frage zur gewinnwahrscheinlickeit

    • marco2982
      marco2982
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 456
      ich habe mal eine frage zur gewinnwahrscheinlichkeit, auf basis meiner pokeroffice stats.

      auf 0.15/0.30 habe ich 16,61% saw flop und 10,44% won hands.

      bedeutet das nun, das ich von den 16,61% meiner gespielten hände nur 10,44% gewonnen habe, was ich für sehr wenig halte, oder aber das ich von allen händen 10,44% gewonnen habe, was zum verhältnis der 16,61% saw flop eine gewinnwahrscheinlichkeit von 62,8% bedeuten würde, was wiederrum sehr gut wäre?danke für die hilfe
  • 2 Antworten
    • KittenKaboodle
      KittenKaboodle
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.527
      Falsches Forum btw. ;)
      Die 10.x% gewonnenen Hände beziehen sich auf alle Hände.
      Allerdings kommt es mir schon komisch vor, dass Du mehr als 60% der Hände gewonnen haben sollst, bei denen Du den Flop gesehen hast.
      Ist die Samplesize groß genug um aussagekräftig zu sein?
    • Lukas8462
      Lukas8462
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2007 Beiträge: 1.558
      Ich glaube die 10.x% gewonnen Hände beziehen sich auf alle gesehenen Hände, dh. wenn man preflop raised und alle rausgehen aus der Hand, dann hast du zwar die Hand gewonnen, aber den Flop nicht gesehen. Ergo sind es weniger als 60% der gefloppten Hände, die gewonnen wurden...

      Gruß