Ich muss mal Frust ablassen

    • kaufhauszombie
      kaufhauszombie
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 412
      Hab ja vor drei Tagen wieder angefangen zu zocken und wollte mich etwas auf NL spezialisieren. Ging auch alles soweit ganz gut, von 300 auf über 400 dollar relativ flott und sicher gespielt.
      Leider hab ich von meinen 8 (!) Pocket Assen kein einziges gewonnen. Imo hab ich nichts falsch gemacht, immer anfangs viel reingesetzt und paarmal sogar preflop all in. Kann man mit AA ja eigentlich nichts falsch machen. Aber hab KEINMAL gewonnen. Gerade schon wieder ne menge dadurch verloren. Das ist echt frustrierend, wenn ich das slow playen würd, würd ich mir noch in den arsch beißen aber die leute können mit jedem scheiss mitgehen und gewinnen gegen mich. Ich überleg sogar schon AA zu folden...... bin nun auf 50 dollar, ....

      Die ganzen Asse haben mich in den Ruin getrieben, ich spiel mich langsam aber sicher immer hoch und sobald die Asse kommen bin ich pleite

      FRUST ....... =(
  • 12 Antworten
    • gImLi
      gImLi
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 726
      wenn du unbedingt NL spielen willst, spiel eben SitnGo
    • jjacky
      jjacky
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.305
      poste doch mal ein paar hände mit AA. du hattest offensichtlich pech, aber dadurch kannst du herausfinden, ob du durch schlechtes spiel evtl. mehr verloren hast als nötig.
    • kaufhauszombie
      kaufhauszombie
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 412
      Ich will mal schauen ob's mit NL auch geht auf Dauer Kohle zu machen, wenn man das auch diszipliniert spielt. Aber bei acht pocket Assen die einen in den wahnsinn treiben ist das schwer einzuschätzen hehe. Bei Limit hätten die mich auch tief gezogen, wohl nicht so tief aber tief genug.
    • gImLi
      gImLi
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 726
      naja
      wenn er preflop mit AA all-in geht ist das +EV
      und falsch machen, kann man danach nichts mehr

      aber NL ist halt ganz was für sich
      mit den 5+1 NL sitngos komm ich ganz gut klar
      aber NL ring game würd ich mir bei weitem nicht zutrauen ...
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
    • kaufhauszombie
      kaufhauszombie
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 412
      wo kann ich die hands denn raussuchen? gibts da ne ewige history? =)

      und @ gimli: die 5 + 1 turniere würd ich nicht unbedingt zocken weil du da 20% des buy ins nochmal ans casino zahlst. Normal sind ja 10% und bei anderen pokersites wie zB pacific poker findeste auch 5 dollar turniere wo man nur 50 cent zusätzlich zahlt. Gerade bei Sit'n'Goes mit wenigen Spielern ist das imo nicht so gut für's geld
    • blacky
      blacky
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 43
      Hihi, ich hab ja auch mal NL gespielt. Also für mich war es eigentlich recht profitabel. Aber habt dann aufgehört weil mich solche sachen auch genervt haben man hat AA, man raised. Einer geht mit, man macht die Trips am Flop und der andere nen wheel und man kann ihn natürlich nicht auf 53s puten. Also geht man allin und regt sich danach tierisch auf, also mir was dann NL einfach zu stressig. Jetzt spiel ich halt wieder fixed die pöte sind halt kleiner und der rake höher aber dafür ist es halt ziemlich entspannt.
    • gImLi
      gImLi
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 726
      Original von kaufhauszombie
      und @ gimli: die 5 + 1 turniere würd ich nicht unbedingt zocken weil du da 20% des buy ins nochmal ans casino zahlst. Normal sind ja 10% und bei anderen pokersites wie zB pacific poker findeste auch 5 dollar turniere wo man nur 50 cent zusätzlich zahlt. Gerade bei Sit'n'Goes mit wenigen Spielern ist das imo nicht so gut für's geld

      aber es ist 'ne Preiswerte Alternative um sein "Verlangen nach NL" zu befriedigen.
      Bringt schon mehr Spaß als fixed ...

      Abgesehn davon macht man trotzdem Gewinn. Zwar nicht soviel wie bei den $1/2 Ringgames - aber wenn man sich halbwegs zusammenreißt schafft mans grad bei NL eigentlich immer unter die payed seats ...
    • Acryl2
      Acryl2
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 39
      jaja, NL hat schon was faszinierendes :D . Ich habs auch ne Weile gezoggt und muss sagen das ich dadurch total paranoid wurde. Langfristig haben's meine Nerven nich mitgemacht aber ich denke es kann SEHR profitabel sein _wenn_ mans drauf hat. Rekrul, Elky und meinetwegen auch Raszi spielen das alle und scheinen gute Gewinne damit zu erzielen. Aber ich denke es ist besser erstmal fixed limit zu meistern.

      Ansonsten hast du mit den Assen nichts falsch gemacht, ist halt PECH und PECHT wird bei NL gleich doppelt bestraft. Hättest du Glück gehabt, hätte sich die Sache eben gleich 3x rentiert. Wer NL spielen will, muss sowas weg stecken können =]
    • ips.seri
      ips.seri
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 1.970
      wenn du mit pocketpair three of a kind triffst heisst es
      Set nicht trips!
    • jjacky
      jjacky
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.305
      Original von Acryl2
      Ansonsten hast du mit den Assen nichts falsch gemacht, ist halt PECH und PECHT wird bei NL gleich doppelt bestraft. Hättest du Glück gehabt, hätte sich die Sache eben gleich 3x rentiert. Wer NL spielen will, muss sowas weg stecken können =]


      mit AA kann man ne menge falsch machen, allerdings erst nach dem flop. mit KK - TT kann man immer sehr viel falsch machen und viele leute nutzen die gelegenheit immer wieder gerne (zum glück :) )
    • davidh38
      davidh38
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 833
      Könnt mir vorstellen, dass NL nich so leicht ist und dass die Swings da sogar noch größer sind.

      Das Gold liegt in den Ring Games!