Welches Buch nach WLLH?

    • SenfgurkenMafia
      SenfgurkenMafia
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2005 Beiträge: 490
      Tag!

      Ich möchte mir jetzt nach dem WLLH Buch, noch eines bestellen nur weis ich nicht welches am optimalsten für mich wäre ?(

      Würde eher ein Buch bevorzugen mit einem Inhalt was nicht im WLLH gelistet ist, welches könnt ihr mir empfehlen?

      oder eines was mir mehr aggressiven stiel bei bringt, habe nämlich das Gefühl trotz des WLLH Buches, Tight-Passive zu spielen!
  • 9 Antworten
    • Oleg80
      Oleg80
      Black
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 46
      Moin!

      Ich würde Dir SSH empfehlen - geniales Buch!. Habe selber nach WLLH ITH gelesen und das hat mir gar nicht gefallen.

      Bist Du Dir bei tight-passive sicher? Einige Deiner Beispielhände deuteten für mich eher auf loose-aggressive hin... ?(

      Schönen Gruß!
    • Listener
      Listener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 572
      also ich fand ith sehr gut nach wllh weil es doch mir ein paar sachen die ich im forum zwar gelesen hatte noch mal in erinnerung geruffen hatte und teilweise verdeutlicht hat.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Je nach Anspruch an Dich selbst:
      SSH ist wesentlich komplexer als ITH - wenn Du einfach nochmal dasselbe Wissen aus ner anderen Richtung haben willst, dann nimm ITH. Wenn Du Dein Spiel schon weiterentwickeln willst, nimm SSH

      tschuessi,
      georg
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      Sorry das ich deinen Thread misbruahce aber wolt nicht extra was neues aufmachen.
      Ich habe mir nun als erstes SSH bestellt ist das zu empfehlen das als erstes zu lesen oder reicht das fortgeschrittenen forum als grundlage?
      Ansonsten würd ich mir halt WLLH oder ITH noch bestellen und vorher durchbüffeln
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      ich würde zuerst WLLH/ITH lesen und mich dann erst an SSH machen.
    • Hustlenuss
      Hustlenuss
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 3.120
      Original von Oleg80
      Moin!

      Ich würde Dir SSH empfehlen - geniales Buch!. Habe selber nach WLLH ITH gelesen und das hat mir gar nicht gefallen.
      #2
      bis auf das kapitel mit dem discounten von outs etc. fand ich ITH nicht wirklich prickelnd, weder vom vermittelten stoff noch vom schreibstil her. allerdings war diesbezüglich die messlatte nach WLLH schon sehr hoch angesetzt..
    • SenfgurkenMafia
      SenfgurkenMafia
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2005 Beiträge: 490
      Original von Oleg80
      Moin!

      Ich würde Dir SSH empfehlen - geniales Buch!. Habe selber nach WLLH ITH gelesen und das hat mir gar nicht gefallen.

      Bist Du Dir bei tight-passive sicher? Einige Deiner Beispielhände deuteten für mich eher auf loose-aggressive hin... ?(

      Schönen Gruß!
      wie du hast schon gegen mich auf party (sChNuLLapsde) gespielt?

      ja das mag früher gewesen sein :D

      Ich habe Flush draws am flop bettet jetzt calle ich sie :) also meistens außer ich kan ne freecard durch ne bet nehmen!
    • SenfgurkenMafia
      SenfgurkenMafia
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2005 Beiträge: 490
      http://www.poker-edge.com/whoami.php?name=UnTaHoSn&site=Stars


      ok das mag noch früher bei der Zeit auf pokerstars sein, aber ich glaube das stimmt immer noch, beziehungsweise kann ich mich mit dem passiv stiel sehr gut indentifizieren, ich folde calle Hände meistens bei denen ich mir unsicher bin, wenn ich die sicherheit habe bette ich außer ich kann durch einen call mehr value rein bekommen!
    • Oleg80
      Oleg80
      Black
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 46
      wie du hast schon gegen mich auf party (sChNuLLapsde) gespielt?

      ja das mag früher gewesen sein


      Nö, habe noch nicht gegen Dich gespielt. Bezog mich nur auf Hände die Du hier gepostet hast, wo Du z.B. nur mit nem gutshot großen Alarm gemacht hast.

      War nicht böse gemeint - Du wirst am besten wissen welchen Spielertypus Du (noch) verkörperst.