Programm zum PC-Schutz

  • 26 Antworten
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Kann dir Internet Security von Kaspersky empfehlen. In jeder Computerbild gibt es eine kostenlose 1-Jahres Testversion. Ansonsten kostet es glaub irgendwas um die 30-40 Euro pro Jahr (weiß grad nicht ganz genau)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Antivir ist gut und zudem kostenlos.
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      Original von OrcaAoc
      Antivir ist gut und zudem kostenlos.
      antivir habe ich. aber ich kann mir nicht vorstellen, dass etwas kostenloses so gut ist wie etwas wofür ich bezahle!
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Immer diese Paranioa vor Viren etc.

      Ich habe bspw. keine Firewall, sowie kein Antivirenprogramm und hatte in den letzten 3 Jahren nur einen Virus bekommen.

      Log dich halt unter einem User ein und mache administrative Sachen nur ueber die Console und dann ist alles im gruenen Bereich.
    • klausschreiber
      klausschreiber
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 5.773
      Auch ein Virus, Trojaner oder sonstiges ist zu viel und kann dir viel Schaden, auch finanziell, zufügen. Und zu der Paranoia fällt mir nur folgendes ein:
      Partypoker/Neteller Account leergeräumt
      PP Account hacked!
      Hilfe mein Geld ist weg!!
      und andere.
      Ob das wirklich nur Paranoia ist?
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Das ist Alkohol :)

      AntiVir ist gut und ausreichend.-
    • meau
      meau
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 198
      Wenn du dir was einfängst, dann bist du meist selber schuld. Wenn du nicht auf XXX-Seiten gehst und unbekannte Emails löscht, fängst du dir normal nix ein.

      Ein Antivirenprogramm reicht vollkommen. Dazu eine Router mit NAT und das reicht alle mal.
      Die ganzen SW-FWs kannst in die Tonne treten, bringt eh nix.
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      ist also antivir (wird bei mir täglich geupdated(geiles wort)) genauso gut wie irgendwelche gekauften programme?

      viren sind auch gar nicht mal so sehr meine sorge... viel mehr hacker und trojaner!
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Original von klausschreiber
      Auch ein Virus, Trojaner oder sonstiges ist zu viel und kann dir viel Schaden, auch finanziell, zufügen. Und zu der Paranoia fällt mir nur folgendes ein:
      Partypoker/Neteller Account leergeräumt
      PP Account hacked!
      Hilfe mein Geld ist weg!!
      und andere.
      Ob das wirklich nur Paranoia ist?
      Nein, das ist totaler Dummheit, da es genuegen Bausaetze gibt, die innerhalb von 3 Minuten einen funktionsfaehigen KeyLogger bauen, der sich bspw. an eine Rar Datei einfach anhaengt. Die Logs werden dann per FTP oder Email versandt.
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Original von TimboTombo
      Immer diese Paranioa vor Viren etc.

      Ich habe bspw. keine Firewall, sowie kein Antivirenprogramm und hatte in den letzten 3 Jahren nur einen Virus bekommen.

      Log dich halt unter einem User ein und mache administrative Sachen nur ueber die Console und dann ist alles im gruenen Bereich.
      Keine Firewall?. Dann hast aber auch kein Internet. Bei WinXP ohne Service Pack 2 dauert es bis zu 15 min bis du zugemüllt bist. Fahrlässg, aber ist ja dein Computer

      Und zu Antivir: Kannst du ruhig nehmen. Ist auch nur in einer Edition kostenlos. Trotzdem bekommst du die Definitionen wie die die bezahlen. LAut Testberichten besser als die meisten kostenpflichtifgen Programme
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Original von Flows
      ist also antivir (wird bei mir täglich geupdated(geiles wort)) genauso gut wie irgendwelche gekauften programme?

      viren sind auch gar nicht mal so sehr meine sorge... viel mehr hacker und trojaner!
      Sogar besser bei heuristischer Suche als manch bezahlbares Programm. Virensuche ist auch Top. Spyware und Konsorten sind aber erst aber der Bezahl-Version dabei (20€)
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Original von meau
      Wenn du dir was einfängst, dann bist du meist selber schuld. Wenn du nicht auf XXX-Seiten gehst und unbekannte Emails löscht, fängst du dir normal nix ein.

      Ein Antivirenprogramm reicht vollkommen. Dazu eine Router mit NAT und das reicht alle mal.
      Die ganzen SW-FWs kannst in die Tonne treten, bringt eh nix.
      Das kann man so nicht sagen. Zumidestens die eingehend Ports sind zu und das ist schon eine grosse Hilfe. Besser irgendeine Sicherheit als gar keine.

      iptables ist auch Software und da kommt auch nix rein oder raus was nicht soll. Gute Konfiguration vorausgesetzt
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      bei einem router mit NAT kommt normalerweise auch nichts rein, was nicht sollte...
      eingehende ports sind auch zu und auf pings gibts nur ein timeout :)

      hatte auch sehr lange nur ein router mit nat und keine firewall und kein virenscanner. ich hatte nie ien virus. aber da anti-vir nix kostet läuft er jetzt immer schön brav und auch die windows firewall ist standard mässig angestellt.
      n bisschen sicherheit wirds schon bringen.
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      danke soweit! also brauche ich nicht unbedingt ein kostenpflichtiges schutz-programm?!?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Also der beste Schutz von allen ist in der Tat ein Hardware Router.

      Dann noch nen vernünftigen Virenscanner, da scheiden sich die Geister wie bei allem, aber ich würde da irgendwas kostenloses nehmen. Erkennen tun se nämlich alle die gängigen Viren.
      Zwischendruch nochmal HiJack This durchlaufen lassen und gucken, dass nix böses dabei ist.

      Ansonsten keine Emails von unbekannt öffnen, nen PopUp Blocker benutzen, und weniger Pron runterladen :-D
    • Flows
      Flows
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 543
      was ist highjack this?

      bringt es was ein bios pw vor den rechner zu setzen?
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Router + irgendein Virenscanner ist das beste. Ich benutze den kostenlosen Virenscanner von Antivir. Der von Kaspersky hat noch eine integrierte FW und ist noch besser. Die Norton Scanner haben keinen so guten Ruf.

      Willst du dir keinen Router zulegen, ist ein Programm zur permanenten Überwachung deiner Systemdateien als Trojanerschutz noch ganz nützlich. Der Kaspersky-Scanner kann glaube ich auch das, Antivir nicht. Ich benutze Trojancheck Guard, auch kostenlos. Mit dem Spybot-Resident (s. u.) komme ich nicht so zurecht, da er bei der Installation neuer Programme rumzickt.

      HijackThis ist ein Analyse-Tool. Als Ergänzung ganz nett, vor allem, wenn man sich was geholt hat. Kann aber die anderen Sachen nicht ersetzen.

      Sehr nützlich ist ein Spyware-Scanner, z. B. Spybot oder Adaware, beide kostenlos. Spyware fängt man sich viel schneller als Viren und wird von Virenscannern nicht zuverlässig entdeckt. Spybot hat auch einen (abschaltbaren) Resident, der deine Systemdateien permanent überwacht.

      Das Infektionsrisiko kannst du sonst noch deutlich verringern, in dem du weder den IE noch Outlook benutzt. Gibt ja in beiden Fällen besseres kostenlos ;)

      Bios Password bringt nix. Ein Bios-Password verhindert, dass das Bios verändert wird. Ein Virus interessiert sich aber gar nicht für dein Bios, sondern will Dateien auf deinem und anderen Rechnern infizieren.
    • ImAllOut
      ImAllOut
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 337
      Original von Ghostmaster
      und weniger Pron runterladen :-D
      Was is denn am Pron runterladen so schlimm?

      Welches besondere Sicherheitsrisiko siehst du da?
    • Crissdll0815
      Crissdll0815
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 549
      Also ich kann jedem nur das Gdata Internet Security empfehlen.
      Das beste was ich bisher gekauft habe. Hat bei Media Markt 40€ gekostet und ist jeden Cent wert.
    • 1
    • 2