500 beim BlackJack verloren

    • RoyalKING
      RoyalKING
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 449
      Hey leute...
      Möchte nur mal mein Lied von der Seele schreiben und ein paar Lacher usw für mich (und meine Dummheit) verlieren
      Naja nachdem ich heute extrem lange gezockt hab. Fast den ganzen Tag quasi. Hab ich mir gedacht dass ich zum Abschluss noch ein bißchen Blackjack zocke. Hab heute nur Pech am Table gehabt und wollte mich break even durch Black Jack zocke. Is mir schon sehr oft gelungen, hab sogar dick Plus gemacht. Jedenfalls hats klein Angefangen, hab etwa sgewinn gemacht dann wieder runter usw.
      Dann hab ich angefnagen mit 50$ zu zocken....etwas runter dann hoch usw...
      dann 100 im Minus ok...mal 100 riskiert und gewonnen.
      wieder 50... 150 im minus....immer mit sau guten karten verloren.
      Am Ende dann nochmal 150$ gesetzt....2 Kings...schon gefreut....Dealer:5Q6...21
      Total getiltet....ist alles wie im Traum abgelaufen ich hab kompeltt den Bezug zum Geld verloren...ich weiß gar nicht was mit mir los war....
      Dann schau ich....baam über 500$ verloren.....das war so krass...
      Ich weiß einfach lächerlich und dumm....weiß auch nicht warum ich das hier schreib aber vielleicht ist es ja anderen eine Lehre...
      hab echt gemerkt, wie die PSyche (bzw meine Psyche) sich verändert nach dem langen Zocken....
      Naja lacht mich jetzt aus....ich muss jetzt etwas von Neteller zurückschieben auf PP um überhaupt spielen zu können.

      PS:dafür dass es heute scheisse lief hab ich ganz gut gespielt und mich nicht so krass ins minus gebracht...was mich gekillt hat war Blackjack.. fats ne ganze BR für 1/2$......echt der Hammer :(
  • 12 Antworten