Wann hat man ein Limit nachhaltig geschlagen?

    • Itachi
      Itachi
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 3.787
      Hey,

      bei Fixed hab ich gelesen, dass man bei 200BB+ sagen kann, man hat ein bestimmtes Limit nachhaltig geschlagen.
      Angenommen jemand hat genug Geld um immer nachzuzahlen.. und versucht nur seine Skills für Limit pro Limit aufzubauen..

      Was is ein guter Richtwert, um sagen zu können, man hat ein Limit geschlagen?
  • 5 Antworten
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      wenn du dir nach einem Stackverlust denkst: scheiss egal

      das war btw. erst gemeint

      Richtwert kann man natürlich auch (besser) in plus X-Stacks messen.

      Edit: Und man die Bankroll für das nächste Limit hat sollte klar sein
    • Itachi
      Itachi
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 3.787
      Jetz mal unabhängig von der Bankroll. Sagen wir ich hab den Bad Beat Jackpot gewonnen.. bin ich ja nicht automatisch reif für NL1000.
      Was is ein Richtwert in BB bzw. Stacks?
    • cHr1z1988
      cHr1z1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 905
      ich denke mal, da gibt es keine allgemeingültige Formel....

      Wenn du ne zeitlang ein Limit gespielt hast und gewinn gemacht hast und natürlich die BR hast, dann kannste darüber nachdenken, evtl. nen shot auf dem höhren Limit zu wagen....

      Wieso willst du dich an irgendwelchen Statistiken festhalten? wenn du soweit bist ein limit aufzusteigen, dann merkst du das schon früh genug indem du dir nämlich locker die BR zusammengespielt hast....


      MFG
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Spiel auf jedem Limit ~ 15 000 Hände, das ist zwar nich nachhaltig, aber gut fürs Gewissen. Nachhaltig wird's erst ab 100 000 Hände, wenn du aber z.B. nach 30 000 gut im Plus bist, kannste auch dann sagen, dass du das Limit gut geschlagen hast!
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      denke du solltest

      NL5 5k hände
      NL10 10k hände
      ...


      gespielt haben
      und dort nen guten gewinn haben (also mind. 2BBPT/100)


      und natürlich die BR für das höhre limit haben
      dann reicht das




      man sollte sich nicht auf den unteren limits aufreiben
      man kann schon recht schnell auf NL50 hoch