Was will neteller wissen?

    • micpas1711
      micpas1711
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2005 Beiträge: 201
      Ich habe einen Teil Kohle zu Neteller ausgecasht und jetzt erwarten die Anruf von mir. Was wollen die denn alles wissen? Brauch ich da meine Perso-Nr. oder wollen die nur Geb.-Datum und Adresse checken? Habe keine Lust ein ellenlanges teures Gespräch zu führen, wenn ich dann noch Unterlagen suchen muss.
  • 7 Antworten
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Wenn du die Servicenummer anrufst ist das doch eine 00800.
      Die sind vom Ausland auch kostenfrei.
    • D4nD33
      D4nD33
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2005 Beiträge: 221
      soviel ich weiß ist der Anruf kostenlos (sofern du die kostenlose Nummer wählst).
      Kannst dich auch anrufen lassen, wenn du denen ne mail mit ner Uhrzeit schickst, oder in den live-chat gehst.

      Aber kann es sein, dass das gar nicht Neteller ist, sondern PayPro, sprich PartyPoker?
      Die haben mich jedenfalls mal angerufen, als ich ausgecashed habe.

      Dann wollen die sowas wissen wie dein Geburtdatum, Adresse, Emailadresse.
      Kannst du ja alles schon mal in den dicken Akten raussuchen und auf nem Zettel aufgeschrieben vorbereiten ;)
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      neteller wolle auch dass ich sie anrufe, 0800 nummer, kostenlos, wollten anschrift telenummer geburtsdatum und die antwort auf die sicherheitsfrage (dieses was ist ihr ersten auto shice...hab da dummerweise irgendwas eingeben weil ich so abfragen dumm finde weil zu leicht zu erraten)
      musste außerdem persokopie und ne kopie von irgendner rechnung mit anschrift und adresse drauf schicken, kam ne mail zurück authentification succesfull, nu wart ich auf account eröffnung...will endlich sehen ob die kohle von pp da ist^^
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Bei mir haben die alle angegebenen Daten überprüft, also Geburtstag, Anschrift, Sicherheitsfrage und Telefonnummer. Die haben auch die Telefonnummer gecheckt, also aufgelegt und gleich zurückgerufen.

      Dauert keine zwei Minuten und ist alles völlig problemfrei.
    • maista
      maista
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 493
      Machen die diese Sicherheitsanrufe eigentlich nur stichprobenartig?
      Ich habe vorgestern einen account gemacht und gestern $$$ zu Neteller geschickt, ist auch schon angekommen.
      Telefoniert habe ich mit niemandem (nur mit pay-pro, die haben angerufen um den PP account zu validieren), geschweige denn Perso oder ähnliches hingeschickt.
    • maxba
      maxba
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 44
      Original von maista
      Machen die diese Sicherheitsanrufe eigentlich nur stichprobenartig?
      Ich habe vorgestern einen account gemacht und gestern $$$ zu Neteller geschickt, ist auch schon angekommen.
      Telefoniert habe ich mit niemandem (nur mit pay-pro, die haben angerufen um den PP account zu validieren), geschweige denn Perso oder ähnliches hingeschickt.
      Der Anruft wird schon noch kommen. War bei mir auch so. Konto eröffnet und nix weiter passiert. Das erste mal Geld drauf transferiert und gleich wieder runter. Ein paar Tage später war der Account geschlossen. Nach dem Anruf gings dann wieder.
    • proudcastle
      proudcastle
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2005 Beiträge: 3.483
      Ich musste denen direkt nach dem Eröffnen schon ne Ausweiskopie, Rechnung und...noch irgendwas zu schicken. Hab auch schon von PP (<- die haben komischerweise nicht angerufen) ausgecasht und von Neteller wieder zu PP eingecasht (Bonus :D ). Hab da aber mit niemanden gesprochen.