Kostenlose Auszahlungen

    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Hallo zusammen,

      ich bin im Internet auf folgende Aussage gestoßen und wollte mal fragen ob jemand von euch etwas darüber weiß.

      "Intertops kommt aus Österreich glaub ich. Die haben sich mit IGlobalMedia (PartyPoker) zusammengetan und IntertopsPoker gegründet. Der Trick ist der: du zahlst dein Geld von deiner Pokerseite auf dein Neteller Konto aus. Das ist kostenlos. Dann zahlst du das Geld mit Neteller auf dein IntertopsPoker Konto ein. Das ist auch kostenlos. Dort transferierst du dann das Geld intern von deinem Intertops Poker Konto auf dein Intertops Casino/Sportwetten Konto. Das ist auch wieder kostenlos. Und die Auszahlung vom Intertops Sportwetten Konto auf dein normales Bankkonto ist auch kostenlos! :-)"


      Wäre zwar etwas komplizierter aber man würde sich die Gebühren sparen, die jedes mal anfallen.

      Kennt sich da jemand von euch aus?

      MfG
      crushiii
  • 12 Antworten
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      da zahl ich lieber 2$....
    • Skywalker77
      Skywalker77
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 205
      Wäre auf jedenfall interessant...so spar ich mir lieber die 2 Dollar und transferiere das lieber mehrmals
    • Kavalor
      Kavalor
      Silber
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      das sportwetten Konten kostenlos sind kommt mir komisch vor. würde mir sehr genau alles durchlesen
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Original von crushiii

      "Intertops kommt aus Österreich glaub ich. Die haben sich mit IGlobalMedia (PartyPoker) zusammengetan und IntertopsPoker gegründet.
      Das ist kostenlos. ..kostenlos... kostenlos...kostenlos! :-)"
      • Da scheint sich jemand gut auszukennen. "glaub ich"
      • Wenn das eine Tochterseite von Party ist, wieso kann man von Party nicht umsonst auszahlen?
      • Viel zu umständlich.
      • zu viel "kostenlos" ist oft -EV. :D
    • IamInSAnE
      IamInSAnE
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 834
      also die $5 gebühren von partypoker sind echt nicht die welt. Die gebühren meiner scheiß bank bringen mich dagegen um den verstand letztes mal waren es 28€!!!!.....
    • crushiii
      crushiii
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 1.131
      Wollte jetzt nen Netteller Account machen und darüber dann auscashen oder ist es über direkt Bank günstiger?
      Weiß nicht, was die Bank an Gebühren nehmen würde.
      Kann man da pauschal was sagen?
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Kann man nicht einfach über Neteller auf * einzahlen und von da aus kostenlos auscashen oder haben die auch so horrende Bankgebühren? Die 2$ Fee sind ja nicht so schlimm (wie groß ist die Fee bei * ?)
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Paypal ist seit neustem auch eine Bank. Das ist doch ne günstige Alternative, oder?
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von Caldrin
      Kann man nicht einfach über Neteller auf * einzahlen und von da aus kostenlos auscashen oder haben die auch so horrende Bankgebühren? Die 2$ Fee sind ja nicht so schlimm (wie groß ist die Fee bei * ?)
      Falls Du Pokerstars meinst, wird das nicht funktionieren.
      Dort wird bis zu der Höhe, in der Du eingecashed hast, auf dem selben Weg wieder ausgecashed.
      Nur darüber hinaus gehende Gewinne/Boni kannst Du Dir auf anderem Weg auscashen lassen.
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Original von DonBlech
      Original von Caldrin
      Kann man nicht einfach über Neteller auf * einzahlen und von da aus kostenlos auscashen oder haben die auch so horrende Bankgebühren? Die 2$ Fee sind ja nicht so schlimm (wie groß ist die Fee bei * ?)
      Falls Du Pokerstars meinst, wird das nicht funktionieren.
      Dort wird bis zu der Höhe, in der Du eingecashed hast, auf dem selben Weg wieder ausgecashed.
      Nur darüber hinaus gehende Gewinne/Boni kannst Du Dir auf anderem Weg auscashen lassen.
      Oh, schade. Ich dachte schon, ich könnte die als Wechselstube missbrauchen ^^.
      Danke für die Info.
    • masteroso
      masteroso
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2006 Beiträge: 198
      über moneybookers auscahsen aufs giro kostet 1.80 da stimmt der kosten/nutzen faktor noch wie ich finde weil von party auf giro sind die gebühren echt frech
    • Aressus
      Aressus
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 781
      Original von DonBlech
      Original von Caldrin
      Kann man nicht einfach über Neteller auf * einzahlen und von da aus kostenlos auscashen oder haben die auch so horrende Bankgebühren? Die 2$ Fee sind ja nicht so schlimm (wie groß ist die Fee bei * ?)
      Falls Du Pokerstars meinst, wird das nicht funktionieren.
      Dort wird bis zu der Höhe, in der Du eingecashed hast, auf dem selben Weg wieder ausgecashed.
      Nur darüber hinaus gehende Gewinne/Boni kannst Du Dir auf anderem Weg auscashen lassen.
      Außerdem kann man von Stars gar nicht direkt aufs Konto auscashen.

      Moneybookers find ich auch ganz in Ordnung, die Wechselgebühren da sind auch nicht so schlimm wie bei Neteller, ich glaub es sind 0,95% (bei Neteller 1,9%)