NL100 SH Video

    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Sooo, da ja einiges an Kritik zum NL50SH Video laut geworden ist, möchte ich hier mal ein wenig konstruktives Feedback.
      Ich werd für nächste Woche ein NL100 SH Video machen und hab mir auf Grund der schlechten Qualität nach der Konvertierung erst einmal folgendes überlegt:

      - Auflösung auf 1024x768 - Tische überlappen lassen. Damit sollte sich das Problem, was das Erkennen von Betsizes, etc. angeht hoffentlich gelöst sein.
      - Für den Leerlauf bisher folgende Themen: Position, Starting Hands, Blind Defense (bitte mehr nennen, wenn Bedarf besteht).
      - Fragen von Usern beantworten. Wenn also welche da sind, stellt sie hier, dann werd ich im Vid drauf eingehen.
      - Bei der ein oder anderen Hand nach Möglichkeit noch ein paar Alternativen nennen, nach dem Prinzip "wäre das passiert, dann.."

      Bevor ich also wieder etwas release, wovon ich denke, dass es den meisten so gefallen sollte und dann kommt so eine recht harte Kritik, würde ich gerne vorher ein paar Meinungen dazu einholen. :)
  • 21 Antworten
    • LordJogo
      LordJogo
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 1.004
      Vlt. mal squeezen oder den einen oder anderen interessanten Move

      Weiß allerdings nicht ob sowas in ein NL 100 Video gehört
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von LordJogo
      Vlt. mal squeezen oder den einen oder anderen interessanten Move

      Weiß allerdings nicht ob sowas in ein NL 100 Video gehört
      Naja, für so einen Move brauche ich halt auch die richtige Situation. Dann squeeze ich natürlich auch.
    • hornyy
      hornyy
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 19.868
      Wie du mit minraise, mincheckraise (postflop) und min donkbets umgehst würde mich interessieren.
    • Sasch0r
      Sasch0r
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 1.253
      mich würde der umgang mit pokertracker interessieren, hatte da noch keinen umhang mit.

      Ausserdem würde mich interessieren, welche entscheidungen du wie triffst, auf Grund von reads die du auf deine gegner hast.
    • ruffy84
      ruffy84
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 1.088
      Einmal eine Frage...wird es ab Silber oder ab Gold werden??

      Und das spielen gegen maniacs oder auch rocks mal ganz interessant
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von ruffy84
      Einmal eine Frage...wird es ab Silber oder ab Gold werden??

      Und das spielen gegen maniacs oder auch rocks mal ganz interessant
      Ich versuch das Vid als Silber Content releasen zu lassen, dann beruhigen sich vllt auch wieder die Gemüter ein wenig.

      Aber gute Frage zu den Spielertypen, werd ich auch drauf eingehen.
    • Hanspanzer
      Hanspanzer
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 889
      isolieren von gegner/fischen!
      wo sind die richtigen spots und wie verändert sich deine reraise/isolation Handrange dafür?
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      Original von eplc
      Sooo, da ja einiges an Kritik zum NL50SH Video laut geworden ist, möchte ich hier mal ein wenig konstruktives Feedback.
      Ich werd für nächste Woche ein NL100 SH Video machen und hab mir auf Grund der schlechten Qualität nach der Konvertierung erst einmal folgendes überlegt:

      - Auflösung auf 1024x768 - Tische überlappen lassen. Damit sollte sich das Problem, was das Erkennen von Betsizes, etc. angeht hoffentlich gelöst sein.
      überlappen lassen ist wohl nicht mal nötig, die schlechte qualy kommt vom runterrechnen deiner wohl recht grossen auflösung auf 800*600.
      wenn du direkt in 1024*768 aufnimmst und die tische fit-to-screen machst, sollte das locker ausreichen für ne annehmbare qualy, da die etwas kleinere größe der einzelnen tische nicht so ins gewicht fällt.
      überlappende tische sind imo recht nervig beim zuschaun.
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.968
      Also ich fand das Video sehr gut.

      - du hast gut erklärt, warum du an welchem Tisch wie spielst (looses stealraisen an tightem Tisch, tightes stealraisen am loosen Tisch)

      - Dein "Gelaber" über die Fische am Tisch oben waren spieltheoretische Bemerkungen (das haben dein Kritiker irgendwie nicht so ganz mitbekommen)

      - Du erklärst gut warum du deine Hände so spielst wie du sie spielst

      - OT Talk stört nicht im geringsten, ganz im Gegenteil


      @ Kritiker:

      Ihr habt doch alle überhaupt keine Ahnung! Was heisst den hier der verbrät seine Stacks?

      1. JJ gegen Tilter und Maniac und 1/4 Stack ist niemals overplayed!
      2. In der AQ Hand war Hero slight Favourite bis zum River.
      3. Und die QJ Hand war auch tough.

      Übrigens geht es eh nicht, das man Kritik ohne Begründung vorträgt, a la "worst Video ever", "Der verliert seine Stacks", Kritik bringt nur was mit Begründung.

      Das sieht dann wie folgt aus:

      "Ich finde du hast die JJ Hand overplayed, weil......"
      "Mit der AQ Hand hätte ich den Flop nur gecallt, weil...."

      Alles klar meine Kleinen ;)

      (Ich glaube ich schreibe mal einen "wie kritisiere ich richtig" Artikel :D )


      @Dr. Wohlfart:

      Du bist doch eh die grösste Lachnummer, dein Video hab ich gesehen. Wer so wenig Ahnung von Poker hat, der sollte besser seine Klappe halten.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Hallo eplc,

      Das letzte Video fand ich mittelmäßig. Neben der schlechten Qualität fand ich vor allem die Kommentare zu den einzelnen Händen zu kurz/wenig differenziert, so dass der Lerneffekt gering war. Ich finde es aber sehr gut, dass Du Dir die Kritik zu Herzen nimmst und ein neues Video machst!

      Original von eplc
      - Auflösung auf 1024x768 - Tische überlappen lassen. Damit sollte sich das Problem, was das Erkennen von Betsizes, etc. angeht hoffentlich gelöst sein.
      Überlappen finde ich persönlich immer recht störend. Ich denke das Problem ist eher die Konvertierung - die meisten anderen Videos haben auch eine hohe Auflösung, bei der man aber die Holecards/Betsizes erkennen kann.


      Original von eplc
      - Für den Leerlauf bisher folgende Themen: Position, Starting Hands, Blind Defense (bitte mehr nennen, wenn Bedarf besteht).
      Mich würden insbesondere das Thema gegnerabh. Spielweise interessieren. Wie würde ich die Hand gegen LAG, TAG, Maniac etc. spielen. Ebenso finde ich das Spielen OOP interessant, da ich mich dabei immer etwas unwohl fühle.

      Original von eplc
      - Bei der ein oder anderen Hand nach Möglichkeit noch ein paar Alternativen nennen, nach dem Prinzip "wäre das passiert, dann.."
      Super! Das würde den Lerneffekt deutlich erhöhen!

      Ich finde die Änderungen sehr gut und freue mich schon auf das neue Video!
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      Original von Thorsten77


      Original von eplc
      - Auflösung auf 1024x768 - Tische überlappen lassen. Damit sollte sich das Problem, was das Erkennen von Betsizes, etc. angeht hoffentlich gelöst sein.
      Überlappen finde ich persönlich immer recht störend. Ich denke das Problem ist eher die Konvertierung - die meisten anderen Videos haben auch eine hohe Auflösung, bei der man aber die Holecards/Betsizes erkennen kann.
      generell gesehen ist natürlich auch das wirklich schlechte flash .flv format schuld. da es als "kopierschutz" sowieso nix taugt, bin ich mir nicht wirklich sicher, wieso es überhaupt benutzt wird...
    • Bettyhexe
      Bettyhexe
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 31
      Ich fand das Video ok, Bildqualität war mieß, das wurde ja schon fest gestellt. Überlappende Fenster würden mich persönlich aber ziemlich stören.

      Was recht laut zu hören war, das waren Deine Atemgeräusche und die haben dann immer so geknackst, weiß net, ob Du das dann ausschalten kannst.

      Ein wenig mehr Info's zu den Handlungen in Bezug auf die Stacks/Position/Werte der Gegener wäre aber super, um die Handlungen noch mehr nachvollziehen zu können.

      ( z.B.....hier folde ich nicht meine PP obwohl der Gegner keine 15x den Raise an Stack hat, weil.../ AJ in late Position würde ich spielen aber out of Position behagt es mir nicht und deswegen folde ich, obwohl es in der SHC drinnen steht, ....so in der Art halt.
      Ist aber vielleicht nur mir wichtig, zu wissen, warum was gemacht wird, wenn es Abweichungen gibt. Mich interessieren immer sehr die Beweggründe für einzelne Spielzüge und umso mehr da erklärt wird, desto informativer finde ich halt solche Video's.

      Aber trotz der vielen negativen Kommentare, gut, dass es die Video's gibt, dass sich Jemand die Mühe macht, die aufzuzeichnen und vor allen den Willen hat, es dann noch besser zu wiederholen.
      Und dass Du minus gemacht hast, fand ich persönlich überhaupt nicht schlimm, passiert halt und nimmt einen den Frust, wenn es bei einen selber auch nicht klappt. ;)
    • TerribleJoe
      TerribleJoe
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 1.451
      Original von BettyhexeWas recht laut zu hören war, das waren Deine Atemgeräusche und die haben dann immer so geknackst, weiß net, ob Du das dann ausschalten kannst.
      Genau, kannst du nicht mal für 35 Minuten die Luft anhalten? :D
    • Bettyhexe
      Bettyhexe
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 31
      :D

      wie hat man früher so schön gesagt: "nur tote Lehrer sind gute Lehrer".

      Vielleicht würde der Abstand zum Mikrofon dieses knacksen ja schon beheben.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Ich werd mich mal ein wenig informieren, wie die Quali nun am besten hinzukriegen ist, trotz der Konvertierung. Problem beim Sound ist, dass er generell sehr leise ist, daher war das Mikro auch so nah an meinem Mund. Vielleicht lässt sich die Tonspur aber auch im Nachhinein lauter machen, dann wäre das Problem schon einmal gelöst.
      Mit überlappenden Tischen spiel ich selbst natürlich auch ungerne, habs früher aber gemacht und es geht zumindest. :) Aber auch da werd ich mich mal drum kümmern.
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      Original von eplc
      Ich werd mich mal ein wenig informieren, wie die Quali nun am besten hinzukriegen ist, trotz der Konvertierung. Problem beim Sound ist, dass er generell sehr leise ist, daher war das Mikro auch so nah an meinem Mund. Vielleicht lässt sich die Tonspur aber auch im Nachhinein lauter machen, dann wäre das Problem schon einmal gelöst.
      Mit überlappenden Tischen spiel ich selbst natürlich auch ungerne, habs früher aber gemacht und es geht zumindest. :) Aber auch da werd ich mich mal drum kümmern.

      die lautstärke der tonspur lässt sich natürlich nachträglich anheben, ich weiss nicht, ob du camtasia für die aufnahme nutzt, aber im camtasia studio geht das ziemlich einfach und die rauschunterdrückung funktioniert auch annehmbar gut.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Leider ist der Ton unerträglich leise (praktisch kein Signal), wenn ich das Mikro nicht direkt vor meinem Mund hab (schon fast darin :P ). Ich hab mich mal um ein anderes Headset bemüht, aber keine Ahnung, obs was bringt.
    • bmuht
      bmuht
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 670
      haste mal das mit der lautstärkenanhebung probiert? bei mir ist der ton in der orignalaufnahme auch fast nicht hörbar, wenn ich es dann nachträglich so 15-20 dB anhebe ist es optimal.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von bmuht
      haste mal das mit der lautstärkenanhebung probiert? bei mir ist der ton in der orignalaufnahme auch fast nicht hörbar, wenn ich es dann nachträglich so 15-20 dB anhebe ist es optimal.
      Tatsächlich hört man gar nichts, wenn ichs nicht direkt am Mund habe. Es tut sich auch praktisch nichts an der Lautstärkeanzeige, während der Aufnahme. Da ich aber eben mit iluya was in Skype und TS rumprobiert hab, kann es auch sein, dass das Mikro in den letzten 2 Tagen Schaden genommen hat, ka wie, aber möglich ists natürlich trotzdem. Bin ziemlich ratlos im Moment, da ich alles schon vorbereitet hatte und auch zufrieden war, der Ton ist allerdings mies.
    • 1
    • 2