Pokerregeln Karten zeigen am Showdown

    • Pokerfaceps
      Pokerfaceps
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 415
      Hallo zusammen

      Ich weiss gab glaube ich schon paar threads dazu nur kann ich keinen finden und glaube auch damals gabs kein richtiges ergebnis.

      heute wieder mal diskussionen beim cashgame gehabt. Einer behauptet der verlierer beim showdown MUSS die karten trotzdem zeigen obwohl er verloren hat. Ich war mir nicht sicher denke aber irgendwann mal gelesen zu haben dass dies nur beim turnier gilt.

      Der verlierer hat aber behauptet dass dies nicht mal bei einem turnier der fall sei. Gibt es irgendwelche "offiziellen" regeln, z.B. von der WSOP oder so? Konnte im netz nichts finden.

      Danke schonmal
  • 10 Antworten
    • Partizan
      Partizan
      Global
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 15
      Nach dem Showdown kann der Gewinner der Hand darauf bestehen, dass alle Karten, welche nicht gefoldet wurden gezeigt werden. Dies kommt aber vor allem in den höheren Limits eher selten vor. Es gilt als unanständig, jemanden dazu zu "zwingen". Viele Spieler möchten auch nicht, dass die anderen am Tisch sehen, dass sie zb. auf einem straightdraw/flushdraw gecallt haben und "mucken" darum gerne.
    • Goedistar
      Goedistar
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 616
      soweit ich weiß is das immer unterschiedlich und kann halt überall anders sein. Falls ihr privat spielt legt einfach vorher die Regeln für diese Situationen fest
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Original von Goedistar
      soweit ich weiß is das immer unterschiedlich und kann halt überall anders sein. Falls ihr privat spielt legt einfach vorher die Regeln für diese Situationen fest
      So ist es, das ist immer vom Veranstalter abhängig.
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      "normalerweise" kann jeder, der in der hand beteiligt war, verlangen die karten der am showdown beteiligten spieler zu sehen.
    • Kysus80
      Kysus80
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2006 Beiträge: 1.632
      Der Spieler muss nicht in die Hand involviert sein!
      Das heisst, dass jeder am Table, auch wenn er preflop direkt gefoldet hat, verlangen kann, das der Verlierer der Hand zeigen muss.
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      wie ist es beim Showdown?

      Man muss doch beide karte zeigen oder?


      Ein beispiel:


      Board AK882

      Spieler A zeigt eine 8...

      Spieler B sieht dass er geschlagen ist schmeisst die karten weg.

      Muss Spieler A auch seine zweite karte zeigen?
    • Ecki54
      Ecki54
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 722
      Es ist (meistens) so dass jeder der Karten bekommen hat am SD darauf bestehen kann die dort beteiligten Hände komplett zu sehen, Ausnahmen nur wenn es vorher anders festgelegt wurde vom Veranstaler, Casino o.ä.
    • Trigger88
      Trigger88
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 514
      Wie is das eigentlich bei Party Poker?
      Normalerweise werden dort nur die Karten des Gewinners gezeigt.
      Da kann man ja nicht verlangen, die Karten des Gegners zu sehen.

      Sollten nicht am besten alle Spieler (die am SD beteiligt waren) die Karten zeigen!?
      z.B. wenn ich mal im BU gewinne, will ich wissen, was meine Gegner in der EP bzw. MP hatten aber irgendwie entscheidet die Sooftware schon vor dem aufdecken wer gewonnen hat und zeigt dann nur meine Karten.
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      wenns zum sd kommt, kannst du n der HH nachschaun, was der gegner hatte. mit pa kannst du die karten direkt nach dem sd sehen.
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      Original von Kysus80
      Der Spieler muss nicht in die Hand involviert sein!
      Das heisst, dass jeder am Table, auch wenn er preflop direkt gefoldet hat, verlangen kann, das der Verlierer der Hand zeigen muss.
      jo, mit "in der hand beteiligt" meine ich, dass er karten bekommen hat