Ist das schon die Pechsträhne oder kommt noch schlimmer?

    • fluxeon
      fluxeon
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 5
      Guten Tag Gemeinde,

      Kurz gefasst:

      Neuling, 50$ erhalten > PP-Beginnertisch > 0.05/0.1, ca. 500 Hände gespielt und das erste 5$ weg.

      Ich habe bestimmt richtig (nach SHC) gespielt, konnte ich gar nicht anders solche schlechten Karten habe ich bekommen:

      - 80 % der hole cards waren T,x o oder darunter (auch nicht gespielt)

      - ich hatte gar KEINE 2 Pärchen

      - ich hatte EIN EINZIGES MAL 3ok (A trips) und verloren gegen 3ok A trips mit besserem Kicker

      - ich hatte insgesamt DREIMAL straight:
      einmal nut, gemeinsam mit 2 anderen Spielern gewonnen
      einmal T high verloren gegen J high
      einmal in BB die 7,9o doch gespielt (trotz SHC-Empfehlung) und da gewonnen

      - ich hatte ZWEIMAL flush: einmal mit T high verloren gegen J high; zweitesmal hatte ich nut-flush dann haben alle gefoldet

      So das ist die kurze Geschichte des ersten 5$. Ich hoffe, dass mit den übrigen 45$ nicht so weitergeht.

      Und die Frage nochmal: habe ich Pech gehabt, oder?

      Grüß
  • 15 Antworten
    • markus1000
      markus1000
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 1.210
      poste am besten mal Hände aus der Session
    • fluxeon
      fluxeon
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 5
      Ja, also ich glaube nicht, dass man mit Beispielhänden in diesem Fall viel weiterkäme.

      Die Händen sind es nicht Wert hier zu zeigen, wozu auch.

      Vielmehr wollte ich mit meiner kleinen Text-Statistik auf den Begriff Pechsträhne anspielen bzw. eben eure Meinung hören ob die dargestellte Statistik den Begriff "Pechsträhne" schon ausschöpft.

      Grüß
    • flowerizzle
      flowerizzle
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 583
      das is keine statistik sondern ne grobe angabe der abläufe durch die man auf garnix schließen kann. kann sein das du perfekt gespielt hast und pech hattest , kann sein das du grottig gespielt hast un mit so wenig - nochglück hattest. kann keiner beurteiln
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.324
      poste am besten mal Hände aus der Session


      #2
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Du hast 50BB minus gemacht, das ist keine Pechsträhne, das ist Alltag.
    • DiWa
      DiWa
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 263
      Original von Erzwolf
      Du hast 50BB minus gemacht, das ist keine Pechsträhne, das ist Alltag.
      Genau! Habe gerade festgestellt, dass ich auf 0,25/0,50 12000 !!! Hände am Stück minus gemacht habe, das tut weh!

      MfG
    • fluxeon
      fluxeon
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 5
      nur als Beispiel

      Preflop: Hero is CO with Q:diamond: , T:diamond: .
      [color:#666666]1 fold[/color], MP1 calls, MP2 calls, Hero calls, Button calls, SB completes, BB checks.

      Flop: (6 SB) 3:heart: , Q:spade: , 9:heart: [color:#0000FF](6 players)[/color]
      SB checks, BB checks, [color:#CC3333]MP1 bets[/color], MP2 folds, Hero calls, Button calls, SB folds, BB calls.

      Turn: (5 BB) T:spade: [color:#0000FF](4 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]MP1 bets[/color], [color:#CC3333]Hero raises[/color], Button folds, BB folds, MP1 calls.

      River: (9 BB) K:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      [color:#CC3333]MP1 bets[/color], Hero calls.

      Final Pot: 11 BB

      Results in white below: [color:#FFFFFF]
      MP1 has Th Kh (two pair, kings and tens).
      Hero has Qd Td (two pair, queens and tens).
      Outcome: MP1 wins 11 BB. [/color]

      Grüß
    • Clawster
      Clawster
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 388
      Naja, wenn das ein repräsentatives Beispiel sein soll, zeigt es, dass du nicht gut spielst. Hier musst du den Flop raisen, um deine Hand zu protecten.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      im übrigen hatte der gegner am turn schlappe 11 outs auf any K + hearts ohne Q. ist ja nicht gerade so, als wenn er sein underpair am river trifft. ;)
    • DiWa
      DiWa
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 263
      Und Diskussionen um einzelne Badbeats sind so müßig und haben nun wirklich nichts mit einem Downswing zu tun. Schau mal in ein Livecoaching rein und zähle nur mal dort in den zwei Stunden die Badbeats mit, die die Moderatoren erwischen.
      Ich habe gestern allein in 490 Händen mind. 4 Badbeats gehabt, dich mich mehrere zig BB gekostet haben.
      Trips gegen Fullhouse, Set gegen Straight, Straight gegen Fullhouse, Trips mit Q-Kicker verloren gegen K-Kicker...
      Das ist sowas von normal und trifft jeden - täglich - mehrfach!
      Und ausserdem haben dayero und Clawster recht, du hast falsch gespielt und der Gegner luckt dich nicht am River sondern hat genügend Outs selbst dein Raise zu callen, hat schliesslich nen Flush Draw. Solche Hände wirst du noch tausendmal verlieren, das ist eine ganz normal verlorenen Hand.

      @ Clawster

      Insofern hat fluxeon sich sogar noch ne SB erspart denn ich glaube nicht, dass er MP 1 mit nem Raise aufgrund des Flushdraw aus der Hand bekommen hätte

      @ fluxeon

      Kannst also eigentlich noch froh sein, dass du die Hand falsch gespielt hast, mich hätte sie ne SB mehr gekostet, weil ich am Flop wie Clawster geraist hätte. Sei also froh - und nicht sauer.
    • Wiseguy
      Wiseguy
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2005 Beiträge: 2.033
      Original von DiWa
      Ich habe gestern allein in 490 Händen mind. 4 Badbeats gehabt, dich mich mehrere zig BB gekostet haben.
      Set gegen Fullhouse, Set gegen Straight, Straight gegen Fullhouse, Fullhouse mit Q-Kicker verloren gegen K-Kicker...
      Set gegen FH geht nicht und ausserdem gibts beim Fullhouse keine Kicker... ;)
      Aber du hast vollkommen recht!
    • DiWa
      DiWa
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 263
      @ Wiseguy

      Sorry, du hast natürlich vollkommen recht, habe das Post relativ schnell dahingehauen, ohne groß nachzudenken, ging mir auch eher ums Prinzip, hätte mich entweder allgemein äußern / halten sollen oder echte Hände posten.
      Meinte Trips mit Kicker und Trips mit Fullhouse, glaube ich, so ist es richtig, aber wie gesagt, ging eben auch mehr ums Prinzip.

      Und ich habe es noch editieren, also korrigieren können, also die anderen nicht wundern, aber Wiseguy hatte recht. ;)
    • fluxeon
      fluxeon
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2006 Beiträge: 5
      Hi Alle,
      erstmal danke für die Bemerkungen. Mit dem Schlechtspielen hättet ihr wahrscheinlich recht. Jedenfalls damit ich nicht immer nur meckere bzw. auf den Punkt zurück: vieleicht war es tatsächlich gewisse Pech dabei, weil jetzt habe ich alles zurückgewonnen (nachdem ich sogar noch weiter runter ging,d.h. weiter 2,5$ verloren).
      Na ja, ob es jetzt eben Glück war, wird sich zeigen.
      Grüß
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Original von Clawster
      Naja, wenn das ein repräsentatives Beispiel sein soll, zeigt es, dass du nicht gut spielst. Hier musst du den Flop raisen, um deine Hand zu protecten.
      Gegen den Riesendraw von MP1 kann man da nich viel machen ^^

      Trotzdem kann man echt sagen, dass es noch schlimmer kommen kann, ja ^^
    • StSch47
      StSch47
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 222
      immerhin sieht man bei dir Bewegung (auch wenns in die Falsche Richtung is) ;)

      ich hab zwar erst knapp 1300 Hände, aber dafür keine größeren Bewegungen in der BR... -1BB bislang.
      Spiele 2-3Tische gleichzeitig, da läuft meist einer recht gut, einer grottenschlecht und einer bleibt bei +/- 0...
      aber erst 1300H ... das wird bei den nächsten 9700 hoffentlich besser. (obwohl ich SO lange nich 0.05/0.1 spielen will und kann)