[BRM] Angenommen der Worst Case tritt ein...

    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Hallo Leute.
      Ich hab da mal ne Frage an euch...

      Kurz zu meiner Person:
      Ich habe Ende Januar mit den 5$ von ps.de angefangen im Inet zu pokern. Die 25$ und den Wechsel zu PP hab ich dann auch recht fix erreicht. Hab dort dann das 0.25/50er Limit recht nachhaltig geschlagen und hab mit 340bb dann auf 0.50/1 angefangen. Das ging gehörig in die Hose. Bin auf 240$ runter und hatte anschließend recht wenig Lust/Zeit fürs pokern...
      Bin in den letzten Tagen durch die March Giveaway Aktion wieder voll aufn Pokertrip gekommen und hab meine BR auf den Beginnertischen wieder auf 330$ gebracht.
      Meine Beginner Zeit ist nun allerdings abgelaufen und ich werde in den nächsten Tagen wohl oder übel nen 2ten 0.50/1er Versuch starten müssen...

      Nun aber zu meiner eigentlichen Frage.
      Sollte dieser 2te Versuch wieder in die Hose gehen habe ich doch nen dickes Problem oder? Ich kann ja nicht auf ein niedrigeres Limit zurück.
      Gibt es für mich irgendne Lösung wie ich das BR Management auch im worst case einhalten kann.
      0.50/1 ist ja leider das kleinste Limit was PP auf den regular tables anbietet...
  • 19 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Jo, gibt es: Zurueck zu stars, und da die 'zwischenlimits' spielen, stars hat ja ab 5$ alles im Angebot.

      Ansonsten sollten aber 330$ fuer .5/1 reichen, mach Dir da mal keine allzu grossen Sorgen - .5/1 ist echt kein schweres Limit, und mal 50BB swing werden Dich auch nicht umbringen!


      tschuessi,
      georg
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Dein Wort in Gottes Ohren... =)

      Hab letztmal nach nem 100BB Downswing die Reißleine gezogen. Vielleicht war das ja sogar nen bisserl zu früh. Werds diesmal auf jeden Fall nochmal voll konzentriert und mit ner gewissen Lockerheit versuchen. Mein Problem letztmal war vielleicht auch dass mir bei dem Limit zum ersten mal die $ Zeichen erschienen sind und ich nicht mehr in BB gedacht hab. Son 20$ Pot ist für nen armen Studenten schon ne Menge Holz... =)

      Also wenn ich auf 150$ runter gehen sollte, die restlichen $ auf nen Neteller Konto schieben und anschließend auf meinen PS Account rauf ja?
      Auf diese äußerst sinnige und einfache Idee bin ich ehrlich gesagt noch nicht gekommen... =)
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      jo genau so machst du es ;)
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Man hab ich mich gestern noch gefreut...
      In 500 Händen 40bb rauf.
      Heute in 500 Händen wieder 40bb runter... =)

      Ich hätte echt kein Problem damit Break Even zu spielen, wenn da nicht immer diese großen Sprünge drin wären.

      Mein größtes Problem dürfte momentan die Table Selection sein.
      Gestern 3 Traumtische gehabt und heute 3 Horrortische.
      Mangels Pokertracker ist das echt reine Glücksache. Wenns dann an nem Table mal nicht läuft hat man meist auch schon jede Menge BB in den Sand gesetzt.

      Mit dem Gratis PT dauerts auch noch ewig da ich bisher laut PM erst 180$ Rake produziert hab...

      Habt ihr irgendne Idee? Gibts vielleicht irgendwo da draußen nen kostenloses Tool zur Table Selection?


      Ich werd das hier mal als mein kleines 0.50/1 Tagebuch missbrauchen wenns recht ist... =)
    • approx
      approx
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2005 Beiträge: 1.814
      Lösung: Tablehopping!!! Wenn du nach einigen Runden merkst, ein Tisch ist zu tight, zu loose, zu... für dich, dann wechsel den Tisch!!! Es bringt nichts, weiter an einem Tisch zu bleiben, an dem man sich nicht wohlfühlt und darauf zu hoffen, dass man das verlorene Geld wieder reinholt. Ebensowenig bringt es, ewig an einem Tisch zu bleiben, der in der Vergangenheit viel Gewinn gebracht hat, jetzt aber zu tight ist!
      Einfach häufiger mal wechseln...
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Solangsam erhol ich mich von meinem Downswing...
      Meine BR beträgt nun 420$.
      ENDLICH +BB AUF 0.5/1!!!!! =)



      Die Stats sind meiner Meinung nach i.O. Warum der wtsd Wert so hoch ist weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich würde mich nicht gerade als ne Callingstation bezeichnen... Verbesserungsvorschläge nehme ich natürlich gerne an.
      Wenns so weiter geht werd ich noch bis 500$ 0.5/1 pokern und danach auf 1/2 wechseln...

      flopped straightflush

      Solche Hände machen einem auch wieder richtig Lust aufs Pokern... =)

      Mein Table Selection Problem bleibt natürlich mangels Pokertracker weiterhin bestehen. Das Umgehe ich aber indem ich eigentlich nur zwischen 2.00 und 8.00 Poker... Klappt momentan ganz gut. Ich hoffe dass ich die 500$ Rake möglichst schnell knacke... =)
    • Kruce
      Kruce
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2005 Beiträge: 284
      Ich spiel auch .5/1 und finde die Tische eigentlich sehr einfach...entweder fischig, oder tight, da kann man dann halt viel mit Aggression gewinnen. Wobei fischig SEHR überwiegt.
    • The4thPhase
      The4thPhase
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 1.732
      Bei den geposteten Stats sehe ich noch ein paar andere Probleme als die Tableselection. Im Minus die Limits hoch und dann bei einem Upswing über 6.6k Hände kann man wohl nicht davon sprechen ein Limit "nachhaltig geschlagen zu haben".
      Auf den ersten Blick der VPIP zu hoch und PFR und AF zu niedrig (sample size ist zwar gering, aber der Trend zieht sich ja durch alle Limits). Wenn du mit den Werten mit 250BB auf 1/2 gehst dann solltest du dich mit dem Gedanken, wieder auf PS zu gehen schonmal vertraut machen.
      Naja, ist wohl ein wenig OT, aber halt auch nicht böse gemeint sondern etwas vorüber du mal nachdenken solltest, finde ich.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Danke für die Antwort.
      Ich muss dazu aber sagen dass ich erst ab 0.50/1 erst angefangen habe 100%ig tight nach SHC zu spielen...
      Also beachtet bitte nur die 0.50/1er Stats. Dass die niedrigeren Limits komische Stats haben ist mir bewusst. Hätte ich besser gleich gesagt...
      Dazu kommt noch dass ich 0.1/0.2 und 0.15/0.30 nur in der march give away aktion gespielt hab und das hatte wenig mit Pokern zu tun... =)
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Kurzer Zwischenbericht von mir.
      Bin momentan recht zufrieden.
      BR beträgt 470$.
      Brauch nurnoch 80$ Rake bis PT/PA und dann kanns losgehen... =)

      Krück zwar momentan nen bisserl auf der Stelle rum aber soll mir recht sein.
      Ich erhoffe mir von PT/PA schon ne kleine Verbesserung... Vorallem dass ich dann auch mal am Tag pokern kann. Die Nachtsessions gehen mir nämlich so langsam auf den Sack.

      Das böse Tal ist überwunden: =)
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Soooo. BR beträgt nun 580$. Läuft momentan gut. Die 500$ Rake hab ich nun auch endlich voll.
      Hat irgendwer ne Idee wann ich mit den Lizenzen von PT und PA rechnen kann bzw. wann bekommt Pokerstrategy die Rakestatistiken von PartyPoker?
      Will mich auf 1/2 ehrlich gesagt erst wagen wenn ich PT und PA hab... =)
    • KasparT
      KasparT
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2006 Beiträge: 268
      Hast du 0.5/1$ komplett ohne Pokersoftware gespielt?

      Ich spiele dort jetzt auch, habe aber noch lange nicht die 500$ rake produziert und kaufen mag ich sie mir auch noch nicht. Würde es gern ohne probieren, meinst du das geht ohne Probleme?


      Gruß
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Ich habe alle bisherigen Limits ohne pt und pa gespielt und ja das geht auch definitiv ohne!!!
      Mein hauptsächliche Problem war und ist die nicht vorhandene Table Selection. Das wird mir durch pt und pa hoffentlich nochmal nen kleinen Schub geben.
      Die Software nimmt dir ja nicht das Pokern ab. Nen Selbstläufer wird das Pokern dadurch noch lange nicht. Aber es kann dir sicherlich bei bestimmten Situationen helfen die richtige Entscheidung zu treffen.

      Wenn du es dir also nen bisserl einfacher machen willst und dich nicht so schwer tun willst mit dem Limit dann kauf dir pt und pa sofern du ne entsprechende BR hast. Aus der Erfahrung Anderer lohnt es sich auf jeden Fall, zumal du die Lizenzen ja auch wieder gut verkaufen kannst wenn du die 500$ Rake zusammen hast. Verlust machst du ja kaum.
      Ich hab diese Option leider erst zu spät erkannt.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Sou...
      Aktuelle BR: 791$ und bin immernoch auf 0.5/1 unterwegs.
      Sollte aber solangsam mal 1/2 antesten, obwohls mir auf dem aktuellen Limit grad extrem viel Spaß macht. Ich dürfte es wohl so langsam nachhaltig geschlagen haben... =)

      Meine Stats sehen nun wie folgt aus:
      Falls noch irgendwas anderes wichtig ist bitte kurz anmerken. Beim PT gibts ja myriaden Statistiken. Nicht zu vergleichen mit dem PM.




      Kritik und Verbesserungsvorschläge sind wie immer herzlich willkommen...

      PT hab ich mir nu vorrübergehend von nem Kumpel besorgt der nen Key über hat. Ich warte nun speziell auf PA sehnsüchtig... =)
    • Marcus
      Marcus
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 357
      Folded BB to steal viel zu hoch!
      Att to Steal blind viel zu low. Limpst Du am button Deine Hände, auch wenn Du first-in bist?

      Versuch Dich mal an das ORC zu halten und lies Dir Hottes Artikel über Protection druch. Des Weiteren gibt es irgendwo auch noch nen Artikel speziell zu den Blinds - einfach mal stöbern.

      Gut gefällt mir der WTS- und der WAS Wert. VPIP für fr slightly zu hoch. Limpst wahrscheinlich zu viele trash hands in EP wie die meisten Anfänger. PFR müsste ein wenig höher sein, ca. 2/3 von deinem VPIP wert.

      Overall denke ich, dass Du ein wenig zu loose und zu passiv bist, aber das Limit auf jeden Fall schlagen kannst.

      Vor dem Wechsel auf 1/2 oder SH solltest Du allerdings nochmal genau die Artikel der Fortgeschrittenen Sektion durchlesen/durcharbeiten und und ggf. Hände posten.


      Grüße, Marcus
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Vielen Dank für die Kritik, Tipps und Anregungen... Ich werde mich dann in den nächsten Tagen intensiv mit den Fortgeschrittenenartikeln beschäftigen...
    • Marcus
      Marcus
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 357
      Dafür simmer doch da ;) !
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      wow hast du nen mega upswing oder wie hast dus in ner woche über 200 $ nach oben geschafft ? ?( :D
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.671
      Von mir dann auch mal wieder was Neues...

      BR: 1000$
      Endlich 4-stellig. Für mich ist das schonmal nen großer Erfolg und der Beweis dafür dass ich nicht alles falsch mache... =)

      Hier die Stats:



      Die Stats werden langsam besser, die Gewinne stagnierten allerdings eine ganze Weile. Bitterböse und häufige Badbeats trugen ihr übriges bei...
      Bin trotzdem zufrieden. Pokern macht mir nach wie vor sehr viel Spaß und möglichst schnell in den Limits aufsteigen wollte ich sowieso nicht.
      Nichtsdestotrotz bin ich grad dabei meinen Limitaufstieg auf 1/2 zu vollziehen. Ein 1/2er Tisch ist immer parallel auf und bisher schauts recht gut aus... Bei dem geänderten PartyPoints System wird man ja geradezu gezwungen mindesten 1/2 zu spielen...
      Mal sehn ob ich es dieses Jahr noch auf 2/4 schaffe...