Wo liegen meine Schwachstellen ??

    • GasCan
      GasCan
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 254




      Tja ich versuche 0.5/1 möglichst hoch zu schlagen, aber mit >2BB auf 20.000 Hände habe ich irgendwie das Gefühl das ich noch einige Leaks habe.

      Aus dem SB complete ich relativ (zu)viel (Axo,bei mehreren limpern offsconnectors)
      Bei BB to Steal bin ich mir immer nicht so sicher ?? ob ich zB. K5s defenden sollte

      WTSD: Der Wert ist relativ niedrig -> discounte ich zusehr ??

      AF: eigentlich durchgehend (zu)hoch
      Starke Draws raise ich meistens am flop, und am river bette ich meistens auch noch marginale
      Hände(so wie es im SSH steht)
      -> wenn ich am river dann noch geraist werde kann ich meistens sicher folden -> hoher fold to river bet Wert

      Ist mein zu hoher AF Schuld für den niedr. BB/100 oder sind 20.000 Hände noch nicht aussagekräftig genug ?
  • 7 Antworten
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Also sofern ich das sagen ist dein WtSD schon wtwas zu niedrig.
      So wie es hier im Forum gesagt wurde liegt ein optimaler Wert bei knapp über 30% und der Af sollte glaube ich knapp über 3 sein.
      Aber wie gesagt sind halt nur die Dinge die ich selber hier im Forum gelesen habe :) also nim mich nicht als Maßstab ;)
      Was die 2 BB/100 angeht muss man ja auch sagen das man umsomehr Tische man spielt damit rechnen muss das der BB/100-Wert etwas runter geht.
      ich weiss ja nciht wieviele Tische du spielst wollte es nur mal gesagt haben...
      gruß jersey
    • PeFro
      PeFro
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 527
      Der BB/100 Wert ist unabhängig von der Anzahl der gespielten Tische, das einzige, was sich mit der Tischzahl ändert sind (logischerweise) die BB/h.
      Was die Stats angeht ist im Prinzip schon alles gesagt: AF auf allen Straßen leicht zu hoch, WTSD _deutlich_ zu niedrig und Folded to River Bet zu hoch. Foldest durch die letzteren beiden Punkte einfach viele Winning Hands und gibst damit natürlich Gewinn auf.
      Blind Defense ist auf dem Limit nicht so dramatisch wie ich finde, weil reine Blind Steals eigentlich recht selten vorkommen, aber ist halt vom Tisch abhängig.
    • GasCan
      GasCan
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 254
      Der BB/100 Wert ist unabhängig von der Anzahl der gespielten Tische, das einzige, was sich mit der Tischzahl ändert sind (logischerweise) die BB/h.


      Hab ne zeitlang 8 gespielt, bin aber letztendlich zu dem Schluss gekommen das 4 meine optimale Anzahl ist. Bei vielen Tischen würde ich auch sagen das der BB/100 eher runter geht aber der BB/h steigt.
      Naja ich werde versuchen mit mehr Händen zu callen so dass sich WTS steigt und AF sinkt.
    • spongobob
      spongobob
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 1.303
      Original von PeFro
      Der BB/100 Wert ist unabhängig von der Anzahl der gespielten Tische, das einzige, was sich mit der Tischzahl ändert sind (logischerweise) die BB/h.
      Mehr Tische -> weniger Aufmerksamkeit pro Einzeltisch -> weniger Gewinn am Einzeltisch -> BB/100 runter
    • peppard
      peppard
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2005 Beiträge: 379
      Auf .5/1 und 1/2 ist der Rake bei Party mit bis zu 10% auch ziemlich hoch (50c bei $5, dann degressiv).
      Bei mir beträgt der bezahlte Rake ca. 200% meines Gewinns. Wenn eine ähnliche Größenordnung zu deinen 1.86 BB/100 dazu gezählt wird, ist es doch schon recht ordentlich.

      (Meine erste Angabe von 75% des Gewinns stammte noch aus dem anfänglichen Upswing ...)
    • PeFro
      PeFro
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2005 Beiträge: 527
      Original von spongobob
      Original von PeFro
      Der BB/100 Wert ist unabhängig von der Anzahl der gespielten Tische, das einzige, was sich mit der Tischzahl ändert sind (logischerweise) die BB/h.
      Mehr Tische -> weniger Aufmerksamkeit pro Einzeltisch -> weniger Gewinn am Einzeltisch -> BB/100 runter
      gibt genug Aussagen von Leuten, die sich bei wenigen Tischen unterfordert fühlen und daher (ob subjektiv oder nicht, sei mal dahingestellt) eher weniger Gewinn machen...
      dass gerade Anfänger nicht unbedingt 8-tabling betreiben sollten, wenn sie noch irgendeinen Lerneffekt erzielen wollen, ist glaub ich klar, aber zumindest bis zu einer persönlichen Obergrenze (bei mir auch 4) hab ich keine BB/100 Unterschiede
    • GasCan
      GasCan
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 254
      Update:
      Stehe inzwischen vor dem Wechsel auf 2/4 aber ich habe noch immer einen WtSD von 27. Hatte jmd. vielleicht mal ein ähnliches Problem oder einen guten Ratschlag ?? (Ausser lesen und Hände posten :D )