Umstieg von sss auf bss?

    • Koerner
      Koerner
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2007 Beiträge: 12
      Hallo!
      Habe jetzt nach einer woche pokern den bonus gecleared und habe jetzt eine br von 210$.Kam mit sss eigentlich recht gut zurecht da man es sehr gut multitabeln kann, dennoch überlege ich nachdem ich zugriff auf silber sektion habe auf nl10bss zu wechseln..ist ein umstieg zu früh?
  • 12 Antworten
    • 3000er
      3000er
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2006 Beiträge: 1.957
      ich denke darauf wird dir keiner ne wirkliche antwort geben können! das liegt ganz alein an dir. also bei mir war es einfach so, dass mich die sss extrem gelangweilt bzw. genervt hat. daher war ich ziemlich froh die durch bonus die br für bss zu bekommen! hab gemerkt, dass mir bss viel mehr spaß macht( leider auch nicht immer :D )....

      naja schau halt was dir mehr spaß bereitet und ob du dich sicher genug fühlst auf bss umzusteigen

      mfg 3000er
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Wenn dir SSS noch Spaß macht und du noch motiviert bei der Sache bist, spiel erstmal weiter SSS nach BRM, um dir ne gute Bankroll aufzubauen (aber dann bitte ordentlich multitablen!). Irgendwann wird der Punkt kommen, wo dir dieses Automaten-style Poker keinen Spaß mehr macht, und du kannst mit einer ordentlichen Bankroll auf BSS umsteigen. Du sparst dir sozusagen einen Motivatiopnsschub für ne Krise auf ^^
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Komm auf die dunkle Seite der Macht...junger Luke. :D

      Im ernst, es ist wichtig was einem Spaß macht. Wenn dir SSS tatsächlich Spaß macht, ok. Wenn es dir zu langweilig ist, studiere etwas Silber und Versuch dich mit BSS auf NL5...die Bankroll reicht dafür ja locker.
    • Koerner
      Koerner
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2007 Beiträge: 12
      danke für eure einträge!!!
      also hab jetzt mal so 600 hände auf nl10 bss gespielt und ging gleich 4 stacks up =) ..weiss natürlich das dies einfach ein swing ist und sich schnell wieder ändern kann.meine br müsste dafür ja gerade reichen oder?
    • Wolf87
      Wolf87
      Silber
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.160
      ich finde wenn man wirklich auch postflop tight spielt reicht der Bonus und das Startgeld, also ~150$ für NL10 BSS. Ich bin selbst mit 170$ umgestiegen. Bisher sind die SSS-üblichen Swings noch ausgeblieben.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Also mein Rekord für einen Tag liegt bei 6 Stacks down bei der BSS.
    • tobox
      tobox
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 444
      ahoi

      @MiiWiin japp bei waren es 8 stacks :( nun hab ich erstmal pause gemacht 3 tage morgen werde ich wohl wieder an die tische gehn :)

      gruß tobi
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Original von MiiWiin
      und Versuch dich mit BSS auf NL5...die Bankroll reicht dafür ja locker.
      Da er die Bankroll hat würde ich gleich auf NL10 einsteigen .
      Finde NL10 irgendwie um einiges einfacher zu spielen als NL5 .

      Auf NL5 find ich ists kaum einschätzbar ob der gegner dich grade mit 3high blufft oder nen Monster getroffen hat .


      Bei mir ist der rekord 6 Stacks up und 7 Stacks down .

      Dachte Anfangs auch BSS wäre weniger swingig , war leider ein irrtum .
    • HellRaiser7
      HellRaiser7
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 755
      Original von 3000er
      ich denke darauf wird dir keiner ne wirkliche antwort geben können! das liegt ganz alein an dir. also bei mir war es einfach so, dass mich die sss extrem gelangweilt bzw. genervt hat. daher war ich ziemlich froh die durch bonus die br für bss zu bekommen! hab gemerkt, dass mir bss viel mehr spaß macht( leider auch nicht immer :D )....

      naja schau halt was dir mehr spaß bereitet und ob du dich sicher genug fühlst auf bss umzusteigen

      mfg 3000er
      #2 is doch immer die gleich antwort die in solchen threads zu finden ist nämlich keine, wenn du denkst das su mit dem postflopspiel gut klar kommst und die artikel gelesen UND verstand3n hast steht dem umstieg doch nichts im weg...
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Original von Wolf87
      ich finde wenn man wirklich auch postflop tight spielt reicht der Bonus und das Startgeld, also ~150$ für NL10 BSS. Ich bin selbst mit 170$ umgestiegen. Bisher sind die SSS-üblichen Swings noch ausgeblieben.
      ich spiel NL10 BSS locker mit 15 Stacks, is zwar underrolled, aber man hat schon ne dicke Edge den Spielern gegenüber, immerhin denken wir nicht:


      I've got a pair, im all-in.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      15 Stacks ? Respect ...

      Bei mir gehts auf dem Limit mal locker 6 oder 7 Stacks hoch und runter , da würd mir bei 15 Stacks irgendwie das Sicherheitspolster fehlen ...
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ihh 15 stack ... ich spiele 30-40 stacks, will evtl auf 50 stacks umstellen dass ich polster habe.