Wechsel von FR auf SH - Limitwechsel?

    • edwardlion
      edwardlion
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 725
      Hi zusammen!

      Hoffe, es ist noch nicht der tausendste Thread zu dem Thema... :D

      Spiele derzeit NL100 FR und überlege über kurz oder lang auf SH umzusteigen.

      Weiss nicht, wie es auf anderen Seiten aussieht, aber auf Party sind die FR-Tische ab NL200 doch eher spärlich gesät.

      Die Frage stellt sich nun: Direkt Wechsel auf NL100 SH oder erstmal ein Limit runtergehen zum Antesten.

      Wie habt ihr das gemacht?
  • 9 Antworten
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      SHC SH und ORC studieren und vorerst ein Limit runter. Halte ich für das Beste!
    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Da du offenbar die Bankroll für NL100 hast, musst du dich lediglich auf SH einfuchsen.
      Da zwischen NL25 SH und NL50 SH kein Unterschied herscht würde ich dir sogar empfehlen dich auf NL25 einzufuchsen. Spiel tausend Hände, analysiere diese und beseitige deine Leaks und spiel nochmal tausend Hände usw. bis du dich auf SH wohl fühlst, dann geh direkt auf NL100.
    • edwardlion
      edwardlion
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 725
      Danke für die bisherigen Antworten.

      SHC und ORC sind Pflicht - logo.

      Klingt plausibel - "n Paar" Hände NL25 zum Warmwerden sind nicht verkehrt, und viel passieren kann auch nicht.

      Hoffe nur, NL25 SH ist nicht so super-tight wie NL25 FR!?
      Das war echt elendig, sich da durchzukämpfen!

      Gibts denn dann große Unterschiede zwischen NL50 SH und NL100 SH?
    • Raiden88
      Raiden88
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 1.053
      Original von Trashtalker1
      Da zwischen NL25 SH und NL50 SH kein Unterschied herscht würde ich dir sogar empfehlen dich auf NL25 einzufuchsen.
      Ich selbst spiele zwar kein SH, habe aber schon öfters gehört und gelesen das NL25 in dieser hinsicht eher "eklig" sein soll. Inwiefern kann ich jetzt nicht sagen. Öfters hört man auch beschwerden, dass es dort zu tight ist.

      Wie gesagt ist nicht meine Meinung, da ich es nicht spiele, sondern nur was ich so gehört hab.

      Ich Spiele atm NL50 FR und werde meine BR noch ein bisschen aufbauen um dann mit ruhigen Gewissen und einer guten BR im Nacken direkt auf NL50 SH zu wechseln.
    • OAndiAceO
      OAndiAceO
      Black
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 3.279
      nur NL25 FR ist extrem tight,
      aber NL25 SH ist sehr leicht zu beaten (ziemlich loose), bei den vielen donks ist allerdings die Varinaz ziemlich hoch.
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      Original von Jazzy8
      SHC SH und ORC studieren und vorerst ein Limit runter. Halte ich für das Beste!
      lol sowas gibt es echt für SH NL ?(
    • Schranatic
      Schranatic
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 1.128
      oh mann...das ist ja der tausendste thread zu dem thema *grins*....
      also nl25sh ist traumhaft zu spielen....wundert mich dass du erst jetzt auf SH umsteigen willst...denn es ist nicht nur profitabler, sondern macht einfach auch viel mehr spass...
      aber die idee von den leuten sit gut...würde mich auch mal kurz...nur 2-3k hände auf nl25 einschiessen und dann wieder auf nl100...

      nl100sh spielt sich eigentlich auch recht schön...empfands allerdings als sehr aggresiv und dadurch recht swingy.....

      gl and greetz
    • innoko
      innoko
      Black
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 1.527
    • Jazzy8
      Jazzy8
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 449
      Original von Lance
      Original von Jazzy8
      SHC SH und ORC studieren und vorerst ein Limit runter. Halte ich für das Beste!
      lol sowas gibt es echt für SH NL ?(
      Na klar. Irgendwo in den Strategieartikeln ist die SHC SH.