0.5/1 FR FL 35min |kommentiert| Mit der Frage nach leaks

    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Liebe "Glücksspielgemeinde" :)
      Es wäre nett wenn ihr euch mein Video aufmerksam anschaut und mir feedback gebt.

      Das Video findet ihr:

      http://www.megaupload.com/?d=RGTOOTZM

      Es ist 200mb groß, sicher nicht sher klein, aber dafür recht hübsch. Nächste mal mach ichs noch etwas kleiner.

      Ich hab mir Mühe gegeben einen interessanten kommentar zu geben.

      Bitte findet meine spielerischen Leaks und postet diese.

      Herzlichen Dank,
      Rakle
  • 6 Antworten
    • mahlzeit22
      mahlzeit22
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 39
      Das Video lässt sich nicht richtig abspielen. Egal, welchen Player ich benutze. Zeigt nur verzerrte Streifen an.
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      Bei mir läuft's. Wie ist dein Pokeroffice Layout? Wäre ganz gut um die Gegner abschätzen zu können.
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      1:20 QQ
      3-bet Preflop ist klar. A 6 6 Board. BB coldcaller donkt und MP raiser callt. Gegen unknown ist das für mich ein fold. (maybe zu weak, aber so ist FR)
      Wenn du raised, dann 2 Möglichkeiten am Turn:

      1. Du willst weiter eine starke Hand repräsentieren. Dann bet turn (free showdown, auf 'nen raise kannst du folden), nachdem beide zu dir checken. Oder wie du checkst und gibst die Hand auf. Overcall am river geht gar nicht.


      3:40 K9o im Button
      SB hat wenn ich dein Overlay richtig lese PFR von 7. Nach der 3-bet und donk mit AF 0.7 ist das imho ein muck. MPNK ist kein Monster. Im besten Fall hast du gegen TP 5 outs. Auch wenn sich rausstellt , dass er realtiv loose 3-bettet (vielleicht lese ich dein overlay falsch,) bist du hier meist hinten.

      6:20 54o freeplay BB
      Der raise kann wirklich alles bedeuten. Meist bedeutet es aber einfach, dass du hinten liegst und du kriegst hier nicht die odds um auf deine 4 outs zu callen. (villain AF 0.5) Das time out hat dich gerettet. ;)

      7:30 JTs
      easy fold flop. ;)

      11:30 A3o im SB
      Spielst du first in nach ORC oder nicht. Wenn ja dann raise.

      11:50 QJo im Button
      misclick (Konzentration!). Notes für die calling station mit 78s machen.

      13:00 82o freeplay im BB
      Wie du schon richtig sagst. Bet turn macht keinen Sinn. Dann hör' doch auf dich und lass es. Notes für AK limper.

      15:00 KJo OESD
      raise ich hier am flop. Freecard Turn (die du meistens nicht nimmst ;) , Initiative ist immer gut) Ausserdem bastelst du an dem Pot, der dir die odds gibt um am Turn nochmal zu callen.

      16:00 KQo EP
      river overplayed. Welche schlechtere Hand raised dich auf 'nem 4 suited board?
      (Discuss: eventuell sogar bet/fold?)

      Ab 20:00
      Kuck auf die tables. Hände kannst du nach Sessionende auswerten.

      31:30 KJo MP
      raise (dead money vom poster) oder fold. OESD in der Situation spiel ich das eher passiv check/call nach o/o. Auf dem board mit 4 Gegnern wirst du kaum alle zum folden bringen. Turn kannst du imho check/fold spielen. Flush / splitpot mit jedem K etc.

      Allgemein:
      Beobachte das Spielgeschehen aufmerksamer. Sobald du nicht selber in der Hand bist, scheint dich die Action nicht zu interessieren. Eventuell kannst du aber Auffälligkeiten bei den Beteiligten beobachten. (notes)
      Weniger Verluste in PokerOffice nachschauen. Kannst du nach der Session immer noch sehen.
      -0.6/100 bei 6k Händen ist auch kein Weltuntergang.
      Soweit von mir. FR Bewertungen von mir ohne Gewähr.
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Hallo,

      gutes Video. Ich bin selbst auch neu auf 0.50/1.00, deshalb finde ich das ganz interessant. Hier mein Feedback (die anderen Kommentare habe ich noch nicht gelesen):
      • 02:17, unten links (QQ): Der Raise mit QQ nach Bet des PFA und Call eines weiteres Spielers halte ich für falsch. Wenn der zweite nicht gecallt hätte, wäre ein Raise mit Fold bei 3-Bet ok, aber was sollte der Caller haben, wenn nicht A oder eine 6? Wenn Du Dich vorne siehst, solltest Du keinen Checkbehind machen, außer um vielleicht einen Bluff zu induzieren. Aber wird bei drei Spielern am Flop dann wirklich jemand (häufig genug) eine Bluff machen? Glaube ich eigentlich nicht.
      • 04:15, oben rechts (K9o): Ist das nicht eine klassische WA/WB-Situation? Er hat ein A oder nicht, also Calldown.
      • 05:10, oben links (77): Bet am Flop finde ich gut. Wer am Flop hier nicht callt, callt auch nicht am Turn. Außerdem, wenn Du am Turn mit der Action startest, glaubt sowieso jeder, dass Du einen geslowplayten J hast. Vielleicht wäre es sogar möglich gewesen, am Turn zu checkraisen. Durch einen Check am Turn hätte er die Flopbet als Stealversuch interpretieren können.
      • 07:55, oben links (JTs): Fold am Flop, ganz einfach. Du hast kein Karo und nur einen Gutshot mit max. 4 Outs, eher weniger wegen der Flushgefahr. Dafür reichen die Pottodds (7:1) nicht.
      • 11:40, rechts obne (A3o): Steamraise aus dem SB statt Fold
      • 15:04, links unten (KJo): OESD am Flop im Heads-Up und IP würde ich Call Flop und Raise Turn spielen (Standardline). Heads-Up sollte ein Cap am River eigentlich schon in Ordnung sein. Bin ich mir aber auch unsicher.
      • 16:50, rechts oben (KQ): Donkbet am River finde ich gut, da er bei einem solchen Board möglicherweise einen Checkbehind macht. Eine Donkbet andererseits callt er vielleicht, weil er sich nicht bluffen lassen will.
      • 27:37, links unten (QQ): Standardline am Flop ist Call Flop und Raise Turn, nicht gleich Raise Flop.

      Noch ein paar allgemeine Anmerkungen:
      • 3-Betting-Charts gibt's im Strategiebereich für Silber beim Umstiegsguide auf Shorthanded.
      • Auf 0.50/1.00 solltest Du keine Jackpot-Tische spielen, v. a. nicht, wenn Du eh auf einem Downswing bist oder Leaks bei Dir vermutest.
      • Du solltest den Tisch nicht sofort schließen, nachdem Du nicht mehr weiterspielst, da m. E. Dir dann der Rake für die letzte Hand nicht gutgeschrieben wird und die Hand auch nicht in die HH geschrieben wird. Steht glaube ich auch irgendwo im Forum.
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Vielen dank für das feedback.
      Ich werde jetzt das video nochmal anschauen, mit eurer Kritik und dann erst "richtig" feedbackback posten.

      edit:
      Bin durch alle "szenen" und muss sagen: thx!
      Manchmal echt Augenöffnend.
      Deine Bet/Fold Idee (16:00 KQo) gefällt mir ziemlich gut.
      15:00 OESD tendiere ich zur Standard line. c/f r/t , werde mir HU lektüre nochmal reinziehen, auch wegen der "WA / WB" situation.
      Eigentlich macht mir euer Feedback den Eindruck, ich spiele garnicht so schlecht, wie ich dachte und wie mir die BB/100 verrieten.

      Ich werde meine Leaks "bearbeiten" und dann bald noch eins machen.
      Ihr seid herzlich zum anschauen eingeladen :)

      Rakle
    • kesseldorz
      kesseldorz
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 260
      23:33 : den Raise mit A/9s raff ich nicht, das ist eine drawing hand wenn schon 3 gelimpt haben

      den OESD (Min 15?) würde ich auch am flop raisen; er konnte underpair pair haben und gleich folden, oder nur middle paiir haben...und verbessern kannst dich ja leicht; ist dann natürlich am River ein easy cap

      als du gegen A/9 gelaufen bist, also am Ende gegen den nutflush, das ist halt pech, der cap war mir King high Flush in Ordnung; da würde ich nicht lange überlegen