[NL] SH intuitiv spielen

    • rodemkay
      rodemkay
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 243
      Was soll dieser Post hier werdet Ihr Fragen, aber er hat seine Berechtigung.

      Ich wollte kurz meine Karriere von letzter Woche Montag an dokumentieren.

      Habe am Montag die 125$ bekommen (50$ Bonus nach 500 raked Hand) und gleich losgelegt. Lief irgendwie ganz gut aber nicht überragend habe meist 3 oder 4 Tische (0,10/0,20 und 0.25/0.50) gespielt. Bis zum Wochenende war ich auf $150. Habe dann oftmals auch Shorthanded gespielt und war sehr zufrieden (1 Tisch) ging dann von Freitag bis Sonntag abend auf $215 rauf (4h gespielt). Dachte mir heute wagst Du Dich mal an 0.50/1.00 ran naja was kam ? Habe fast Maniaclike gespielt und innerhalb von 2h $60 verloren, naja ich den Tisch verlassen und überlegt. Habe in PO die Hände analysiert und entschieden versuchst es nochmal und diesmal ruhig und überlegt, also mit 20 $ eingestiegen nach 1h45 min stand ich dann bei $100. also ca. $47 Gewinn pro Stunde. Dann kam meine Freundin und ich bin genau mit $100 ausgetiegen. Bin immernoch total aufgeregt einerseits vor Freude andererseits ärgert mich mein blödes Verhalten von heute Nachmittag.

      Kann es sein (ich nutzte keine SHC und kein ORC), das jemand intutiv gute Hände erkennt und die Gegner gut einschötzen kann ? Denn ich habe festgestellt Headsup und SH mache ich meistens gute Gewinne. Ehrlich gesagt bin ich auch auf die 47BB /h sehr stolz, und das bei dem Limit und ohne Maniacs. Waren zwar passive Spieler dabei und nur eine Callingstation.

      Werde jetzt bis $600 auf 0.50/1 bleiben, fühle mich dort wohl, besonders weil man endlich mal nen vernünftigen Stundenlohn hat (auch wenn es nur $5 sein sollten).

      Achja es war kein Upswing, denn ich habe auch 3 grosse Pötte mit nem Flush gegen Full House verloren.

      Eine kurze Einschätzung Eurerseits würde mich interessieren, besonders zur BB/h. Ist das normal oder lief es sehr gut für mich ?
  • 21 Antworten
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Wenn du die Gegner gut lesen kannst, dann kann es schon sein, dass SH eher dein Metier ist, vllt. sogar NL. Aber davon würde ich erstmal abraten ;)

      Deine Begründung warum es kein Upswing war ist allerdings haltlos. Du kannst 3 mal mit nem Flush gegen Full House gewinnen und trotzdem nen US haben, indem du jedes mal Top Pair floppst und der Gegner auf Teufel-komm-raus nichts bekommt ;)
    • rodemkay
      rodemkay
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 243
      naja habe ja nun auch schon einige tausend hände hinter mir in nem upswing hätte ich diese töppe gewonnen und habe leider nicht sehr oft toppair getroffen, aber meine semi bluffs gingen oft durch
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Also nochmal: Du gewinnst 47 BB /h und sagst es war kein Upswing?

      Alles klar viel erfolg. :rolleyes:
    • rodemkay
      rodemkay
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 243
      ne schlechte gegner ;)

      eben nochmal 34BB / h allerdings nur ne halbe stunde
    • Zircon
      Zircon
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 462
      Original von rodemkay


      Achja es war kein Upswing, denn ich habe auch 3 grosse Pötte mit nem Flush gegen Full House verloren.
      Es war ein Upswing, und wenn Du auf 47 BB/h stolz warst, dann hast Du noch nichts verstanden.
    • Zircon
      Zircon
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 462
      Original von rodemkay
      ne schlechte gegner ;)

      eben nochmal 34BB / h allerdings nur ne halbe stunde
      Ich hatte heute -150BB / h, allerding nur 10 Minuten. Sh..., bin ich so schlecht? ?(
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Original von rodemkay
      ne schlechte gegner ;)

      eben nochmal 34BB / h allerdings nur ne halbe stunde
      Unglaublich! Du musst ja unglaublich gut sein bei dem "konstanten" stundenlohn. :rolleyes:

      Willst du mich coachen?
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.491
      Um es etwas deutlicher zu sagen:

      Das war ein Riesen-Upswing. Auch SH kann man nicht mehr als etwa 4BB pro Stunde gewinnen und zwar wenn man fast perfekt spielt. SH ist nur swinglastiger als FR, daß wird dir beim ersten richtigen DS schmerzlich bewußt werden.

      Trotzdem viel Glück
    • RoyalKING
      RoyalKING
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 449
      haha...ich glaub da weiß einer noch nciht wie es is 10mal AK zu bekommen und es floppen Queens... ne stunde lang nur 72o T5o und son scheiss zu bekommen...top pair gegen set 2er zu verlieren...und so upswing-phasen hat jeder....der DS wird schon noch kommen :)
    • rodemkay
      rodemkay
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 243
      es ging hier nicht darum mich selbst zu beweihräuchern sondern lediglich darum ob es möglich ist nen besserer sh als fr spieler zu sein

      ich spiele sh noch nicht so lange und bin deshalb sehr euphorisch nach so einer winrate. gerade wenn man vor 2 wochen noch 0.05/0.10 gespielt hat und nun erstmals richtig geld (ja man soll in BB rechnen) verdient.

      das es auch schnell bergab gehen kann habe ich heute auch schon bemerkt aber zugegebnermassen habe ich da auch schlecht gespielt.

      werde das mal weiter beobachten und berichten

      sorry wenn das so klang als sei ich der beste sh spieler aber nach so einem down und dann einem up ist man nunmal aus dem häuschen
    • Zircon
      Zircon
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 462
      na, wir haben nur deine Welt ein bisschen zurecht gerückt... ;)
    • ebenizer
      ebenizer
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 382
      Bin mal gespannt wie es mit dir weitergeht.
      Würde mich allerdings sehr wunderen, wenn du deine Winrate halten könntest^^.
      Viel Glück auf jeden Fall.

      lg
    • Pavian
      Pavian
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2005 Beiträge: 20
      Original von rodemkay

      Kann es sein (ich nutzte keine SHC und kein ORC) [...]
      Nein, und hör auf damit, das geschenkte Geld zu riskieren, indem du auf solche "Kleinigkeiten" verzichtest. Wenn du sich nicht an die mathematischen Grundlagen hältst, wirst du langfristig keinen Erfolg haben.
      Wundert mich, daß dich noch niemand darauf hingewiesen hat.
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      also gerade sh und headsup sind so eine sache für mich.. erstmal muss ich dir auf die finger hauen das du ohne ORC etc gespielt hast.. intuition oder "reads" auf die gegner zu haben halte ich für möglich doch bevor man mindestens 120.000 hände wenn nicht noch mehr gespielt hat ist diese oft irre führend und falsch. Sei froh das du upswing hattest , solltest du jetzt das ziel haben dich in sh zu etablieren , studiere die materie mach die mit allem vertraut, ansonsten ist das geld wenn du shorthanded spielst schneller weg als du glaubst

      MfG Tim
    • rodemkay
      rodemkay
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 243
      ich hab ja bis jetzt mit shc und orc gespielt, deshalb bin ich ja der meinung das man intuitv weiss was man machen kann und was nicht.
      ich hab ihn zwar nicht 100% drin aber, den soll man ja bloss als anhaltswert nehmen, man muss halt auch die gegner mit einbeziehen und wenn rechts neben mir einer sitzt der alles raist, komme ich mit orc auch net weit,deshalb muss man sich da eben eher auf po und gefühl verlassen.

      im nachhinein war meine euphorie wohl wirklich übertrieben. heute gings wieder erstmal bergab nur um später doch wieder mit nem kleinen gewinn abzuschliessen aber so einen upswing hatte ich bisher halt noch nicht, wenn man mit $20 an den tisch geht und mit $100 aufsteht ist das schon was besonderes für mich.


      liege jetzt nach 2400 händen bei 3,18 BB/100
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Original von rodemkay
      wenn man mit $20 an den tisch geht und mit $100 aufsteht ist das schon was besonderes für mich.
      Gewöhn dich auch gleich ans Gegenteil ;)
    • rodemkay
      rodemkay
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 243
      hm merkwürdig habe eben wieder ne Session gemacht 250 Hände 1 Tisch.

      war etwas enttäuscht, eben schaue ich bei PO und sehe 4,3BB/100

      da war ich doch etwas überrascht, irgendwie merkt man sich nur, wenn man irgendwo im Minus gelandet ist.

      naja BR wird so langsam

      ich weiss die 250 sagen nichts aus
    • rodemkay
      rodemkay
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 243
      coole Woche
      ich bin fast die ganze Woche vor der Frühschicht aufgestanden um zu spielen und jedesmal verloren ca. 15BB/100

      nachmittags habe ich dann wieder gespielt und dort das minus wieder rausgeholt, genauso wie heute

      ich steh nicht mehr früh auf !!

      heute abend wieder 1 tisch und 231 hände gespielt dabei 30,5 BB gewinn gemacht also 13,20 BB/100

      heute morgen 58 hände $9,5 verloren 16,38 BB/100 Verlust

      komisches Phänomen

      also nie wieder morgens vor der arbeit zocken erstens ärgert man sich über das verlorene Geld, zweitens das man weniger schlaf bekommen hat und drittens geht man missmutig zur arbeit

      aber solange man es nachmittags wieder rausholt isses okay :)
    • rodemkay
      rodemkay
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 243
      mache mir langsam sorgen das ist doch nicht mehr normal habe wohl einen derben upswing

      stats von gestern und heute

      nur 224 Hände aber: 50,33 BB/100

      ich würde mich nicht wundern wenn ihr mir nicht glaubt aber es ist zum glück so.

      hier nochmal meine stats seit Montag:

      9,44BB/100 bei 3000 Händen

      btw spiele mit orc
    • 1
    • 2