Frage zu downswings

    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Habe seit circa 3-4 Tagen einen mega downswing, gewinne so gut wie kein SNG mehr! Davor hab' ich allerdings 2 Tage einen super upswing gehabt und meine BR verdoppelt.

      Ich frage mich ob ich einfach mal so 3-4 Tage nicht mehr spielen soll und hoffen, dass dann mein downswing zu ende ist. Macht das Sinn? Oder soll ich einfach weiterspielen bis der downswing in einen upswing dreht?


      Also zusammengefasst: Bei downswing einfach schön weiterspielen oder Pause von paar Tagen machen?
  • 23 Antworten
    • Karsten85
      Karsten85
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 318
      Pause is meistens besser
      mach nen paar Tage was anderes, vielleicht au bisschen Theorie und dann spielt es sich oft wieder viel besser
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      nicht zu pokern damit der downswing aufhört is schwachsinn, hat damit nix zu tun is ja alles unabhängig voneinander.
      aber aus psychologischen gründen schon eher empfehlenswert um nicht zu tilten oder zu weak zu werden, bzw. damit sich das spiel nicht verschlechtert. kannst ja solang theorie lernen, hilft sicher. mach auch grad ne woche pause.
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      Rein mathematisch ist es natürlich egal, ob du heute oder erst in 2 monaten spielst. Aber wenn du nicht mehr so selbstbewußt spielst wie normal kann eine pause nicht schaden :)
    • Vandar111
      Vandar111
      Gold
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 167
      würde dir auch empfehlen während so einer phase nochmal Theorie zu pauken hift oft denn nach ner zeit fängt man an sein Spiel zu vernachlässigen und wird immer weaker, so ist das jedenfalls bei mir.
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      vergiss alles. spiel heute oder spiel in 2 wochen, das ist scheissegal.wenn du gerade pech hast dann wird das pech auch 2 wochen auf dich warten... wenn du schlechte selbstkontolle hast mach pause, sonst nicht. ein downswing kann 10 hände oder 100k hände lang gehen, das hast du nicht in der hand,egal wie lang du pause machst. also: wenn du denkst du kannst dein agame spielen dann spiel ....
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      hört sich für mich nach so pseudowissenschaft ala rouletteforum an
      "wenn ich nicht spiele, ist meine pechphase vorbei und es geht wieder aufwärts"
      kannste ja gleich par stakes rutnergehen bis der downswing aufhört und dann hochgehen ;(
      mehr dazu gibts bei burnzi ;)


      mal im ernst:
      wenn dich der downswing psychisch belastet und du nicht mehr dein agame bringst - mach pause, gewinn was abstand und spiel wieder, wenn du fit bist und 100% leistung bringst.

      wenn es dein spiel nicht beeinflusst - spiel weiter
    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Hatte letzte Woche auch einen 7 Tage langen Downswing. Habe aber weitergespielt. Habe allerdings die Tischanzahl drastisch runtergesetzt (von 9 auf 4, teilweise noch weniger)

      Während des Downswings ist ca die Hälfte meiner BR flöten gegangen, so ca 130$.
      Seit 7 Tagen spiel ich wieder normal und habe meine BR wieder. War zwar viel Arbeit, aber jetzt is wieder alles in Butter.

      Alles ohne Pause, hab halt nur weniger Tische gezockt.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Ich stecke wohl auch gerade in einem krassen downswing. Und er dauert schon 2 Wochen an und will und will nicht enden. Habe schon erfolgreich meine BR halbiert und habe schon starke zweifel an meinem spiel. Bin im moment sehr ratlos...
    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Nicht verzweifeln.
      Ich hab während meines Downswings auch überlegt ob Poker das richtige ist, aber jetzt gehts wieder und das Selbstbewusstsein ist mehr als wieder da.
      Hab praktischerweise nen halben Upswing im Anschluss gehabt, der schon den 7. Tag andauert.

      PT sagt, ich hab ne Winrate von ca. 19BB/100 hands.

      Also, weniger Tische spielen und hoffen, dass es schnell vorbei geht.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      downswing continues...

      Na super! Ich mache mit AQs einen Standartraise auf den dreifachen BB, so ein Trottel geht mit 93o all-in und macht sein 9er set im flop.

      Wieso zum Teufel geht jemand mit 93 grundlos all-in?
    • recointer
      recointer
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 1.438
      weiler schlecht is. aber sowas passiert nunma ;)
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.737
      @Rabbit: Und du callst mit AQ ein AllIn? Außerdem, raist du immer auf den 3-fachen BB, wo doch eigentlich der klassische Raise 4 BB ist?
    • Eisfuchs
      Eisfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 10.150
      Original von Wody
      Außerdem, raist du immer auf den 3-fachen BB, wo doch eigentlich der klassische Raise 4 BB ist?
      Blödsinn.
      Standard ist 3BB + 1BB je Limper
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      bei cashgame 4bb+1bb pro limper
    • Funkiwi
      Funkiwi
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.147
      mund zu mal bitte an alle die keine ahnung haben

      3,5BB isses eigentlich nur auf low limits wird 4 gemacht.
    • jerky
      jerky
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.957
      und wenn ihr gelesen hättet hättet ihr vielleicht mitgekriegt dass der gute mann sngs spielt (ich nehm einfach ma an dass du keine frau bist, ansonsten hallo fettnäpfchen) :D
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Standart, standart, standart....

      So ein Mist. Phil Gordon raist in EP sogar 2,5-3BB. Ich glaube auch kaum, dass auf NL1k jemand immer 3,5BB oder 4BB raist.

      4BB sind auf nano-,micro- und lowlimit noch in Ordnung, da viele schlecht spielen.

      Man sollte sich halt nicht nur auf den ps.de content verlassen sondern auch andersweitig Selbststudium betreiben

      Horrido
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.948
      ich glaube leute wie phil gordon haben einfach keine ahnung von moderner pokertheorie, aber da ich nicht weiss wer das ist, kann ich mich natuerlich auch irren. blubb.

      guck dir halt die erfolgreichen nl1k+ regulars an?!

      (ich spiel uebrigens kein NL und hab keine ahnung davon, aber 2,5bb raises hab ich noch nie gesehen)
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Original von beg0r
      (ich spiel uebrigens kein NL und hab keine ahnung davon, aber 2,5bb raises hab ich noch nie gesehen)
      I sehe jeden Tag Spieler die sogar 2BB raises machen.
    • 1
    • 2