bonifazīs PartyPoker-Tagebuch

    • bonifaz
      bonifaz
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2005 Beiträge: 1.149
      Nachdem ich mich nach kurzer ßberlegung entschlossen habe, das neue Angebot von ps.de zu nutzen, das Quiz zu absolvieren und mein Guthaben von Stars auf 0.02/0.04 zu transferieren, möchte ich meine Entwicklung auf PartyPoker hier regelmäßig festhalten.

      An dieser Stelle möchte ich mich bei ps.de für die schnelle und reibungslose Abwicklung meines dbzgl. Tickets bedanken und natürlich für das reichliche Startguthaben. :) Das betrachte ich nicht als selbstverständlich- ihr hattet und habt zZ sicher reichlich Tickets zu bearbeiten.

      Der entscheidende Grund für dieses Tagebuch ist, daß ich zum einen nun auf 0.05/0.10 spiele, ohne das untere Limit geschlagen zu haben und zum anderen, daß ich mir damit auch selbst etwas Druck auferlege, die Beginner-Tables innerhalb von 45 Tagen verlassen zu können und zusätzlich den "Raked-Hands-Bonus" abzugreifen. Darüber "Buch zu führen" könnte mir eine gewisse Hilfe sein.


      TAG 1
      PartyPoker 0.05/0.10
      01. April 2006

      Wow- so fühlt sich also ein Upswing an =) Zugegeben, mir war etwas unwohl bei dem Gedanken: andere Software, höheres Limit.

      Für den ersten Tag begnügte ich mich daher mit 2 Tischen, um mich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Ich fühlte mich eigentlich von Anfang an sehr wohl bei Party- einzig die Selbstberechnung der aktuellen Potsize finde ich sehr nervig.

      Sonst- sehr übersichtlich und vor allem herrlich fischig heute.

      Zudem traf ich fast jeden Flop. Selbst 44-66 bescherten mir, ohne zu übertreiben, in 70% der Fälle ein Set am Flop. Mindestens 5 mal bekam ich AA gedealt und verlor diese nur ein Mal. Am Flop improved zum Set gegen eine geluckte Straight am River. Machte nichts, die Kohle bekam ich mehrfach zurück von der River-Luckerin, die mir an beiden Tischen schön einen Cent nach dem anderen rüber schob. Flush-Draws bescherten mir weitere schöne Pots, an diesen Limper-Tischen, die erst ab 23:30 etwas tighter wurden und dennoch profitabel blieben.

      So könnte es ruhig weitergehen, aber dann wär Poker schon fast zu einfach :)


      Start: $ 59,01
      Ende: $ 69,95

      Hände: 354
      Gesamt BB: + 109,40
      BB/100h gesamt: + 30,90


      TAG 2
      PartyPoker 0.05/0.10
      2. April 2006

      Der Beginn war heute etwas mühsam. Erst keine freien Tische gefunden, mußte ich mich etwas gedulden.
      Nach und nach fand ich dann 3 Tische, wurde dann aber von meinem ADSL-Provider sabotiert X( Typisch Sonntag abend.
      Ich mußte sogar meine Disconnect Protect reseten und spielte mit dem Gedanken für heute Schluß zu machen.
      Aber ich gab nicht auf und nach einem Weilchen war es mir wieder möglich, mich auf das Pokern zu konzentrieren und nicht auf die Verbindungsqualität.

      Auch im Spiel lief es dann ganz ordentlich, obwohl ich zwischendurch an einem Tisch sogar nachkaufen mußte. Jeder Tag kann aber nicht so sein wie gestern- so traf ich nicht jeden Flop und mußte auch den einen oder anderen Bad Beat hinnehmen.

      Leider blieben es durch die ADSL-Probleme etwas wenig Hände.


      Start: $ 69,95
      Ende: $ 71,77

      Hände: 309
      Hände gesamt: 663

      BB heute: +18,2
      BB gesamt: +127,6
      BB/100h heute: + 5,89
      BB/100h gesamt: +19,25


      TAG 3
      PartyPoker 0.05/0.10
      03. April 2006

      Heute mußte ich vor der Invasion der ps.delerTAG 4
      PartyPoker 0.05/0.10TAG 5
      PartyPoker 0.05/0.10
      05. April 2006

      Vom Ergebnis her, ähnelt der Tag dem vorigen. Ein relativ kleiner Gewinn steht zu Buche.

      Leider gibt es nach wie vor nicht mehr als 10 Tische für dieses Limit- Wartschlange war wieder angesagt.

      Nach und nach konnte ich an 3 Tischen Platz nehmen und gegen 9 Gegner um die Wette folden :D

      Anfangs lief es nicht so schlecht, 3 oder 4 mal mit flush gewonnen, 2 dieser sogar bereits am Flop getroffen.

      Sonst war es eher mühsam- hohe Pocket-Pairs kamen selten, Starthände wie AQ, AJ, KQ öfter, waren aber nie Treffer am Flop.
      AA verlor ich am River gegen Straight, meine Contibets mit Overcards wurden eiskalt runtergecallt.
      Einge teure second-bests zwangen mich an einem Tisch sogar zum zweimaligem Nachkaufen.

      Hand-History auf Party finde ich nicht so gut gelöst wie auf Stars, das Spiel auf 3 Tischen macht es nicht leichter solche festzuhalten und im Nachhinein aus 400 Händen raussuchen ist auch nicht das Gelbe vom Ei :(
      Ich habe diesmal allerdings verstärkt darauf geachtet mir solche zu notieren, ist ein wichtiges Instrument, daß nicht dem Spielen möglichst vieler Hände untergeordnet werden soll!

      Teure Second-Best
      (wohl auch nicht immer astrein gespielt. Eine davon landete aber zusätzlich in den Bad-Beat-Thread)

      Stichwort Bad-Beat. Naja, an guten Tagen gewinnt man dicke Pötte, an anderen wird man eben weggeluckt. 2 Beispiele von einigen:

      Mann, Du hättest doch schon am Flop folden müssen !!!

      Positiv ist, daß dies keine Minus-Session wurde- wär allemal möglich gewesen!


      Start: $ 71,83
      Ende: $ 72,10

      Hände: 410
      Hände gesamt: 1607

      BB heute: +2,70
      BB gesamt: +130,90
      BB/100h heute: + 0,66
      BB/100h gesamt: +8,15

      Raked Hands Bonus Countdown: 9666


      TAG 6
      PartyPoker 0.05/0.10
      06. April 2006

      Ewig lange Warteschlangen- ich glaube, daß habe ich schon mal erwähnt? 30 min. mußte ich warten, bis ich am ersten Tisch Platz nehmen konnte. Glücklicherweise waren viele andere weniger geduldig, sonst wären meine Plätze in den Wartelisten, um die 20, völlig aussichtslos gewesen. Dennoch fand ich mich nach und nach auf 3 Tischen ein.

      Meine Wartezeit nutzte ich mit Beobachtung der Tische und stelle erfreulicherweise fest, daß früher getätigte Notizen über Gegner auf PP gespeichert bleiben. Es kamen dann auch gleich noch einige hinzu :) - eine sehr brauchbare Hilfe, wenn man auf 3 Tischen gleichzeitig spielt, was mir reads sonst nahezu unmöglich macht.

      Am ersten Tisch Platz genommen, bekam ich gleich gute Starthände, machte allerdings auch binnen Minuten um die 15BB Verlust.
      Ich war anfangs völlig unkonzentriert und muß -6-7 BB auf schwere Fehler zurückführen.

      Das hat mich wachgerüttelt, spielte konzentrierter, traf aber vorerst weiterhin keinen Flop. Das besserte sich mit der Zeit und es ging wieder aufwärts, sodaß die anfänglichen Verluste fast wettgemacht waren.

      Zwischendurch kam wieder ein kleines Tief. Sets und 2-Pairs gegen Straight oder Flush verloren- so ist das eben- kommt vor.

      Die "Gerechtigkeit" kehrte allerdings noch in der gleichen Session zurück und ich gewann meine Sets (einmal sogar z. FH improved) und 2-Pairs, trotz scary Cards am Turn, oder River.
      Da ich, von den ersten Blättern abgesehen, diszipliniert gespielt habe, war ich letzten Endes doch deutlich im Plus =)

      Das verleitete mich auch noch 2 mal etwas dreist zu bluffen (1x mit bottom-Pair, einmal mit praktisch nichts), erfolgreich zwar, aber ob richtig weiß ich nicht. Ich hoffe ich finde diese und einige andere Beispielhände zum posten.
      Auf 3 Tischen spielen und die bei Party etwas unglücklich gelöste Handhistory festzuhalten, bleibt weiterhin mein größtes Problem.

      Bei diesen Händen war ich mir nicht ganz sicher

      Gewagt gespielte Hände

      Es steht nun auch noch die ßberlegung des Limit-Wechsels auf 0.10/0.20 im Raum- bin mir aber noch immer nicht schlüssig, ob ich diesen bereits mit der nächsten Session vollziehen soll ?(

      Pro:

      1.) Kürzere Warteschlangen = mehr gespielte Hände
      2.) mehr raked Hands für den Bonus- auf den dzt. sehr tighten 0.05/0.10- Tischen kommt selten Rake zustande. Das nächste Limit wird zwar auch nicht weniger tight sein, 5 BB im Pot reichen hier jedoch bereits aus.
      3.) Das Limit wird wohl kaum schwerer zu spielen sein
      4.) 100 BB Gewinn auf 0.05/0.10 hätten nach altem System bereits gereicht, um (mit dem Bonus) sogar auf 0.25/0.50 zu wechseln.
      5.) Ich habe locker die nötige BR
      6.) Es wird in der nächsten Zeit noch einige Tage geben, an denen ich gar nicht spielen kann, was mich uU unter Zeitdruck bringen könnte

      Kontra:

      1.) Schon 0.02/0.04 habe ich verlassen, ohne es "nachhaltig" geschlagen zu haben- sprich 200 - 250 BB Gewinn.
      2.) Ein Downswing wäre eine größer Belastung für meine BR, was mich dann eher zurückwerfen als voranbringen würde

      Es sind nur 2 Kontra-Punkte, aber insbesondere der 1. wiegt schwer, auch wenn je nach Betrachtungsweise nur noch 30-80BB fehlen, und deshalb bin ich immer noch am ßberlegen.

      Nice Session :) :

      Start: $ 72,10
      Ende: $ 76,04

      Hände: 414
      Hände gesamt: 2021

      BB heute: +39,40
      BB gesamt: +170,30
      BB/100h heute: + 9,52
      BB/100h gesamt: +8,43

      Raked Hands Bonus Countdown: 9598


      TAG 7
      PartyPoker 0.05/0.10
      07. April 2006

      Nun, ich entschloß mich doch noch eine Session auf 0.05/0.10 zu spielen. Eine gute Entscheidung wohl- gleich vorweg: es wurde letzten Endes eine sehr gute, aber es begann nicht sehr verheißungsvoll:

      Anfangs gab es nur 2 unterschiedliche Beschreibungen für mein Spiel:

      es war schlecht und im anderen Fall grottenschlecht. Was ich hier zT für einen Humbug ablieferte war nicht zu fassen.

      Mein Glück hierbei war, daß dies nur auf 2 Tischen so ging, denn am 3. Tisch, ich nenne ihn mal trivial meinen Glückstisch, bekam ich derart gute Karten, daß ich kaum etwas falsch machen konnte.

      4 schlecht gespielte Hände

      Nach etwa 200 Händen stand ich, dank meines "Glückstisches" auf gesamt +0.25 BB, ein Witz angesichts dessen, was hier als Optimum möglich gewesen wäre.

      Ich spielte die Runden fertig- setzte in den nächsten Blinds aus- und ging mal auf den Balkon- eine rauchen...
      ..... und ein bißchen zum Nachdenken über mein Spiel

      Das half gewaltig! Und mein "Glückstisch" blieb mir treu :D AK preflop, Nuts-FH gefloppt und oben drein noch tüchtig Action von 2 Gegnern. Ich liebe dieses Spiel :P

      Auf den anderen beiden Tischen lief es nach und nach auch bedeutend besser. Auf einem sahnte ich letzlich auch noch ordentlich ab, auf dem anderen gings lange ein bißchen ins Minus, dann wieder etwas ins Plus. Am Ende waren es aber auch am 3. Tisch +7-8 BB

      Nuts und Action

      Das Fazit ist, daß ich mich nun für meinen geplanten Limit-Wechsel auf 0.10/0.20 gewappnet fühle. Meine BR hierfür ist komfortabel. Andererseits gehe ich mit dem Eindruck der heutigen ersten 200 Hände auch vor ßberheblichkeit gewarnt an die "neuen" Tische.

      Meine, so plane ich es :rolleyes: , letzte Session auf 0.05/0.10:

      Start: $ 76,04
      Ende: $ 83,14

      Hände: 526
      Hände gesamt: 2547

      BB heute: +71,00
      BB gesamt: +240,30
      BB/100h heute: +13,50
      BB/100h gesamt: +9,43

      Raked Hands Bonus Countdown: 9517


      TAG 8
      PartyPoker 0.10/0.20
      08. April 2006

      Der Limit-Wechsel ist vollzogen und ich habe festgestellt, daß sich dieses auch nicht anders spielt als 0.05/0.10 :)

      Für die erste Stunde habe ich mich mit 2 Tischen begnügt, um mich daran zu gewöhnen die Pott-Odds richtig festzustellen. Hier manifestieren sich bei mir immer bestimmte Zahlen, das muß ich dann erst wieder abstellen.

      Nachdem die Tische sehr tight waren und ich mich hinsichtlich ordentlicher Starting Hands auch gedulden mußte, war das Ganze nicht im geringsten stressig.

      Nach einer gespielten Stunde nahm ich an einem 3. Tisch Platz. Insgesamt lief es auch noch sehr gut (2 Tische deutlich plus BB, 1 Tisch moderat minus BB). Wie heute auch, vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht zumindest ein Mal am Flop, oder spätestens am Turn ein absolutes Monsterblatt (Nuts-FH, oder Quads) habe =)

      Mittlerweile frage ich ich schon, welchen Anteil des Gewinns ich seit meinem Beginn auf PP einem deutlichen Upswing und welchen gutem Spiel zuzuschreiben habe ?(

      Good Beats- Full House + 4oak 5

      Hier ging meine Strategie nicht auf

      Statistik 0.10/0.20:
      (reset auf 0, wegen Limit-Wechsels)

      Start: $ 83,14
      Ende: $ 94,76

      Hände: 639
      Hände gesamt: 639

      BB heute: +58,10
      BB gesamt:
      BB/100h heute: +9,09
      BB/100h gesamt:

      Raked Hands Bonus Countdown: 9234


      TAG 9
      PartyPoker 0.10/0.20
      09. April 2006

      Gegen Ende der Session war der Eintrag ins Tagebuch schon fixiert:

      erste Minus-Session! Nun es wurde tatsächlich die erste im Minus, aber letztlich doch kaum der Rede wert, -0,75BB.

      Doch es gibt sie noch, Pokern ist keine Einbahnstraße nach oben.

      Viele Draws, die nicht ankamen, kleine Pocket-Pairs, die mal nicht zum Set werden wollten, einige 2.-beste Hände und auch das eine oder andere Mal von Bad-Beater weggeluckt. Zusammenfassend: nichts Aufregendes.

      Ich konnte mich nur darauf beschränken, möglichst wenige Fehler zu begehen und meine starken Hände zu verteidigen und den maximalen Profit rauszuholen. Das dürfte mir auch recht gut gelungen sein.

      Einige Hände, die vielleicht nicht fehlerfrei gespielt waren, poste ich wieder zur Beurteilung:

      4 Hände

      Meine Meinung, 0.10/0.20 spielt sich nicht anders als 0.05/0.10, muß ich etwas revidieren. Der Unterschied ist relativ gering, jedoch sind die Gegner auf 0.10/0.20 etwas aggressiver, aber längst nicht besser.


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 94,76
      Ende: $ 94,61

      Hände: 579
      Hände gesamt: 1218

      BB heute: -0,75
      BB gesamt: +57,35
      BB/100h heute: -0,13
      BB/100h gesamt: +4,71

      Raked Hands Bonus Countdown: 8941


      TAG 10
      PartyPoker 0.10/0.20
      10. April 2006

      Es begann extrem tight auf den Tischen, lange Zeit war es wegen ßberfüllung gar nur einer, mit vielen Blind-Steals aus Button oder SB. Das geschah praktisch in 90% der Fälle, in denen bis zu den letzten beiden Spielern gefoldet wurde. Mühsam zu spielen in der BB, denn einerseits kann man fast garantiert davon ausgehen, daß die Raises in den meisten Fällen "unberechtigt" waren, andererseits fehlt mir noch das Wissen um meine Blinds zu verteidigen.
      Einmal habe ich es, außerhalb des SHC, dennoch getan (glaube es war mit A4o) und mir damit etwas Respekt verschafft.

      Wie immer- je später der Abend, desto looser die Tische. Wesentlich mehr Spieler sahen sich den Flop an und dieses Mal trat genau der gegenteilige Fall meiner guten Sessions ein. Pocket-Pairs bzw. Top-Pairs verlor ich gegen irgendwelche komischen 2-Pairs. Trip mit Top-Kicker verlor ich gegen Full-House, Draws wollten sich allzu oft nicht materialisieren. Alles im allem war dies aber trotzdem nicht so dramatisch.
      Mit fehlerfreiem Spiel hätte ich ohne Zweifel keinen Verlust gemacht.

      Wenn ich also die 12BB Verlust eigenen Fehleren zuschreibe, so sind dies rund 3BB/100 - und ein Zeichen dafür, daß mein Spiel einfach grauenhaft war.

      Leider nur 2 Beispielhände- dabei aber nicht die am schlechtesten gespielten Hände:

      2 Hände


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 94,61
      Ende: $ 92,13

      Hände: 418
      Hände gesamt: 1636

      BB heute: -12,40
      BB gesamt: +44,95
      BB/100h heute: -2,97
      BB/100h gesamt: +2,75

      Raked Hands Bonus Countdown: 8738


      TAG 11
      PartyPoker 0.10/0.20
      11. April 2006


      Autsch! Die verlustreichste Session seit meinem Beginn auf PartyPoker ging eben zu Ende.

      Ich hatte heute eine triff den Flop nicht, oder second-best-hand Auswahl. Meine guten Hände und Draws waren teuer, meine second-best (Trip verloren gegen höheren Kicker) teils reine Wucherei.

      Gewonnen habe ich hauptsächlich, wenn meine Gegner vor dem showdown gefoldet haben- dann wurde ich eben auch nicht voll ausbezahlt.

      Jetzt ist dann wieder gut mit Minus-Sessions, morgen will ich wieder Winner in meiner Hand sehen!!! ;)

      So macht doch Statistik notieren gar keinen Spaß :rolleyes:

      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 92,13
      Ende: $ 84,33

      Hände: 578
      Hände gesamt: 2214

      BB heute: -39,00
      BB gesamt: +5,95
      BB/100h heute: -6,75
      BB/100h gesamt: +0,27

      Raked Hands Bonus Countdown: 8499


      TAG 12
      PartyPoker 0.10/0.20
      12. April 2006


      Na, das kam ja auf Bestellung! Das es allerdings gleich wieder sooo gut läuft, hätte ich nicht erwartet.

      Der gesamte Verlust (bis auf die Kleinigkeit von 0,5 BB) ist wieder wettgemacht- mit nur 489 Händen. Da gibt es nichts zu meckern :)

      Was sich gestern nicht materialisierte, kam eben heute an, Conti-Bets wurden wieder respektiert und so manches Monster war auch dabei, u.a. 2 x FH.

      Das einzig ßrgerliche war, als ich gleich zu Beginn mit AT eine Nut-Straight floppte und diese letzlich mit einem Gegner- ebenfalls mit AT- teilen mußte. Wenigstens zahlte noch ein weiterer kräftig mit :D

      Mein Spiel war, denke ich, auch recht passabel. Zudem fand ich die Zeit, einige Beispielhände zu notieren (witzigerweise fast alle an einem Tisch von dreien)- solche, die unter dem Motto stehen: wäre noch mehr möglich gewesen? - wo habe ich "zu viel" gezahlt?

      6 Hände


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 84,33
      Ende: $ 92,03

      Hände: 489
      Hände gesamt: 2703

      BB heute: +38,50
      BB gesamt: +44,45
      BB/100h heute: +7,87
      BB/100h gesamt: +1,64

      Raked Hands Bonus Countdown: 8293


      TAG 13
      PartyPoker 0.10/0.20
      13. April 2006


      Das war eine (zweigeteilte) Session wie Tag und Nacht. Es begann sehr erfreulich mit ca. 30BB Gewinn in 200 Händen.

      Doch dann kam das Ungemach: ich verlor meine Connection- schei* Provider. Bis ich wieder eine Verbindung aufbauen konnte, war ich von allen Tischen gekickt und ich mußte mich wieder neu in die Warteschleife hängen.

      Ab dann ging es nur noch abwärts. Wieder Verbindung verloren, letzte Disconnet Protect verbraucht- dadurch dann auch noch Einsätze verloren.
      Zudem verlor ich dann auch noch 3x mit AA, geschlagen natürlich erst am River X( - einmal davon gegen Matthias himself- der River brachte sein K-Trip mit KJ. Tricky spielen (check/call Flop, check/raise turn) und dann auch noch lucken- das war schon hart :(

      Am Ende konnte ich wieder ein paar BB gutmachen, aber das Plus ist insgesamt leider stark geschmolzen.

      AA gegen Matthias

      KJs - 2Pair, TT gegen A am Board


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 92,03
      Ende: $ 93,89

      Hände: 466
      Hände gesamt: 3169

      BB heute: +8,80
      BB gesamt: +53,25
      BB/100h heute: +1,89
      BB/100h gesamt: +1,68

      Raked Hands Bonus Countdown: 8136


      TAG 14
      PartyPoker 0.10/0.20
      14. April 2006


      Da in den nächsten beiden Tagen "zwangsweise" Session-Pause ist, habe ich dieses Mal eine extra lange eingelegt.

      Geduld war das Motto dieses Tages. Nach 500 Händen war ich immer um den Bereich +/- 0 BB. Ein bißchen ins Plus ein bißchen ins Minus. Mehr ging nicht, das ließen Starthände, oder das Board nicht zu- ohne behaupten zu wollen, optimal gespielt zu haben.

      Die letzten gut 300 Hände hatten es aber dann in sich und ich konnte den Tag mit einem sehr zufriedenstellenden Gewinn abschließen.

      Mit Conti-Bets hatte ich diesmal nicht so viel Erfolg. Dafür klappte es mit dem move "call flop, raise Turn" recht ordentlich. 1x FH und 2 x Nut-Straight waren zudem auch sehr einträglich.

      Unfassbar war ein Bad-Beat, der mir so noch nicht untergekommen ist- ein "quasi Backdoor Gutshot Runner-Runner"- einfach köstlich :D

      "Backdoor-Gutshot"

      call Flop - raise Turn

      Der Wert "BB/100 gesamt" stellt mich überhaupt noch nicht zufrieden. Meine Erwartung war schon ein Minimum von 4BB/100 auf diesem Limit.


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 93,89
      Ende: $ 102,01

      Hände: 847
      Hände gesamt: 4016

      BB heute: +40,60
      BB gesamt: +93,85
      BB/100h heute: +4,79
      BB/100h gesamt: +2,34

      Raked Hands Bonus Countdown: 7786


      TAG 15
      PartyPoker 0.10/0.20
      15. April 2006


      KEINE SESSION


      TAG 16
      PartyPoker 0.10/0.20
      16. April 2006


      KEINE SESSION


      TAG 17
      PartyPoker 0.10/0.20
      17. April 2006


      Heute habe ich, für meine Verhältnisse, eine Monster-Session eingelegt- in 2 Teilen.

      1. Teil, 572 Hände

      Es ging wenig, bis gar nichts. Brauchbare Starthände kamen selten, alle 3 Tische waren sehr tight und viele Hände wurden preflop, durch 1st-in-Raises, oder am Flop entschieden.

      Mit Händen wie AJ, KQ, oder ähnlichem traf ich so gut wie nie den Flop und Contibets stießen immer auf Gegenwehr, oder wurden einfach mal runtergecallt.

      Am Ende von "Teil 1" standen mehr als -20BB zu Buche.

      2. Teil, 659 Hände

      Nach ca. 2 Stunden Pause setzte ich die Session, wieder an 3 Tischen, fort.

      Es verlief anders, nur kaum besser. Den Flop traf ich nun des öfteren, ging es allerdings zum showdown, hielt ich nur viel zu oft die second-best in der Hand.

      Ich habe nahezu mit jeder Made-Hand, die ich hielt, ein- oder mehrmals gegen eine bessere verloren. Einzig 1x FH und 2x Set wurden nicht mehr eingeholt.

      Flushes verlor ich gegen höhere- ausnahmlos - machte am Turn mein Flush verlor am River gegen Backdoor-Flush

      Splitted 2-Pair verlor ich gegen ein slowgeplaytes K-Set und war unwissentlich schon am Flop nearly drawing dead- machte am Turn mein 2-Pair und lieferte meinem Gegner die gewünschte Action

      Straight verlor ich gegen höhere Straight

      AA verlor ich gegen Q-Set

      Top Pair verlor ich gegen 2-Pair am River, oder gegen besseren Kicker


      Hätte ich nicht auch noch ein wenig Glück im Unglück gehabt- auf einem Tisch bekam ich binnen 30 min. 3x KK gedealt und verlor diese auch nie- das Minus wäre wohl deutlicher ausgefallen.

      Eigentlich hatte ich vor, zügig auf 0.15/0.30 zu wechseln. War ich jedoch schon zuvor mit meinen 0.10/0.20-Stats unzufrieden, sind diese für mich nun nur noch ein schlechter Witz :(

      2 Beispielhände von heute

      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 102,01
      Ende: $ 95,58
      Hände: 1231
      Hände gesamt: 5247

      BB heute: -32,15
      BB gesamt: +61,70
      BB/100h heute: -2,61
      BB/100h gesamt: +1,18

      Raked Hands Bonus Countdown: 7353


      TAG 18
      PartyPoker 0.10/0.20
      18. April 2006


      Mann, bin ich sauer! Nicht wegen des Mini-Verlustes, sondern darüber, daß es noch ein Minus-Session wurde.

      Ich muß wohl etwas umdenken! Diejenigen die preflop normal spielen, sind scheinbar bereits ins nächste Limit abgewandert. Was blieb ist zu 70% Fisch, meist preflop loose aggressive, postflop loose passive.

      Der River war heute mein größter Feind, wo ich unzählige Male weggeluckt wurde und so meine anfänglichen Gewinne dieser Session den Bach runter gingen.

      In Anbetracht solcher Gegner sollte ich wieder mehr straight forward spielen. Ich habe am Flop zuwenig protectet und Infos gesammelt.

      Wenn nun ein ******* mit 55 preflop cappt am Flop eine 3-bet zahlt, wo schon klar ist, daß ich ein hohes Pocket-Pair (in diesem Fall QQ) halte und dann am River Backdoor-Flush trifft, dann ist kein Kraut dagegen gewachsen. Bad Beat eben.

      QQ vs 55

      Jetzt spüre ich erstmals Zeitdruck im Nacken. Statt mir reichlich Speck für 0.15/0.30 anzusammeln, sehe ich wie meine Gewinnrate auf diesem Limit auf ein Minimum schrumpft.

      Die Vernunft sagt mir, daß es fatal sein könnte jetzt zu wechseln, auch wenn meine BR auch für das nächste Limit nach wie vor hoch genug sein würde.

      Erst muß ich mich vergewissern, daß meine Verluste auf normale Varianz zurückzuführen sind und nicht auf grundsätzlich schlechtem Spiel, oder dies gar der Beginn eines Downswings ist.

      Ich erwarte eine deutliche Plus-Session- schließlich will ich dieses Limit nicht wie ein geprügelter Hund verlassen :rolleyes:


      Start: $ 95,58
      Ende: $ 93,13
      Hände: 635
      Hände gesamt: 5882

      BB heute: -12,25
      BB gesamt: +49,45
      BB/100h heute: -1,93
      BB/100h gesamt: +0,84

      Raked Hands Bonus Countdown: 7105


      TAG 19
      PartyPoker 0.10/0.20
      19. April 2006


      Weiter wie gehabt :( - oftmals Pech und am Ende auch noch ein wenig tilt.

      Ich muß dringend meinen Fahrplan auf den Beginnertischen überarbeiten- unter Druck geht gar nichts, wäre schlecht für mein Spiel.

      Näherer Bericht ist dieses Mal hier "untergebracht":

      AK suited


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 93,13
      Ende: $ 87,26
      Hände: 476
      Hände gesamt: 6358

      BB heute: -29,35
      BB gesamt: +20,10
      BB/100h heute: -6,17
      BB/100h gesamt: +0,32

      Raked Hands Bonus Countdown: 6915


      TAG 20
      PartyPoker 0.10/0.20
      20. April 2006

      KEINE SESSION


      TAG 21
      PartyPoker 0.10/0.20
      21. April 2006

      KEINE SESSION


      TAG 22
      PartyPoker 0.10/0.20
      22. April 2006

      KEINE SESSION


      TAG 23
      PartyPoker 0.10/0.20einfing war mit meinem Pocket-Pair KK gegen T2o- 2-Trip am River. KK war nach AKo überhaupt meine teuerste Hand.

      4 Hände

      Auffällig war auch noch, daß meine starken Draws nie ankamen. Entweder ich hatte bereits den Flop getroffen, oder ich investierte ohne Erfolg.

      Nun, es gibt Hoffnung, daß die Talfahrt gestoppt ist- und mit meinen Buddies gibt es enormes Pontential für künftige Gewinne.


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 87,26
      Ende: $ 88,04
      Hände: 683
      Hände gesamt: 7041

      BB heute: +3,90
      BB gesamt: +24,00
      BB/100h heute: +0,57
      BB/100h gesamt: +0,34

      Raked Hands Bonus Countdown: 6625


      TAG 24
      PartyPoker 0.10/0.202xKK und 2xAK - teure second best

      So kann es nicht weiter gehen :(


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 88,04
      Ende: $ 84,41
      Hände: 316
      Hände gesamt: 7357

      BB heute: -18,15
      BB gesamt: +5,85
      BB/100h heute: -5,74
      BB/100h gesamt: +0,08

      Raked Hands Bonus Countdown: 6445


      TAG 25
      PartyPoker 0.10/0.20
      25. April 2006


      Jetzt sieht es schon richtig übel aus. Eigentlich paradox, daß ich das alles heute gelassener sehe als z.B. gestern.

      Es regt mich tatsächlich nicht merklich auf. Ich hatte wieder viele second-best, aber so läuft das eben manchmal.

      Insgesamt muß ich einfach eingestehen, daß ich nicht gut (genug) gespielt habe.

      Auf leak-Suche

      Ich gehe die nächste Session runter auf 0.05/0.10. Vielleicht nützt das was?!

      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 84,41
      Ende: $ 74,09
      Hände: 424
      Hände gesamt: 7465

      BB heute: -51,60
      BB gesamt: -27,60
      BB/100h heute: -12,17
      BB/100h gesamt: -0,37

      Raked Hands Bonus Countdown: 6252


      TAG 26
      PartyPoker 0.05/0.10
      26. April 2006


      Ein kleiner Ausflug zurück auf 0.05/0.10, der mir nicht schaden sollte.

      Zum einen habe ich diesen zur Fehlersuche und der Notiz vieler Beispielhände genutzt- dafür hielt ich das kleinere Limit für ideal- und zum anderen habe ich auch wieder etwas Selbstbewußtsein getankt.

      Beispielhände Tisch 1

      Beispielhände Tisch 2

      Beispielhände Tisch 3

      Daß sich Geduld bezahlt macht, wurde obendrein im wahrsten Sinne des Wortes bestätigt. Ich mußte sehr lange auf Winner warten und machte den Großteil des Gewinns erst gegen Ende der Session.


      Graben wir mal wieder die "alte" Statistik aus und ergänzen sie:

      Das war 0.05/0.10:

      Start: $ 74,09
      Ende: $ 77,01

      Hände: 652
      Hände gesamt: 3199

      BB heute: +29,20
      BB gesamt: +269,50
      BB/100h heute: +4,48
      BB/100h gesamt: +8,42

      Raked Hands Bonus Countdown: 6163


      Win%: 8
      VP$IP %: 16,2
      PFR: %: 8,4
      Bet/Call: 3,83
      Steal %: 23
      SB Robbed: 100
      BB Robbed: 85
      Win WSF %: 44
      WtSD %: 34
      Win SD %: 61


      [img][IMG]https://img488.imageshack.us/img488/8924/5c10cgraph6et.th.jpg[/IMG][/img]

      Abweichungen meiner BB/100-Rechnung zu der von PokerManager enstanden vermutlich vorwiegend durch Hand-Errors beim Einlesen (Hände mit Connection Problemen)


      TAG 27
      PartyPoker 0.10/0.20
      27. April 2006


      Geduld und weiterhin etwas geringere Aggressivität war das Rezept zum Erfolg zurück auf 0.10/0.20.

      Von den 17 notierten Beispielhänden werde ich noch die interessanteren herausfiltern. Hatte noch kene Zeit dazu.

      Auffällig war, wie oft mir AA gedealt wurde. Allleine 4 mal, die ich notiert habe und etwa annähernd nochmals diese Anzahl an nicht notierten. AK und KK waren auch noch ein paar Mal dabei, QQ daür nur ein einziges Mal.

      Mit meinem Spiel war ich heute im Wesentlichen zufrieden.

      0.10/0.20 - Statistik wird somit weitegeführt-

      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 77,01
      Ende: $ 80,80
      Hände: 661
      Hände gesamt: 8126

      BB heute: +18,95
      BB gesamt: -8,65
      BB/100h heute: +2,87
      BB/100h gesamt: -0,11

      Raked Hands Bonus Countdown: 5896


      TAG 28
      PartyPoker 0.10/0.20
      28. April 2006


      Heute gab es erneut eine recht erfolgreiche Session.

      Es wäre allerdings noch etwas mehr möglich gewesen, beging ich doch den einen oder anderen ärgerlichen Fehler.

      Grundsätzlich dürfte Samstag abend der potentiell profitableste Tag sein, es wimmelt nur so von Fischen auf allen Tischen (welche ein genialer Reim :rolleyes: ).

      Die Taktik, in passenden Situationen, check-raises am Flop gegen preflop-raiser zu spielen brachte auch einige BB ein- und noch besser- manche waren davon merklich "eingeschüchtert".


      Statistik 0.10/0.20:

      Start: $ 80,80
      Ende: $ 86,39
      Hände: 746
      Hände gesamt: 8872

      BB heute: +27,95
      BB gesamt: +19,30
      BB/100h heute: +3,75
      BB/100h gesamt: +0,22

      Raked Hands Bonus Countdown: 5543


      TAG 29
      PartyPoker 0.10/0.20

      Abweichungenen der Zahlen vermutlich wieder durch "disconnected Hands"-Error


      TAG 30
      PartyPoker 0.15/0.30
      30. April 2006


      Da sind sie ja wieder- die super aggro Gegner. 1st-In-Steal-Raises sind hier Standard und oft verläuft das Blinds-Stealen sehr erfolgreich.

      Schnell habe ich entdeckt, daß viele meiner Gegner Ihre 1st-In-Raises sehr loose betreiben, zT mit deutlich schlechteren Händen als im ORC angegeben und aus schlechteren Postitionen.

      Postflop waren die vermeintlichen "PS.deLer" deutlich stärker, als in den unteren Limits. Viele wissen meist, wann sie folden müssen- und HU- 2 Gegner am Flop war Standard- war A high in der Regel eine Made-Hand.
      Zum Glück :P waren aber auch immer wieder Schwächen im Post-Flop-Spiel zu erkennen

      Ich hatte anfangs ziemlich Mühe damit, mich an die doch deutlich veränderten Bedingungen anzupassen. Zudem kamen die Karten überhaupt nicht gut und die Draws nicht an. Nach 150 Händen hatte ich bereits 25BB Minus bis zum Ende konnte ich das noch auf 11BB schmälern.

      Auffällig war, daß ich 800 Hände 17mal AKo hielt, damit aber ein sehr bescheidener Gewinn von 2 BB gesamt zu Buche steht. So war es leider auch heute, hatte ich preflop gute Hände, traf ich den Flop nicht, hatte viele Gegner, wurde ausgedrawt usw.
      Die besten Gewinne machte ich noch mit Straight und gleich dahinter mit 15x Pairs. Zudem hatte ich noch 1x Flush und 2x 3oaK.

      Es gelten für mich weiter als wichtigste Prinzipen: Geduld & Disziplin. Und das heißt speziell preflop, mich an SHC zu halten und das ORC zu benutzen anstatt in LP auf tighten Tischen zu limpen.
      Die Blinds looser zu defenden als im SHC vorgesehen, streue ich nur sehr selten ein, um Steal-Exzesse zu unterbinden.

      Hätte netter beginnen können, aber auch deutlich schlimmer enden...


      Stats 0.15/0.30

      Start: $ 89,74
      Ende: $ 86,31
      Hände: 819
      Hände gesamt: 819

      BB heute: -11,43
      BB gesamt:
      BB/100h heute: -1,40
      BB/100h gesamt:

      Raked Hands Bonus Countdown: 4859


      TAG 31
      PartyPoker 0.15/0.304 Beispielhände

      Wie schlägt man 3x AA :D

      Insgesamt komme ich schon gut zurecht, soll es jedoch noch am Ende noch für eine BR von $ 250,-- reichen, ist noch eine deutliche Steigerung notwendig.


      Stats 0.15/0.30

      Start: $ 86,31
      Ende: $ 91,20
      Hände: 561
      Hände gesamt: 1380

      BB heute: +16,30
      BB gesamt: +4,87
      BB/100h heute: +2,91
      BB/100h gesamt: 0,35

      Raked Hands Bonus Countdown: 4561


      TAG 32
      PartyPoker 0.15/0.30
      02. Mai 2006


      Bin unzufrieden mit dieser Session. Ich habe einfach nicht gut genug gespielt. Ein Mini-Gewinn wurde es dennoch.

      Mein AF muß noch etwas runter- immer noch >3

      Die Gegner sind im Allgemeinen nicht mehr so schwach, wie auf 0.10/0.20. Die Fehlerquote muß sehr niedrig sein, um nennenswerte Gewinne machen zu können.


      Stats 0.15/0.30

      Start: $ 91,20
      Ende: $ 91,79
      Hände: 663
      Hände gesamt: 2043

      BB heute: +1,97
      BB gesamt: +6,84
      BB/100h heute: +0,30
      BB/100h gesamt: 0,33

      Raked Hands Bonus Countdown: 4241


      TAG 33
      PartyPoker 0.15/0.30Straightflush vs AA


      Vor allem aber habe ich noch einige Beispielhände zusammengetragen, die zT sicher fehlerhaftes Spiel enthalten.

      88, AA, QQ

      4x fold or not to fold


      Stats 0.15/0.30

      Start: $ 91,79
      Ende: $ 92,53
      Hände: 570
      Hände gesamt: 2613

      BB heute: +2,47
      BB gesamt: +9,31
      BB/100h heute: +0,43
      BB/100h gesamt: 0,36

      Raked Hands Bonus Countdown: 3922


      TAG 34
      PartyPoker 0.15/0.30TAG 35
      PartyPoker 0.15/0.30
      05. Mai 2006


      Wieder mal eine gute Session und Balsam für die BR!

      Einfach oft den Flop getroffen, selbst mit kleinen Pocket-Pairs und dabei das eine oder andere Mal schwache, aggressive Gegner in der Hand.

      Generell bleibt die durchschnittliche Flop-Seen-Rate aber eher niedrig, weshalb selten große Pötte zu gewinnen sind.

      War ich mit meinem Spiel auch heute recht zufrieden, findet sich immer auch Fragwürdiges. Diese Hand habe ich zwar gewonnen, war aber vielleicht nicht so ideal gespielt:

      66 komisch gespielt


      Stats 0.15/0.30

      Start: $ 88,70
      Ende: $ 99,52
      Hände: 619
      Hände gesamt: 3668

      BB heute: +36,07
      BB gesamt: +32,61
      BB/100h heute: +5,83
      BB/100h gesamt: +0,89

      Raked Hands Bonus Countdown: 3351


      TAG 36
      PartyPoker 0.15/0.30
      06. Mai 2006

      Anfänglich war die heutige Session grausam. Schwache Karten, schwach gespielt- eine sehr ungünstige Kombination. Obendrein hatte ich noch derbe Connetion-Probleme und nach ca. 100 Händen waren etwa 20BB futsch.

      Dannach spielte ich gleich mal besser, weil großteils gar nicht :P - bekam nur noch preflop-Müll, für lange Zeit.

      Nach 400 Händen gings dann aber mächtig aufwärts, was mir dann (insbesonder angesichts der anfänglichen Verluste) doch noch eine sehr gute Gewinne einbrachte.

      Bei dieser Hand hatte ich nicht das Maximum rausgeholt:

      Set bei Straightgefahr am Turn

      Und hier der Beweis, daß man auch gegen (vermeintliche) Ps.de-ler gut Gewinn machen kann. Hier ist sowohl preflop- als auch postflop- Verhalten zT katastrophal:

      AJs mit Action preflop und Flop

      Ein paar bad-beats gaben mir auch wieder die Gewissheit, daß auch auf diesem Limit genügend Fische darauf warten, gefressen zu werden ;)


      Stats 0.15/0.30 (endlich wieder 3-stellig =) )

      Start: $ 99,52
      Ende: $ 108,60
      Hände: 725
      Hände gesamt: 4393

      BB heute: +30,27
      BB gesamt: +62,88
      BB/100h heute: +4,18
      BB/100h gesamt: +1,43

      Raked Hands Bonus Countdown: 2968


      TAG 37
      PartyPoker 0.15/0.30
      07. Mai 2006


      2 tighte "deutsche" Tische + einer gut gefüllt mit Fischen. Letzterer war die Grundlage für eine neuerliche erfolgreiche Session.

      Tisch 1+2 waren zum Vergessen. Die extreme, zT völlig unangebrachte, preflop-Aggression verursachte, daß ich nur noch Premium-Hands, oder in Early Position spielte.

      Getroffen habe ich auf diesen beiden Tischen auch nicht viel und ein Mal beging ich den Fehler meinen Blind zu verteidigen. Mit Top-Pair J good Kicker gegen KK verloren. Doch kein steal-Versuch :(
      Ein anderes Mal hatte ich meine Outs auf Overcards und OESD nicht genügend discountet- weil splitted Pot nicht einkalkuliert. Die Hand war zwar gewonnen, aber es war mir eine Lehre.

      Ich habe es leider verabsäumt die beiden Hände zu notieren und kann sie nicht posten. Stattdessen habe ich allerdings einen fragwürdig gespielten, weil schwachen Flush anzubieten:

      "Schwacher" Flush

      Mit -10BB habe ich den Verlust auf diesen Tischen noch in Grenzen halten können.

      Tisch 3 war der Renner. Fast immer getroffen und enorm schwache Spieler in der Hand ergaben einige feine good-beats.
      Mit 25BB kann ich auch meinen größten Pot-Gewinn bislang auf diesem Limit verzeichnen.

      3 good-beats

      Am Ende mußte ich noch einiges von meinem Gewinn an diesem Tisch abgeben. Good-beats haben auch einen Widersacher :rolleyes: - ich habe mir allerdings abgewöhnt mich über bad-beats zu ärgern, da sie ein Hinweis darauf sind, schwache Gegner vorzufinden. Posten will ich diese auch nur noch dann, wenn sie besonders derb, oder sonst wie besonders interessant/witzig sind.

      Wenn es weiter so schön aufwärts geht, werde ich ab $ 125 = 250 BB für 0.25/0.50 an einen Limit-Wechsel denken und dort die letzten paar Tage meiner Beginner-Zeit zubringen.


      Stats 0.15/0.30

      Start: $ 108,60
      Ende: $ 114,61
      Hände: 613
      Hände gesamt: 5006

      BB heute: +20,03
      BB gesamt: +82,91
      BB/100h heute: +3,27
      BB/100h gesamt: +1,66

      Raked Hands Bonus Countdown: 2638


      TAG 38
      PartyPoker 0.15/0.30
      08. Mai 2006


      Ich achte zZ etwas auf Table-Selection, ab 21 Uhr sind immer wieder loosere Tische, mit 2-3 Fischen, auffindbar.

      Das machte sich auch bezahlt und diese Session war insgesamt wieder erfolgreich.

      Gegen einen tighten Gegner spielte ich HU mal stop & go mit Trips. Mal sehen, ob das auch gut war:

      Stop & Go mit Trips

      Negatives Highlight heute waren die derben Connection-Probleme. Morgen werden seitens des Providers die Leitungen vermessen, so geht es einfach nicht mehr weiter.

      Innerhalb von 40 min. hatte ich sämtliche Disconnect-Protections verloren. Dann ging ich eine Weile auf sit out und nachdem die Stabilität wiederhergestellt zu sein schien, spielte ich riskanterweise weiter.

      Einmal wurde ich dafür hart bestraft, als ich mit einem Set und 7-8BB im Pot am River nicht mehr reagieren konnte (kurzfristige Verbindungsprobleme) und die Hand dann vor meinen Augen am River automatisch gefoldet wurde ;( Das war richtig übel !


      Das war 0.15/0.30

      Start: $ 114,61
      Ende: $ 123,01
      Hände: 517
      Hände gesamt: 5523

      BB heute: +28,00
      BB gesamt: +110,91
      BB/100h heute: +5,42
      BB/100h gesamt: +2,01

      Raked Hands Bonus Countdown: 2308


      Win%: 8
      VP$IP %: 15,4
      PFR: %: 8,7
      Bet/Call: 3,36
      Steal %: 20
      SB Robbed: 94
      BB Robbed: 82
      Win WSF %: 42
      WtSD %: 30
      Win SD %: 58

      [img][IMG]https://img216.imageshack.us/img216/4600/15c30cgraph9vd.th.jpg[/IMG][/img]

      Wie gehabt- die Zahlen stimmen wegen Hand-Errors auch hier nicht überein.


      TAG 39
      PartyPoker 0.25/0.50
      09. Mai 2006


      Ich habe das Limit gewechselt, deutlich unter meinem konservativen Standard-Wert von 300BB und noch knapp unter dem, für dieses Mal, geplanten 250BB. Die 200BB lt. neuem BR-Management sind mir persönlich zu dünn gepolstert. Etwas Flexibilität angesichts der wenigen verbleibenden Tagen auf den Beginner-Tischen ist andererseits unbedingt erforderlich.

      Die erste Hälfte dieser Session lief so gar nicht nach meinem Geschmack. AA, KK, AK - meine bislang ertragreichsten Starthände- wollten keine Winner sein. Zudem blieb es nach wie vor bei der mieserablen ADSL-Verbindungsstabilität, was auch wieder einige BB kostete. Da muß ich durch, ich kann zu anderen Uhrzeiten praktisch nie spielen.

      Das letzte Drittel der Session brachte mich zurück auf die Siegerstraße. AA war wieder ein Winner - AKs wurde am River zum Flush.

      QQ spielte ich bei gecapptem preflop und, vom Gegner, gecapptem Flop - etwas widerwillig- zum showdown. Mein Gegner zeigt AK unimproved. Warum zur Hölle cappt er den Flop?- egal mir solle es recht sein :P

      Auffällig, zumindest nach subjektiver Betrachtung, finde ich, wie oft sich meine kleinen bis mittleren Pocket-Pairs zu Sets entwickeln. Dieses Mal hatte ich gar zwei mal 4oak dabei.

      4oak und Set

      Meine liebe Not hatte ich allerdings mit mittleren Pocket-Pairs, wenn ein Overpair, oder Overcards am Flop kamen:

      77 bei Overpair - 99 bei Overcards am Flop

      Zu den Gegnern: dem ersten Eindruck nach deutlich passiver als auf 0.15/0.30. preflop besser, postflop eher nicht. Es wird zu viel gecallt und zu wenig geraist.

      Zu den Tischverhältnissen: auch hier herrscht reges Kommen und Gehen. Bei 3-tabling ist schon etwas Vorsicht angebracht nicht plötzlich short-handed zu spielen

      Rake: nahezu jede Hand ist raked. Was sonst -EV ist, wirkt sich hinsichtlich des Bonus-Clearens natürlich sehr positiv aus.


      Stats 0.25/0.50

      Start: $ 123,01
      Ende: $ 128,91
      Hände: 488
      Hände gesamt: 488

      BB heute: +11,80
      BB gesamt:
      BB/100h heute: +2,42
      BB/100h gesamt:

      Raked Hands Bonus Countdown: 1925


      TAG 40
      PartyPoker 0.25/0.50
      10. Mai 2006


      Und wieder mal eine Auf-und-Ab-Session. Die gewählten Tische waren etwas tightere als gestern, 1-2 "richtige" Fische waren dennoch zu finden.

      Zu Beginn hatte ich eine teure second-best, die ich für fragwürdig bis schlecht gespielt halte- wahrscheinlich die Outs nicht genügend discounted, später noch TT am Flop improved zum Set, verloren gegen QQ- ja genau- auch am Flop improved zum Set und slow geplayt :( Abgerundet wird diese Reihe an Beispielhänden durch KK wieder am Flop zum Set geworden. Ab Turn schlägt mich hier allerdings jede Q zur Straight- zudem liegt auch noch 3-Flush am Board. Diese Hand habe ich, zu meiner völligen Verblüffung, tatsächlich gewonnen:

      AKs nicht genügend discountet, Sets als second best?

      Mitten in der Session mußte ich 2 Tische wechseln, da sich diese "geleert" hatten. Auf den neuen ging überhaupt nichts. Besch... Starthände, besch... Flop, alles- genau- besch....
      Einen konnte ich noch auf minus 2BB halten, am anderen war ich fast am Nachkaufen.
      Der 3. Tisch brachte aber gute Gewinne, womit ich die anderen kompensieren konnte.

      Als ich die letzte Runde spielte und dann nur noch den "-2BB-Tisch" geöffnet hatte, kamen noch 2 bemerkenswerte Hände- und zwar genau die beiden bevor ich wieder in die Blinds gekommen wäre (=Ende der Session).

      Die erste (Starthand 77) mit FH am Turn gewonnen gegen kleineres FH (mit AK). OK- denke ich mir- ein netter Abschluß.
      Dann bekomme ich KQs gedealt. Floppe ein OESD, mache am Turn die Nutstraight und ordentlich Action HU. Am River pairt sich das Board und ich verliere gegen FH. Es wollte einfach nicht sein.

      Nein- das war keine Minus-Session, was sicher auch daran liegt, daß ich heute endlich mal keinerlei Connection-Probleme hatte. Allerdings bin ich mit weniger als 2BB/100 nie so recht zufrieden.

      Ich möchte allerdings mit einem positiven Abschluß die nächste Session einleiten, daher:

      2 good beats


      Stats 0.25/0.50

      Start: $ 128,91
      Ende: $ 132,59
      Hände: 565
      Hände gesamt: 1053

      BB heute: +7,36
      BB gesamt: +19,16
      BB/100h heute: +1,30
      BB/100h gesamt: +1,82

      Raked Hands Bonus Countdown: 1524


      TAG 41
      PartyPoker 0.25/0.50
      11. Mai 2006


      Da half auch aller Optimismus nicht- das war mal nix!

      So wie die letzte Session endete, setzte sich die heutige fort.

      Ausgedrawt!

      Wie "schlecht" es ist, mit AK zwar Top-Pair A am Flop zu treffen, dort aber 4 Gegner zu haben, wurde mir heute wieder bewiesen. So wird diese Hand zum Longshot. So viel zum Thema: "hilfe ich bekomme mit AA-AK immer nur die Blinds" ;) Ich weiß schon, warum mich das nie gestört hatte.

      Meine Nut-Flush-Draws, mit 1a-Value wollten auch nicht ankommen. Schade drum, waren gut gefüllte Pots dabei.

      Bad-beats waren nur ein Zeichen von guten Tischen und nicht das eigentliche Problem.

      Es bleibt die Erkenntnis, daß das Limit doch sehr lose ist, im Vergleich zu 0.15/0.30 und so ein Abend auch gut mit 30BB plus enden kann.

      Das ursprüngliche Ziel, eine BR von $ 300 45 Tagen aufzubauen, mußte ich ohnehin schon längst revidieren. Das neue war eine BR von $ 250, was jetzt auch etwas schwieriger wird, aber noch erreichbar bleibt.
      Der Raked-Hands-Bonus ist jedenfalls nur noch Formsache :)

      Beispielhände gibt es diesmal keine - zur Strafe :D :P

      Nein- im Ernst- ich habe nicht viel Bemerkenswertes erkannt. Keine außergewöhnlichen bad-beats- einen good-beat, den zu posten ich mir heute schenke.
      Ein paar fehlerhaft gespielte Hände, was ich bereits selbst erkannt habe-das einzige was einen Post in einen passenden Thread wert gewesen wäre, doch ich habe diese nicht notiert. Der einzige Effekt wäre gewesen, mir meine Fehler vor Augen zu halten, andererseits merke ich mir das auch so ;)

      Schluß jetzt mit dem Gejammere wegen der läppischen 30BB :rolleyes:


      Stats 0.25/0.50

      Start: $ 132,59
      Ende: $ 116,20
      Hände: 444
      Hände gesamt: 1497

      BB heute: -32,78
      BB gesamt: -13,62
      BB/100h heute: -7,38
      BB/100h gesamt: -0,91

      Raked Hands Bonus Countdown: 1226


      TAG 42
      PartyPoker 0.25/0.50
      12. Mai 2006


      Gut, daß ich gestern nicht zu laut gejammert habe, sonst wäre der heutige Jubelschrei peinlich :D Gut vorgesorgt :rolleyes:

      Ja, dieses mal passte alles- ok- fast alles. Die einzige Ausnahme waren die Nutflush-Draws, die weiterhin nicht ankommen wollen. Allerdings hatte ich heute auch nicht allzu viele davon.

      Reihenweise good beats ließen sämtliche bad beats vergessen. Auf jedem Tisch saftige Gewinne- so sieht ein 600-Hände-Upswing aus :)

      An solchen Tagen ist es vielleicht besonders wichtig, trotzdem zu sehen, wo Fehler liegen.

      Habe ich hier z. B. was verschenkt?

      K-Set am River cappen?


      Nach 600 Händen wurde ich schön langsam müde und zudem ging plötzlich nichts mehr. Also nutzte ich dies um einen Tisch nach dem anderen vor den Blinds zu schließen.

      Auf dem letzten hatte ich noch ein paar Hände und dann kam, wieder mal genau auf die letzte Hand eine bemerkenswerte- dieses Mal allerdings im postitiven Sinne :)

      Gute Nacht!

      Das gab meiner BR noch mal einen schönen Schub!


      Stats 0.25/0.50

      Start: $ 116,20
      Ende: $ 160,18
      Hände: 644
      Hände gesamt: 1350

      BB heute: +87,96
      BB gesamt: +74,34
      BB/100h heute: +13,66
      BB/100h gesamt: +5,51

      Raked Hands Bonus Countdown: 706


      TAG 43
      PartyPoker 0.25/0.50
      13. Mai 2006


      Upswing prolongiert!

      Schwache Gegner- gute Karten- oft getroffen.

      Einzig die Flush-Draws... naja lassen wir das :rolleyes:


      Stats 0.25/0.50

      Start: $ 160,18
      Ende: $ 190,13
      Hände: 706
      Hände gesamt: 2056

      BB heute: +59,90
      BB gesamt: +134,24
      BB/100h heute: +8,48
      BB/100h gesamt: +6,53

      Raked Hands Bonus Countdown: 251


      TAG 44
      PartyPoker 0.25/0.50TAG 45
      PartyPoker 0.25/0.50
      15. Mai 2006


      ... heute ist auch noch ein Tag, der aber vom Prinzip her so begann, wie die letzte Session endete.

      Ich habe mit größtem Einsatz :D noch eine Minus-Session verhindert, bzw. -0,5BB will ich an meinem letzten Tag an den Beginnertischen nich als solche bezeichnen!

      Bemerkenswert war jedoch diese Hand (typisch irgendwie :rolleyes: ), die entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten direkt ins Tagebuch kommt:

      Party Poker 0.25/0.50 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      Preflop: Hero is MP2 with J:diamond: , J:spade: .
      [color:#666666]1 fold[/color], UTG+1 calls, [color:#666666]2 folds[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], [color:#666666]3 folds[/color], SB calls, [color:#666666]1 fold[/color], UTG+1 calls.

      Flop: (7 SB) J:club: , T:club: , 7:heart: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets[/color], UTG+1 calls, [color:#CC3333]Hero raises[/color], SB calls, UTG+1 calls.

      Turn: (6.50 BB) A:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, [color:#CC3333]UTG+1 bets[/color], Hero calls, [color:#CC3333]SB raises[/color], UTG+1 calls, Hero calls.

      River: (12.50 BB) K:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      SB checks, UTG+1 checks, Hero checks.

      Final Pot: 12.50 BB

      Results in white below: [color:#FFFFFF]
      SB has Kd Qc (straight flush, ace high).
      UTG+1 has 8d 8c (flush, ace high).
      Hero has Jd Js (three of a kind, jacks).
      Outcome: SB wins 12.50 BB. [/color]


      Dennoch- ich habe es geschafft. Mitsamt dem geclearten Bonus beträgt meine BR nun gut $ 270 - optimal eigentlich für 0.5/1!

      Mein letzter Eintrag einer Hand soll ein good beat sein und einen solchen habe ich glücklicherweise auch aus dieser Session anzubieten:

      Party Poker 0.25/0.50 Hold'em (10 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      Preflop: Hero is UTG+2 with K:diamond: , J:diamond: .
      [color:#666666]2 folds[/color], Hero calls, [color:#CC3333]MP1 raises[/color], [color:#666666]4 folds[/color], SB calls, [color:#666666]1 fold[/color], Hero calls.

      Flop: (7 SB) 3:diamond: , T:diamond: , K:club: [color:#0000FF](3 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], MP1 folds, SB calls.

      Turn: (5.50 BB) 4:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], SB calls.

      River: (9.50 BB) 7:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]SB bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], SB calls.

      Final Pot: 13.50 BB

      Results in white below: [color:#FFFFFF]
      SB has Kh Qd (one pair, kings).
      Hero has Kd Jd (flush, king high).
      Outcome: Hero wins 13.50 BB. [/color]


      Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut :)


      Das war 0.25/0.50:

      Start: $ 173,43
      Ende: $ 173,23
      +Bonus: $ 100,00
      Gesamt: $ 273,23

      Hände: 414
      Hände gesamt: 2733

      BB heute: -0,40
      BB gesamt: +100,44
      BB/100h heute: -0,01
      BB/100h gesamt: +3,68

      Raked Hands Bonus Countdown: 0


      Win%: 7
      VP$IP %: 14,9
      PFR: %: 7,9
      Bet/Call: 3,08
      Steal %: 22
      SB Robbed: 93
      BB Robbed: 85
      Win WSF %: 42
      WtSD %: 34
      Win SD %: 63


      [img][IMG]https://img476.imageshack.us/img476/1056/25c50cgraph2yt.th.jpg[/IMG][/img]

      Stats und Graph leider auch durch viele disconnected Hands verfälscht :(

      Gesamtstatistik all Limits

      Hände: 20902

      BB gesamt: 516,90

      BB/100: 2,47

      Win%: 8
      VP$IP %: 15,5
      PFR: %: 8,3
      Bet/Call: 3,56
      Steal %: 20
      SB Robbed: 95
      BB Robbed: 82
      Win WSF %: 44
      WtSD %: 32
      Win SD %: 58


      [img][IMG]https://img129.imageshack.us/img129/7746/alllimitsgraph9uz.th.jpg[/IMG][/img]
  • 3 Antworten
    • bonifaz
      bonifaz
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2005 Beiträge: 1.149
    • xxevilxx
      xxevilxx
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 245
      Asche auf mein Haupt!!

      Dieser grandios gespielte Royal Flush war ich!!! Peinlich, peinlich!

      War grad an nem anderen Tisch zugange und hab nicht aufgepasst!
      War auch noch mein erster königlicher, und dann so verkackt ;( :tongue:

      Viel Glück noch auf deinem Weg nach oben!
    • bonifaz
      bonifaz
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2005 Beiträge: 1.149
      Original von xxevilxx
      Asche auf mein Haupt!!

      Dieser grandios gespielte Royal Flush war ich!!! Peinlich, peinlich!

      War grad an nem anderen Tisch zugange und hab nicht aufgepasst!
      War auch noch mein erster königlicher, und dann so verkackt ;( :tongue:

      Viel Glück noch auf deinem Weg nach oben!
      Fold preflop :P

      Grats zum RF :)

      UTG+1 hätte Dir auch noch eine River-bet bezahlt- ich sicher nicht mehr ;)

      Danke, Dir auch alles Gute weiterhin!