QQ Preflop pushen SH?

    • eskaone
      eskaone
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 34
      Nehmen wir an ich raise und bekomme ohne besdondere Reads auf den Gegner einen Reraise, sollte ich dann mit QQ direkt pushen oder ist der call die bessere Variante(6max Tisch)? Ist vermutlich so allgemein nicht zu beantworten. Aber es gibt ja auch so eine Regel, dass man mit AK Preflop nicht pushen sollte.

      Vielen Dank schonma.
  • 2 Antworten
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      AK und QQ sind da halt grenzhände


      denke ip ist call meist die beste entscheidung
      weil du dann weiss, ob du den flop getroffen hast bzw er passt
      und du kannst den gegner gut "ausspielen"


      oop
      würde ich einfach variiren
      halt auch je nach gegner
    • tomsnho
      tomsnho
      Silber
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Kommt total aufs Limit bzw. deren Spieler draufan. Auf NL25 heißt eine 3bet im Normalfall AQ+ und JJ+, bei vielen Spielern auch QQ+. Da push ich gegen Unbekannt und Fullstack nur KK und AA. Gegen Midstacks und Shortys schieb ich mit QQ auch mal den Stack rein. AKs nicht, außer ich hab 3gebettet und krieg gute Odds zum Callen.

      Auf höheren Limits laufen viele Lags mit sehr lighten 3bet-Ranges rum bzw. wird gerne auch gesqueezed, da kann man QQ wohl eher pushen.