Spiel gegen Callingstations

    • scarface315
      scarface315
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 1.744
      Wie spielt ihr gegen Callingstations (ich mein jetzt die richtig krassen vpip von 60+ und davon mindesten 2 am TIsch)? Macht ihr da immer ne Conti-Bet? Oder nur wenn ihr etwas trefft?
      Mir ist aufgefallen, dass wenn ich an einem sehr loosen Tisch sitze, an dem sehr viel gelimpt wird mit jedem Schweiß einfach mitlimpe und fast nur Pockets raise.
      Da die eh jedes mal bis zum River durchcallen, selbst wenn sie nur nen Gutshot haben.
      Soll ich lieber TAG spielen, oder passt es so?
  • 5 Antworten
    • Tillerman123
      Tillerman123
      Platin
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 844
      definititv tag.weniger cbetten halt
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Gegen manche von denen kannste fast gar nichts machen, wenn die callen wollen dann callen sie egal was du tust. Da kannst du haushoch führen un am river doch noch verlieren. Wenn ich mehrere hände gegen socle spinner verliere wechsel ich halt den tisch oder hol mir die kohle wieder....
    • karnikl
      karnikl
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2005 Beiträge: 383
      Original von scarface315
      ...Macht ihr da immer ne Conti-Bet?...
      Gegen Spieler, die mit any pair runtercallen mache ich immer contibets, gegen fit-or-fold Spieler checke ich lieber. :rolleyes:
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.164
      Hab gestern zum wiederholten male gemerkt.
      Never Bluff a Monkey!

      War ein 50/0/0,5/40 Typ, also die Station überhaupt.

      Preflop ein Standardraiser, er Coldcalled (wie immer), ich sitz mit AJs im BB und squeeze auf 38.
      Raiser foldet, Station instacalled (was sonst)

      Flop K,8, x rainbow
      Fette Conti/call

      Turn x
      c/c

      River
      K

      Ich pushe, er timed fast aus und called mit 10/8o.

      Okay, hätte wohl den Turn pushen sollen, aber daran sieht man mal was diese Geisteskranken da alles so callen auf NL200.

      Squeezen wenn so ne Station dabei ist, geht oftmals in die Hose, hab ich festgestellt.
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      calling stations mit any playable hand ip isolieren und hart valuebetten, kein c/b für potcontrol etc, sondern toppair einfach alle streets durchbetten.

      sonst weniger contibetten und oop tighter raisen wenn er preflop fast immer ip callt.