bonus erspielt, was jetzt?

    • p4uL
      p4uL
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 169
      Hab nun den Bonus geknackt und meine BR ist jetzt auf $140.

      kann ich nun auf BSS umsteigen?

      das BR-Managment sagt, geht ab $100. Nun hab ich mit der SSS ca. einen Monat gebracuht und hatte swings zwischen anfänglich $70, dann runter auf $25 und nun seit ca. 1 1/2 Wochen fast genau oder um die $40.

      Zählt der Bonus nun so zur BR, dass die Kriterien für die BSS erfüllt sind?

      Sollte ich vorher alle Silber-Artikel durchgearbeitet haben?

      Wie oft müsst ihr im durchschnitt einen artikel lesen, bis ihr sicher seit alles daraus korrekt anwenden zu können?

      eins noch, was vielleicht hier nicht passt, aber evtl. weiss es ja doch jemand:
      wie hoch muss eine value bet auf den river sein ,wenn man denk man hat die beste hand und will gecallt werden?
  • 9 Antworten
    • ZwiebelMett
      ZwiebelMett
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 471
      Bonus kannst mitrechnen. Strategieartikel zur BSS aber gründlich und mehrmals lesen und verstehen.
      Dann kannste dich ja an NL5 wagen und schauen wie es läuft. Einfach fleißig lesen, spielen, Hände posten.
      Wenn du dann nach ca. 20.000 Händen eine solide Winningrate hast ist alles bestens.

      Zur Valuebet kann man so allgemein nix sagen, kommt stark auf den Gegner an.
    • p4uL
      p4uL
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 169
      okay, dnake schonmal, ABER...

      sind meine swings nicht eher ausdruck für ungenügendes spiel mit der SSS?
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      SSS ist relativ unflexibel da gehören die Swings dazu und der Faktor Skill tritt in den Hintergrund... wenn du natürlich die SSS falsch spielst schlägt das schon durch, aber davon wollen wir mal nicht ausgehen
    • ilyasik
      ilyasik
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 770
      ich würde dir empfehlen die sss artikel nochmal genau durchzulesen, deine crucial hands posten und dein spiel nochmals versuchen zu verbessern.
      wenn du bei 200 bist und selbst das gefühl hast das limit geschlagen zu haben, dann wag dich an bss @ nl5 ran.
    • p4uL
      p4uL
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 169
      jungs, ihr könnt einem so richtig mut machen :D
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      SSS suckt doch :) Man braucht wenig Skill und ist auf Luck angewiesen^^ Habe damit meine ganze BR bis auf $4 verpulvert, wohl auch weil ich nicht gut gespielt habe ^^ Mein Tipp: FL :D sonst würde mich persönlich BSS einfach mehr reizen und wenn du die BR hast und dich intensiv mit der Theorie beschäftigst ists imho auf jeden Fall nen Versuch wert ;)
    • p4uL
      p4uL
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 169
      naja, wenn du so weit runter bist, kann irgendwas an deinem spiel nicht stimmen...

      ich dachte anfänglich auch, dass die SSS nicht richtig funktioniert und war auf 20 runter....

      dann hab ich aber mal n paar hände gepostet und hab versucht noch mehr nach chart und artkeln zu spielen.
      folds sind dabei deutlich mehr geworden, sprich ich hab z.B. auch mal AK gefoldet nach nem scheiss flop...

      und siehe da, nun geht es stetig bergauf.... zwar nur leicht, aber immerhin (sehr wichtig finde ich bad beats zu ignorieren, bzw. danach nicht zu tillten - bad beats gibts halt, na und..... ausserdem ist die analyse der gespielten hände unabdinglich)

      FL hab ich keine lust drauf und für die BSS brauch man auch ne entsprechende bankroll.... hab jetzt den bonus und werd erstmal bei der SSS bleiben um Odds und Outs zu üben und auch mal ein Limit aufzusteigen (ist bald soweit, jeah :D )
    • kriegskeks
      kriegskeks
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 17.571
      Also das wichtigste was du brauchst um als Big Stack zu spielen ist ein Verständnis der Odds, Outs und implied, sowie reverse implied Odds. Wenn du das so einigermaßen verstanden hast, dich an die guten Starthände hältst (gibt glaub ich auch ein Chart für NL), dann bist du eigentlich locker Winningplayer auf NL5.
    • itbmotw
      itbmotw
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 2.426
      Also du hast die Bankroll für NL5 BSS, dass heißt du kannst NL 5 spielen. Spiele also was du lieber willst, wenn du BSS spielen willst musst du natürlich die Artikel vorher lesen und verstehen also mehrmals lesen.
      NL 5 ist absolut fischig. Wenn du SSS nicht mehrmal spielen willst, dann lass es, wenn du aber noch willst dann kannst du es auch weiter spielen. Mir geht es ähnlich: Spiele SSS und bin auf NL25 aufgestiegen und hab mich bislang ausführlich damit beschäftig, so dass ich jetzt wohl Winning Player bin. Hab heute zum ersten mal NL5 BSS gespielt und werd wohl ein bißchen BSS und SSS parallel spielen aber mich nur bei der SSS weiterbilden.