erster ernsthafter Downswing

    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      Moin Leute, ich spiele Nl 50 und hab mit ca 6 buyins down auf 1500 Hände heute den ersten fetten downswing gehabt.

      Ich könnte einfach nur kotzen.

      Dabei waren meine Starthände heute außergewöhnlich gut.
      Hatte sehr häufig hohe Pärchen, AKs usw. Nur getroffen hab ich nix.

      Dazu kamen die Callingstations, die meine UTG raises mit KK zu 5. (!!!!) gecallt haben.
      Einfach frustrierend, die Hand dann auf Ace High Flop gg A5 hergeben zu müssen.

      Dazu kamen natürlich die üblichen Flush over Flush, KKggAA, Set over Set Geschichten und die Tatsache, dass gefühlte 0% meiner Cbets ernstgenommen wurden.

      Ich bin langsam echt verzweifelt und frustriert, was mich dann durch Tilt sicher die Hälfte am heutigen Verlust ausmacht.

      Werde nun ein bis zwei Tage Pokerpause Machen und meine Hände Analysieren. Am auffälligsten ist, dass mein WonSawflop Wert von sonst 40% auf miserable 32 runtergegangen ist, was Pfr., Vpip etc angeht, habe ich wie immer gespielt.


      Es kann einfach nicht wahr sein, was mir da die letzten paar Stunden passiert ist.

      Party ist Rigged!

      Mit QQ geh ich ab jetzt preflop Allin, lieber 75ct Gewinn, als fetter Verlust.



      Wie geht ihr mental mit solchen extremen Swings um?
  • 39 Antworten
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      6 Stacks down sind noch kein extremer Swing, gut es ist eklig und ärgerlich, aber sowas kommt vor - selbst bei perfektem Spiel. Daran musst dich gewöhnen. Sobald es mal > 10 Stacks runtergeht, ists wirklich ein Downswing. Manche verlieren noch viel viel mehr und müssen sogar ein oder zwei Limits absteigen, obwohl sie das niedrige schon mal mit mehreren ptBB/100 geschlagen haben (genügend Beispiele in der Sorgenhotline). 6 Stacks down wird dir immer wieder unterkommen, davon darfst dich nicht zu sehr drausbringen lassen.

      Das mit den Contibets kenn ich, ist mir gestern auf NL25 genauso gegangen - mir ist vorgekommen, denen ist die Betsize komplett "wurscht", sobald sie irgendwas und sei es nur 2er-Underpair haben gehen sie mit. Hatte eigentlich die Philosophie, Contibets sollten von normalen Bets nicht unterscheidbar sein ... aber hab gestern dann umgestellt auf halbe Potsize, und siehe da, die Gegner folden ohne Ende - als würden sie Slowplay von mir erwarten *lol*.

      Naja, um es kurz zu sagen - lass dich von dem Down nicht aus der Ruhe bringen - spiel weiterhin dein A-Game, und mach dir fleißig Notizen. Wer mit A5 preflop mitgeht und postflop brav weiterspielt, wird dich perfekt ausbezahlen wenn selber mal Set hast. Gegen solche Gegner kannst sogar mit TPTK mittelgroße Pötte spielen und gewinnst meistens (bis sie sich ihr 75o-2pair zusammenlucken^^)

      Viel Glück, dass wieder einen Up bekommst und dir das Geld von den Fischen wieder zurückholst. :spade: :diamond:
    • HankmannC
      HankmannC
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2005 Beiträge: 112
      hab vor 2 wochen -20 stacks auf nl50 FR gemacht :D
      passiert abhaken weitermachen!!
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      danke erstma für die rückmeldung.

      nun, für viele mögen 6 Stacks down nicht viel sein, aber mir ist es das erste mal so drastisch passiert, und es zehrt halt schon.
      ist immerhin gut 1/5 meiner Bankroll

      andererseits, wenns weiter so steil aufwärts gegangen wäre, hätt ich in 3 Wochen spätestens NL100 gespielt....

      so werd ich gezwungenermaßen erstma die 50k hände auf nl50 voll machen, auscashen und dann erst an nl100 denken.

      gute nacht
    • tonyparker9
      tonyparker9
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 452
      Original von tomsnho
      Sobald es mal > 10 Stacks runtergeht, ists wirklich ein Downswing.
      !!!
    • SpeedyBK
      SpeedyBK
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 20.039
      6 Stakes is wirklich noch nichts Besonderes, ich hatte jetzt auf 8k hände nen schönen Downswing (-15 Stakes, hauptsächlich durch overplayte Overpairs), da zweifelt man dann oft an sich. Aber bei mir ging es dann auch wieder schön hoch.
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von tomsnho
      Sobald es mal > 25 Stacks runtergeht, ists wirklich ein Downswing.
      FYP
    • Fillmaff
      Fillmaff
      Einsteiger
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 157
      Original von horsetranquilizer
      Dabei waren meine Starthände heute außergewöhnlich gut.
      Bei NL Downswings sind die Hände in der Regel außergewöhnlich gut, denn mit Rags verliert man nicht soviel. Die geringste Lossrate hat man, wenn man überhaupt nix bekommt, denn das kostet nur die Blinds.
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      also 25stack down glaube ich nicht!

      da hört man doch spätestens bei 7 oder 8 auf und beruhigt sich erstmal paar tage.... es sei denn man heißt SERI
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      die varianz kann sich über wochen ziehen, da helfen ein paar tage auch nicht viel
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Wieviele BB sind eigtl ein Stack bei NL?
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      Original von ZarvonBar
      Wieviele BB sind eigtl ein Stack bei NL?
      100
    • Sasch0r
      Sasch0r
      Bronze
      Dabei seit: 17.04.2006 Beiträge: 1.253
      Jo hab grad 10 Stacks down, solangsam könnts ma wieder bergauf gehn :X

      Irgendwie ging heut gar nix, 2-3 Blätter hab ich schlecht gespielt, im nachhinein gesehn, aber die ham mich ja heut reihenweise aufm river weggeluckt. mit triple Kings z.b. gg flush (war am flop all in, lag nur ein karo da ... , ansonsten nit connectet... ) Tur und river kommt Karo und er hatte mich mit QJs gecallt. Schon allein wegen den Stackgrößen niemals ein call und selbst wenn hat ermich auszuzahlen ;)

      Na gut dafür hab ich dann die nächste Runde mit QQQ gg KK gewonnen, so gehts halt , manchmal verliert man und manchmal gewinnen eben die anderen ;)
      Und dann hat man wieder Tage an denen man auch mal wieder gewinnt, poker ist eben ein geduldsspiel und auf lange sicht wirds auch wieder gbergauf gehn, bin ich mir sicher, bei jedem PSler ;)
    • nargos
      nargos
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 6.479
      6 Stacks passiert dir auf donklimit NL100 in 30 min da sollte man sich ein dickes Fell zulegen und das ganze mit Humor nehmen.

      Stove anmachen die Hand mal eingeben sich darüber belustigen,dass man gerade ein 90 % Fav war.

      Sein Haustier beleidigen und sagen er wär seine Schuld und ihm damit drohen ihn aufzuessen wenn es nicht besser wird (ich habe einen Hasen).


      So und dann ganz entspannt weiterspielen. Wie eine Maschine halt und Maschinen haben keine Emotion
      So sollte man es machen alles andere ist Geld verbrennen und wenn du nach 3 Stacks down 3 vertiltes dann hat deine Pokerkarriere kein Zukunft!
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.164
      Du musst als NL Spieler lernen mit solchen Swings umzugehen. 6 Stacks ist Peanuts. Auf 1,5k Hände ist das zwar schon heavy, aber das geht noch viel schlimmer.
      Solltest du merken das du on Tilt gehts - Pause machen.
      Solltest du merken das du mit den Swings auf Dauer nicht klarkommst - FL spielen (oder MauMau :tongue: )
    • mucho
      mucho
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 583
      Original von SpeedyBK
      6 Stakes is wirklich noch nichts Besonderes, ich hatte jetzt auf 8k hände nen schönen Downswing (-15 Stakes, hauptsächlich durch overplayte Overpairs), da zweifelt man dann oft an sich.
      aus eigenen erfahrungen heraus behaupte ich mal die meisten der sogenannten "downswings" resultieren durch overplayte overpairs bzw. premium hände ;)
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      so es geht weiter, der nächste swing:

      diesmal 8 Stacks in 1000 Händen: standard halt - von den hohen Pärchen genau eines durchbekommen, und unendlich oft mit gut getroffenen premiumhänden gg gefloppte trips oder flushs verloren!

      sogar sets und straßen wurden dann aufm river noch geschlagen!
      da fragt man sich, warum man pf überhaupt erhöht....

      denn die größten Fische nehmen mich aus, indem sie mit 75o oop!! ein full house floppen
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      ich muss leider weiter heulen!

      hab fast die komplett roll, die ich zu stars gecasht hab, verloren. den kümmerlichen rest hab ich jetzt sicherheitshalber gleich ausgecasht.

      wie kann man auf 9000 hände inklusive bonus bei "ich schwöre" korrektem spiel über 15 stacks auf nl25 verlieren?

      ich versteh die welt nicht mehr, was ich heute an bad beats erlebt habe, geht auf keine kuhhaut mehr!

      ich hab jetzt nichtmal mehr die roll für nl50! Das frustriert mich am meisten!


      laut Datenbank hat habe ich heute ganze 20% wonsawflop!!!!!!
      dieser Wert lag sonst bei knapp 40%

      irgendwie glaube ich nicht mehr an Zufälle, wenn so ein übler downswing kurz bevor man einen bonus freigespielt hat, ankommt!
      exakt 400fpps vor dem bonus hat es begonnen und seitdem nicht aufgehört!
      hab auch von anderen gelesen, die solche Probleme beim bonusclearen hatten....

      Ich bin echt kurz davor den ganzen Rest meiner Bankroll auszucashen und mich vorläufig zur Ruhe zu setzen.

      Was mach ich jetzt? ne Woche Pokerpause wird wohl das Beste sein, da ich beim besten Willen wohl kaum noch A-game spielen kann
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von horsetranquilizer
      ... bei "ich schwöre" korrektem spiel ...
      ...ich "bezweifle"...
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      poste mal ein paar Hände, sonst kann dir ja keiner helfen. Ich bezweifle auch, dass dies alles "korrektes" Spiel war.
    • 1
    • 2