne das Ende auch schon, da wir es schon eine Weile im Unterricht besprechen.
      Mal schaun vielleicht setzt ich mich heute Abend doch nochmal hin und versuche es zu lesen.
      tja ganz lesen ermöglicht auch nen ganzen einblick in bücher^^ seite 1 iss bissl mager ;)
    • toRRid
      toRRid
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.263
      Original von cubaner
      Original von toRRid
      Ich schreibe das sicher nicht hierrein, um "cool" zu sein.
      Ich frage nur, ob das bei dem Buch machbar ist.
      Es gab früher Bücher bei denen ich wirklich froh war die gelesen zu haben, für die Klausur oder fürs Leben.
      Aber bei dem Buch weiß ich nicht. Finde es absolut öde. Bin bei Seite 1 und komme nicht weiter. Kenne das Ende auch schon, da wir es schon eine Weile im Unterricht besprechen.
      Mal schaun vielleicht setzt ich mich heute Abend doch nochmal hin und versuche es zu lesen.
      tja ganz lesen ermöglicht auch nen ganzen einblick in bücher^^ seite 1 iss bissl mager ;)
      Okay, es sit vllt Seite 5, aber wenn mich ein Buch nicht von Anfang ein wenig fesselt, dann weiß ich nicht, ob es das in den nächste XXX Seiten tut.
    • MrBanane
      MrBanane
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 593
      @torrid: Das Nichtlesen und trotzdem durchkommen ist bei jedem buch "machbar". ich hatte leute in meiner jgst die in der gesamten oberstufe nicht ein einziges buch für deutsch gelesen haben und nacher trotzdem nie schlechter als 3 waren.
      du musst in der klausur ja keine detailiierte zusammenfassung schreiben, sondern meistens nur eine ausgewählte textstelle bearbeiten. Wenn man die deustchstunden vor der arbeit also nicht alle gefehlt hat, sollte es eigntl kein problem sein auf ne gute note zu kommen. hängt natürlich auch immer vom Schüler ab...
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.216
      Wenn du auf Gefühle stehst dann ließ es, falls nicht schmeiß es blos weg. Seine Stimmungsschwankungen gingen mir derart auf die Eier ...

      Achja die Aussage: Himmelhochjauchzend und zutodebetrübt kommen immer gut an der Klausur :D
    • kappe69
      kappe69
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 7.456
      http://www.amazon.de/Leiden-jungen-Werther-Johann-Wolfgang/dp/3938484152/ref=sr_1_1/302-5659418-8026467?ie=UTF8&s=books&qid=1178733791&sr=8-1

      <ironie>(Nur damits ncih falsch verstanden wird)

      unterste Rezension lesen! Ist seeeeehr gut!
      (weil von mir :D )

      </ironie>
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.876
      Original von toRRid
      Moin Leute,

      hat es wer gelesen? Lohnt es sich das zu lesen? Kann man eine Klausur darüber überstehen, wenn man nur ne Inhaltsangabe gelesen hat?
      Schreibe am Freitag nämlich eine Klausur über dieses Buch und habe absolut keine Lust es zu lesen.

      mfg
      Buch suckt total. Ich habs letztes Jahr nicht gelesen und 9 Punkte bekommen. In der Regel kann man Klausuren über Bücher ganz gut schreiben, wenn man im Unterricht aufpasst.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Habs irgendwann in der 9. oder so gelesen... und ich habe mehr gelitten als der junge Werther!
    • 1
    • 2