Shootout-Turniere ev+?

  • 9 Antworten
    • lemieux85
      lemieux85
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 482
      Grundsätzlich hab ich mit shootouts gute erfahrungen gemacht.

      sie haben allerdings einen grossen nachteil... sie dauern ewig.

      man wartet schnell mal ne 3/4h bis endlich mal die neuen tische ausgespielt sind.

      daher in der zeit lieber sng's
    • IIrabaukeII
      IIrabaukeII
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.083
      I :heart: SHOOTOUT

      hab im moment leider nicht die zeit dazu....
      obs sich so richtig lohnt weiß ich nich, dauern halt wirklich lange und wie lemieux schon sagt gibts auch immer wieder zeit wo man dann halt gar nichts macht, wenn man in der zeit sngs spielt macht man evtl. mehr gewinn... kp, aber bock machen sie auf jeden fall!

      rabaucke
    • kashper
      kashper
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.711
      und was is daran so toll?
    • IIrabaukeII
      IIrabaukeII
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.083
      gute frage...
      kann ich so nich beantworten, ahb nur gemerkt, das mir das shootout mehr spaß macht als andere mtt's...
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 7.204
      hab einma eins gespielt und nie wieder, hat über 1,5h gedauert bis die 2. runde losging
    • TraXX0r
      TraXX0r
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 488
      Wo is das Problem? Man kann doch nebenbei noch SnG's spielen...
      Ich finds aber doof, dass die blinds ab der 2.Runde so hoch sind. :evil:
    • ererik
      ererik
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 48
      Ein Vorteil von diesen Shootouts wenn man die mit anderen MTT's vergleicht ist dass man gleich ITM ist wenn man unter den 3 ersten der ersten Runde ist. Bei anderen MTT's muss man eben länger warten und gegen viel mehr Spieler antreten.

      Die Struktur eines Shootout ist wie ein SnG. Man spielt eben ein One Table Tournament.

      Mir gefallen diese Shootouts nicht so gut. Das lange Warten bis es wieder los geht und die Struktur gefallen mir eben nicht. Die normalen MTT's find ich besser.
    • IamInSAnE
      IamInSAnE
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 834
      also ich find shootouts geil. Spiele sie oft nebenher wenn ich sowieso SnGs multitable. die erste runde dauert zwar oft lange aber ab runde 2 geht es ruck zuck da die blinds so schön hoch sind. es ist halt wichtig am 1. table möglichst viele chips zu machen
    • GrandmasterFleisch
      GrandmasterFleisch
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2006 Beiträge: 568
      Ich finde Shootouts auch ziemlich geil. Macht auf jedenfall eine menge Spaß wenn man genügend Zeit mitbringt. Die erste runde geht halt immer ziemlich lange. Das einzige was ich schade finde ist das die Teile meistens nicht so gut besucht sind und es keine größeren Buy-Ins als $33 gibt (zumindest hab ich auf Party keine gesehen).
      Ist immer wieder lustig die zu zocken und sie sind auch immer sehr Fischig.

      Shootouts haben auch eine geringere Varianz als MTT's weil man ja auch relativ schnell Geld sieht.
      Ob man besonders aggresiv spielen sollte hängt wohl sehr vom Tisch ab. Wenn ich ein Shootout spiele versuche ich natürlich in der Ersten runde möglichst erster zu werden um mir eine gute Ausgangssituation für die nächsten Runden zu schaffen. Besonders wenn es Shorthanded wird sollte man wohl anfangen mehr Hände zu Spielen. Daher die meisten Shootouts ziemlich fischig sind sollte man diese Hände natürlich sorgfälltig auswählen und auch versuchen die Pötte nich unnötig groß zu machen.