PokerEV Analyse

    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Hallo,

      ich habe mich mal mit dem Programm PokerEV hingesetzt und meine Statistiken analysiert um Leaks zu finden.
      Dabei werde ich das ganze in drei Posts packen, da mir nicht erlaubt ist so viele Bilder in einem Post zu veröffentlichen.

      Fakten:

      Limit: 1/2$ FL SH
      # Hands: 17000 (ich habe leider zwei DBs mit je 17k Händen, kann aber nur eine immer betrachten)


      Hier noch der Gesamtgraph. Leider bin ich auf absolute wohl ne Box. Mein erwarteter Gewinn ist nicht sonderlich prickelnd:



      Dafür siehts auf stars genau andersrum aus.
  • 16 Antworten
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Finale Potgrößen

      Zunächst möchte ich auf die finalen Potgrößen eingehen, um festzustellen bei welchen Potgrößen ich wieviel verliere.

      Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
      Bei sehr großen Pötten gewinne ich sehr wenig, quasi breakeven:

      Winnings, Pötte größer 15BB






      Winnings, Pötte kleiner 15BB






      Wie man sieht, gewinne ich sehr wenig in großen Pötten. Ich scheine meine vermeintlich starken Hände zu overplayen und nicht rechtzeitig auszusteigen.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Contibets

      Zunächst die Übersicht über Contibets am Flop und Turn, unabhängig von der Spieleranzahl:

      Flop




      Turn




      Hierbei fällt auf, dass ich eigentlich 1.7BB/100 durch Contibets am Flop machen sollte, jedoch bei mir ein Wert von -10.7BB/100 zu finden ist. Die große Abweichung vom Erwartungswert lässt auf Pech schließen.

      Der Turn sieht schlimmer aus. Hier sind meine zu erwartenden Winnings durch Contibets sogar im Minus (-3.3BB/100), die tatsächlichen sogar noch mehr (-9.6BB/100)

      Meine Turncontibets scheinen nicht optimal getimed zu sein. Eventuell mache ich diese zu oft oder an den falschen Stellen bzw. Gegnern.


      Nun drösel ich noch mal den Flop auf, in dem ich mir die Werte für einen Gegner und die Werte für zwei Gegner anschaue:

      Flop - 1 Gegner




      Flop - 2 Gegner




      Wie man sehen kann, mache ich guten Gewinn bei einem Gegner, aber Verluste bei zwei Gegnern, abgesehen von der Tasache, dass auch hier die tatsächlichen Winnings hinter den erwarteten hinterher hängen. Pech.


      Daraus lässt sich schließen, dass ich genauer auf Contibets bei zwei Gegnern sollte und eventuell diese besser an die Gegner und Flops anpassen.


      Als nächstes möchte ich zum Thema Donkbet kommen. Oft wird in mich als PFA gedonkt und sehr oft calle ich dabei einmal den Flop und folde den Turn UI.
      Ist dies immer korrekt?
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Donkbets


      Dazu zwei Graphen, einmal ein Call auf eine Donkbet bei einem Gegner und einmal bei mehr als einem Gegner:

      Donkbetcall - 1 Gegner




      Donkbetcall - mehr als 1 Gegner





      Hier lässt sich eindeutig festhalten, dass beide Varianten stark -EV sind. Bei mehr als einem Gegner ist der EV besser, da ich dort natürlich oft korrekt drawen kann. Bei einem Gegner jedoch bekomme ich fast nie die Odds zu drawen. Hier stellt sich immer die Frage, mit was donkt Villain? Halten wir eventuell oft noch die beste Hand?

      Meine Line den Flop zu callen und den Turn UI zu folden, ist nicht ansatzweise in Ordnung und sollte überdacht werden.
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Fazit


      Durch diese paar Analysen konnte ich einige Missstände feststellen, an denen ich arbeiten kann. Dabei werde ich mir nun konkrete Hände zu jedem der Filter anschauen um diese Tatsache zu bestätigen oder zu widerlegen.

      Ich würde mich freuen, wenn andere Leute hier, vor allem Winningplayer, ähnliche Analysen anstellen könnten, um festzustellen, ob ähnliche Ergebnisse zustande kommen.
    • soratami
      soratami
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 459
      Scheint ja recht hilfreich zu sein, ich spiele .25/.50 und bin nach 15k irgendwie immer noch mehr oder weniger breakeven. Deswegen sollte ich sowas auch versuchen, gibst das Programm umsonst?
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      klickst du hier
    • Wanderprediger
      Wanderprediger
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2005 Beiträge: 239
      AUFPASSEN!!!!!

      HAB MIR DAS PROGRAMM GESTERN AUCH GEDOWNLOADET, UND HEUTE HAT MEIN VIRENSCANNER MIR NE TROJANER MELDUNG GEBRACHT!!!!!!! DA ICH SONST NIX RUNTERGELADEN HABE UND AUCH JEDEN TAG MEINEN RECHNER SCANNE KANN DER NUR VON DEM PROGRAMM KOMMEN!!!!!!

      nur zur info.....
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Kreatief, ich denke du ziehst falsche Schlüsse.

      - das Programm wertet doch nur Showdownhände aus, oder? Wie kann da ein brauchbarer Wert für Kontibets rauskommen, die doch zum großen Teil auf Foldequity beruhen?

      - Jeder gute Limitspieler sollte longterm mit der blauen Kurve über der roten liegen. Das ist kein Effekt von Glück, sondern der Tatsache daß wir folden können wenn wir ausgedrawt werden und somit seltener Hände zum Showdown kommen, wenn wir ausgedrawt werden als wenn wir andere (Fische die mit jedem Dreck zum SD gehen) ausdrawen.

      - Call Flop fold Turn UI ist wirklich keine Line gegen Donks in kleinen Pötten. Wenn ich mich oft genug vorne sehe, spiele ich raise Flop bet Turn check River, ansonsten fold Flop.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von Wanderprediger
      AUFPASSEN!!!!!

      HAB MIR DAS PROGRAMM GESTERN AUCH GEDOWNLOADET, UND HEUTE HAT MEIN VIRENSCANNER MIR NE TROJANER MELDUNG GEBRACHT!!!!!!! DA ICH SONST NIX RUNTERGELADEN HABE UND AUCH JEDEN TAG MEINEN RECHNER SCANNE KANN DER NUR VON DEM PROGRAMM KOMMEN!!!!!!

      nur zur info.....
      Halb 2+2 benutzt das Programm, und niemand hat ein Problem bemerkt...
    • Wanderprediger
      Wanderprediger
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2005 Beiträge: 239
      hm, komisch. wie gesagt ich pass bei solchen sachen immer ziemlich auf, und hab halt die letzten tage nix runtergeladen ausser dem programm. dann war das wohl zufall :D

      nö , keine ahnung, ich wollte ja auch niemand was unterstellen oder so, bin/war mir nur sicher dass es davon kam drum hab ichs gepostet. denke das gehört sich einfach so. wenn ihr damit keine probleme hattet ist das natürlich schön....

      gruss
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Versteh mich nicht falsch, ich finds gut wenn du das postest. Vielleicht aber besser in Kleinbuchstaben und mit einem Satzzeichen pro Satz, dann kommts irgendwie ernsthafter rüber ;)
    • Wanderprediger
      Wanderprediger
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2005 Beiträge: 239
      geht klar :D
    • dansmo
      dansmo
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 662
      Gibt es dazu auch ein Manual?
      Die HP gibt ja recht wenig her, oder?
    • EazyListenin
      EazyListenin
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 22
      Wanderprediger, seit ich das Programm installiert habe, hatte ich auch ein paar seltsame Prozesse laufen. Konnte aber bislang nichts eindeutiges finden. Hast evtl. noch das Logfile deines Scans oder kannst du andere Angaben zu dem Trojaner machen?
    • weedi
      weedi
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2006 Beiträge: 1.794
      sind 17k hände nicht ein bisschen sehr wenig? mit den einzelnen filtern kommst du ja oft auf nicht mal 300 hände.
      die db's müsstest du meines wissens eigentlich mergen können.
    • Pelzlaus
      Pelzlaus
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 313
      :D genial, so ein Programm such ich schon lange :D