0.50/1 FL FR mist?

    • andyy1
      andyy1
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 1.816
      Hiho!
      Vor ca. 2 Wochen hatte ich die 300$ BR zusammen um mich von 0.25/0.50 auf 0.50/1 FL FR zu wagen. Da hab ich dann nur tighte Tables vorgefunden, oder ein Fisch der von Sharks umgeben war.
      Jedenfalls hab ich dann innerhalb von 2 Tagen 100BB verloren, gut da wird schon auch etwas Pech dabei gewesen sein :)
      Jetzt 4-Table ich 0.25/0.50 und hab wieder ca. 350$ zusammen, und wollte mich mal wieder an 0.50/1 ranwagen, aber hab wieder nur extrem besch** tische vorgefunden. Ich glaub ich werd einfach warten bis ich die BR für den Wechsel auf SH habe.
      Habt ihr auf 0.50/1 ähnliche Erfahrungen gemacht?
  • 18 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Die Erfahrung haben viele gemacht und haben dementsprechend direkt auf SH mit der passenden BR gewechselt. Es wurden übrigens auch sehr viele Threads dazu aufgemacht ;)
    • pokerisdrugfree
      pokerisdrugfree
      Silber
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 2.801
      als die Amis noch da waren, war 0.5/1 FL FR ne goldgrube. jetzt is das echt kaum noch spielbar. Ich bin anstatt zu FL SH zu wechseln über Tourneys bei NL SH gelandet.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von pokerisdrugfree
      als die Amis noch da waren, war 0.5/1 FL FR ne goldgrube. jetzt is das echt kaum noch spielbar. Ich bin anstatt zu FL SH zu wechseln über Tourneys bei NL SH gelandet.
      Erfolgreich?
    • borti
      borti
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 369
      Also ich finde 0.5/1 FR nicht spielbar. Ich habe meine Erfahrung damit gemacht und musste jedesmal wieder absteigen auf 0.25/0.50. Mittlerweile habe ich die BR für 0.5/1 SH und muss sagen: es ist Traumhaft :)
      Also mein Tipp: Ganz klar warten bis du die BR für SH hast.

      Ich habe den Aufstieg übrigens bei ca 450$ gewagt.
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.272
      also ich hat FR und SH zusammen gespielt je nachdem ob es gute tische gab und ich muss sagen ich hab auch oft gute FR tische nachts gefunden mit 3-4 fischen am tisch, aber da ich nun 500$ hab , hab ich den sh umstieg komplett vollzogen und man wird eigentlich immer gut ausbezahlt und ich verpass noch häufig valuebets
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Ich hab nach .25/.5 auf .5/1 FR auf PP und PS gewchselt und kam ganz gut zurecht. Ist eben ein wenig tighter. Ich bin dann erst von 1/2 FR (hoffentlich endgültig) auf SH umgestiegen.

      Jedenfalls solltest du 500 BB mitbringen für SH.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Ich bin damals bei Stars von .25/.5 auf .5/1 FR aufgestiegen und fand den Unterschied schon immens. Gerade Preflop ist das Limit doch deutlich tighter als einen tiefer. ABER trotzdem hat man noch eine gute Edge. .5/1 FR ist eine Ansammlung von weak tighten Spielern, die dir gerne Freecards geben, massig Value verschenken, Blinds nicht defenden etc.

      Der Limitaufstieg ist imho der Punkt, wo gutes Postflopspiel an Bedeutung gewinnt und zumindest halobwegs ordentliches Preflopspiel Standard ist. Da laufen genug deppen mit 20er VPiP und WtS von über 60 rum. Aggro-Gegner sind Mangelware, man weiss eigentlich immer recht gut, wo man steht, ich fand es ein angenehmes Limit.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Mittlerweile darf man das ja wieder sagen: Stars ist nach wie vor ein Fischteich auf 0.5/1.0. Ich finde man sollte das Limit geschlagen haben bevor man sich an SH heranwagt.
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Also wenn du die größeren Swings gut verkraften kannst, ist es durchaus nicht falsch direkt auf $0.50/$1 SH zu gehen.

      Ich habe gespielt bis ich 450$ hatte, dann kam der May Reload Boni, welchen ich dann direkt genutzt habe um $0.50/$1 SH anzutesten. Erstens hatte ich ihn dort durch die 3,5 fache PP Anzahl pro 20 RH viel schneller gecleared und zudem hätte ich ja 100$ Down haben können ohne "wirklichen" Verlust.

      Ich hab zwar erst 4,5k Hände aber bisher 0,9BB/100 laut meinen Berechnungen. (Hab ja leider noch kein PT/PA... wundere mich schon langsam wo die Lizenz bleibt müsste ich eigtl. schon erreicht haben die $500 Rake).

      Also ich habe $0.50/$1 FR einfach übersprungen, nachdem ich hier soviel negatives über das Limit gehört habe :)
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Hier im Forum findest du über jedes Limit etwas Negatives! Der einzige Nachteil an 0.5/0.1 FR FL ist, dass es deutlich weniger Tische gibt. Der Fischanteil ist nicht deutlich geringer.

      Du kannst auf jedes Limit aufsteigen, wichtig ist einfach nur, dass du rechtzeitig absteigst!
    • pokerisdrugfree
      pokerisdrugfree
      Silber
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 2.801
      Original von michimanni
      Original von pokerisdrugfree
      als die Amis noch da waren, war 0.5/1 FL FR ne goldgrube. jetzt is das echt kaum noch spielbar. Ich bin anstatt zu FL SH zu wechseln über Tourneys bei NL SH gelandet.
      Erfolgreich?

      sind insgesamt erst 15 K hände die ich auf NL SH unterwegs bin. Die 11er SNGs hab ich auf 350 stk mit roi = 14 % geschlagen.

      auf NL 25 hab ich mich sofort wohlgefühlt und fühl mich da recht sicher


    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Original von vizilo
      Mittlerweile darf man das ja wieder sagen: Stars ist nach wie vor ein Fischteich auf 0.5/1.0. Ich finde man sollte das Limit geschlagen haben bevor man sich an SH heranwagt.
      Ich bin auch vor kurzem auf 0.50/1 gewechselt. Wegen des neulichen Bonus habe ich auch ein paar Hände auf PokerStars gespielt und derbe Prügel eingesteckt :D Da ging es nach dem Limitwechsel gleich mal 70 BB down. Jetzt bin ich aktuell - wegen des Mai-Reload-bonus - wieder auf Party und schon habe ich die 70 BB wieder reingeholt.

      Irgendwie komisch. Auch auf 0.10/0.20 habe ich bei PokerStars nichts gerissen. Die Seite scheint mir irgendwie nicht zu liegen.
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.272
      So ich möchte mal was positives berichten. vor wenigen Tagen bin ich auf .5/1 fr gewechselt , da auf party sich selten gute fr tische angeboten hatten, hat ich auch öfter einen bis 2 sh tische mit auf. Das ist nun 4000 hände her und ich bin nun 333 BB im plus ~8ptbb/100.
      Ich muss sagen ich hab eigentlich wenig mircales getroffen meine gegner haben mich einfach mit jeder guten Hand aus bezahlt.
      Das war mein 3. versuch um auf .5/1 Fuss zu fassen, diesmal hab ich einfach das glück das ich am river mit schlechten Händen net weggeluckt werde und ich muss ganz ehrlich sagen ich find das Spielniveua recht niedrig auf .5/1 sh.

      edit: Nartürlich weiss ich das 4000 hände keine sample size ist und ich ein riesen up habe und das es nicht ewig so weiter gehen wird
    • bennyg
      bennyg
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 815
      natürlich ist das niveau mies auf .5/1 SH ... des is hammer fischig jedoch geht es um FR und des einfach super tight imo ... macht kein fun ... ich hab statt auf .5/1 zu wechseln auf .25/.50 SH auf stars gewechselt... und bin mitlerweile zu .5/1 aufgestiegen ... .25/.50 SH auf stars is übrigens hammer fischig
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von yokoempi
      Original von vizilo
      Mittlerweile darf man das ja wieder sagen: Stars ist nach wie vor ein Fischteich auf 0.5/1.0. Ich finde man sollte das Limit geschlagen haben bevor man sich an SH heranwagt.
      Ich bin auch vor kurzem auf 0.50/1 gewechselt. Wegen des neulichen Bonus habe ich auch ein paar Hände auf PokerStars gespielt und derbe Prügel eingesteckt :D Da ging es nach dem Limitwechsel gleich mal 70 BB down. Jetzt bin ich aktuell - wegen des Mai-Reload-bonus - wieder auf Party und schon habe ich die 70 BB wieder reingeholt.

      Irgendwie komisch. Auch auf 0.10/0.20 habe ich bei PokerStars nichts gerissen. Die Seite scheint mir irgendwie nicht zu liegen.
      Klar das passiert schon mal, aber wohl nicht weil die Gegner zu stark sind, sondern weil es bei 50% VPIP am Tisch einfach derbe suckouts gibt, oder hast Du andere Erfahrungen?
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Ich finde solche Threads immer wieder lustig.

      Auf 0.50/1.00 und höher kann man definitiv winning Player sein. Ich selbst habe 0.5/1 & 1/2 FR auf Party von Dezember bis Mitte Februar gespielt. Und ja da waren die Amis schon ausgeschlossen und es waren auch ps.deler an den Tischen. Aber nur weil die meisten Spieler preflop tight spielen, heißt das nicht, daß man gegen diese keinen edge hat.

      Man sollte sich bloß von Winraten von 2 BB/100 verabschieden und lieber mit einer kleineren Winrate von 1 BB/100 zufrieden sein. Es ist zwar mehr möglich, aber wir wissen ja alle, daß wir nicht perfekt spielen. Auf SH sind höhere Winrates möglich, weil es viel fischigere Tische gibt.

      Schlagbar ist aber alles und mir hat das FR Spiel sehr geholfen. Ich hatte beim Umstieg auf SH gar keine Probleme, weil ich das ganze Preflop ORC Ding und die Einarbeitung in stats schon hinter mir hatte. Also lieber nicht so sehr auf den Gewinn achten, sondern mehr am Skill arbeiten.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Hm, das Problem ist nur, dass es für den Fish Finder so wenig Daten gibt, für 0.5/1 FR. Wenn mir jemand sagen/erklären könnte, wie man richtig mined, würde ich das ja mal machen. ;)
    • TSWKaKsaK
      TSWKaKsaK
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 287
      KLICK UND MINE BIS DER ARZT KOMMT


      Regards,

      TS W. KaKsaK