fl never ever profitabel zu spielen?

    • tone
      tone
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 1.764
      sucked fl nur noch oder kommt nur mir das so vor? ich zocke jetzt seit 1 jahr und ich schlage nicht im entferntesten 0.5/1. ich hab teilweise einfach nur noch bock die jungs all-in zu setzten damit sie richtig bluten wenn sie mich wie ansonsten lässig rivern.

      wie geht es euch anderen fl spielern? ist jemand umgestiegen und hat damit positive erfahrungen gemacht oder negative?

      äußert euch mal bitte.

      gruß tone
  • 26 Antworten
    • zwerk77
      zwerk77
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2006 Beiträge: 599
      Original von tone
      ich zocke jetzt seit 1 jahr und ich schlage nicht im entferntesten 0.5/1.
      da haben wir das problem doch schon ^^ wie willst du fl profitabel spielen wenn du 0.5/1 nicht schlägst ?
    • IcETuE
      IcETuE
      Black
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 745
      wie wärs mit nl? fl is eh nur für pussys :tongue:
    • paulpoker81
      paulpoker81
      Black
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 724
      Original von IcETuE
      wie wärs mit nl? fl is eh nur für pussys :tongue:
      du meinste set luck poker?
    • tone
      tone
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 1.764
      @zwerk, das ist ja genau das ding. ich kann ein scheiss buch über fl schreiben aber das bringt ja alles nix wenn ich im game ne ansage machen kann das meine set aces am river durch ein 2 high backdoor flush geschlagen werden.
    • tone
      tone
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 1.764
      @zwerk, das ist ja genau das ding. ich kann ein scheiss buch über fl schreiben aber das bringt ja alles nix wenn ich im game ne ansage machen kann das mein set aves am river durch ein 2 high backdoor flush geschlagen werden.
    • Kinger
      Kinger
      Global
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 300
      "poker ist ein glücksspiel", und das weiß sogar meine 82 jährige oma die noch noch poker gespielt hat.
    • Pimpmaster
      Pimpmaster
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 409
      Original von tone
      aber das bringt ja alles nix wenn ich im game ne ansage machen kann das mein set aves am river durch ein 2 high backdoor flush geschlagen werden.

      Und wie oft passiert sowas?

      Meine Bankroll meint, dass man FL .50/1 SH sehr profitabel spielen kann.
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Wenn du denkst das wird bei NL anders, dann spiele nicht <NL50.
      Ich spiele mittlerweile bei einem Anbieter wieder FL und man kann definitiv noch profitabel spielen. Nämlich genau in den Sessions, wo dich die Leute, denen du sonst gerne ihre one card backdoor straight um die Ohren hauen würdest, eben nicht rivern.
      Session gestern: 350 Hände mit 38BB/100 Das sind Ausnahmen, die entschädigen aber 100% für die üblen beats, die man bei FL erlebt.
    • Gnu
      Gnu
      Global
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.426
      Original von tone
      @zwerk, das ist ja genau das ding. ich kann ein scheiss buch über fl schreiben aber das bringt ja alles nix wenn ich im game ne ansage machen kann das mein set aves am river durch ein 2 high backdoor flush geschlagen werden.
      Gerade solche Leute bringen dir Geld. Danke dem Gott, an den du gerade glaubst, für ihre Anwesenheit!

      Das mit dem Backdoorflush ist wohl jedem schonmal passiert. Übrigens würde ich FL .05/.1 auslassen und gleich drüber anfangen, da spielen sogar gelegentlich Leute mit Hirn - schwieriger, macht aber mehr Spaß (auch wenn ich gestern deine oben beschriebene Situation wieder hatte. Cowboys sind bei mir profitabler als Rockets).
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von Kinger
      "poker ist ein glücksspiel", und das weiß sogar meine 82 jährige oma die noch noch poker gespielt hat.
      Nur FL ist Glücksspiel sagt Burnzie und der muß es schließlich wissen.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      Frag mal matjes, ob man FL profitabel spielen kann :rolleyes:
    • Laphroaig27
      Laphroaig27
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 1.075
      Original von tone
      ... das mein set aves am river durch ein 2 high backdoor flush geschlagen werden.
      ist ein flush nicht immer mindestens 7 high? ;)
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Original von Laphroaig27
      Original von tone
      ... das mein set aves am river durch ein 2 high backdoor flush geschlagen werden.
      ist ein flush nicht immer mindestens 7 high? ;)
      ich glaub er meint, er hatte als 5. flushkarte eine 2. der rest lag auf dem board
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Also 1 Jahr auf 0,5/1 und behaupten ein Buch über FL schreiben zu können und noch keinen Profit = EIN RIESENPROBLEM!! Ich spiele noch kein Jahr, mache schönen Profit und würde nicht auf die Idee kommen ein Buch zu schreiben. Tsk tsk ...
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Wenn Du jeden Monat nur 100 Hände spielst, dann kannst Du aufhören zu lesen. Ansonsten liegt das Problem wohl an Dir. Natürlich kann man immer mal verlieren, aber wie gesagt langfristig wirst Du "eigentlich" Profit machen müssen, wenn Du eben eine korrekte SPielweise an den Tag legst.

      Natürlich sind ewig lange Downswings nicht gänzlich auszuschließen. Darum wäre es gut, wenn Du mal die Anzahl der gespielten Hände auf .5/1 sagst. Ab einer Samplesize von 50K lassen sich dann dort bestimmt manche Aussagen treffen.
    • workah0lic
      workah0lic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 2.010
      ...
    • tt5
      tt5
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 1.300
      Ich persönlich finde FL richtig klasse. Komischerweise gehen bei mir deutlich weniger Draws mit bis zum River als damals bei NL, kann aber auch nur Einbildung sein. Bei FL verliere ich am meisten, wenn ich z.B AKs habe nichts auf dem Flop treffe und danach probiere den Gegner mit Conti-Bets rauszukriegen (wink an die Strategieartikelschreiber für die Bonze Sektion). Übrigens, seit PS sagt man müsse mit .10/.20 beginnen ist FL auf 0.05/0.1 richtig lukrativ geworden. Meine Winrate hat sich praktisch verdoppelt.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      OP erinnert mich irgendwie an das Nani-Theorem "ein Limit das ich nicht schlagen kann ist nicht profitabel zu spielen"
    • garten309
      garten309
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 12.097
      Original von tt5
      Übrigens, seit PS sagt man müsse mit .10/.20 beginnen ist FL auf 0.05/0.1 richtig lukrativ geworden. Meine Winrate hat sich praktisch verdoppelt.
      samplesize ?
    • 1
    • 2