NL25 führt zum Kollaps

    • toffi
      toffi
      Black
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 354
      Grüß Gott zusammen,

      ich muss eine Geschichte erzählen. Ich war erfolgreich auf NL10 hab mir saubere 540$ also mehr als 26 nl25 Stacks verdient und hab mich zu nem Limitaufstieg entschiede. Nun es dauerte nicht lange und es gab ne Woche des Abstiegs Resultat: 244$ Limit Abstieg vorprogrammiert.

      Ich bin mir bewusst dass ich nicht der beste Pokerspieler bin, allerdings hab ich so gut wie alle Artikel gelesen und ich bin regelmäßiger Gast in Coachings.

      Hab ich nur einen Bad Beat erwischt? Ist das Limit NL25 um einiges Härter oder bin ich einfach von der Edge her zu schlecht für NL25? Vor allem würde mich interessieren was über das Limit zu berichten ist.

      MfG Toffi
  • 20 Antworten
    • Tourist
      Tourist
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 188
      Spielst du SH oder FR ?

      Es ist schwierig einfach so zu sagen, woran es bei dir liegen könnte.
      Auf wie viele Hände verteilt sich dein Verlust, denn 10 Stacks können auf SH noch normale Varianz sein.
      Postest du Beispielhände ? Mit das Wichtigste finde ich. Coachings besuchen ist schonmal gut.
      Zu dem limit ist zu sagen, dass es in gewisser Weise tighter ist (speziell FR wegen den Shortstacks) als NL 10$, aber es gibt immernoch so viele schlechte Spieler.
      Tableselection ist das Stichwort. Hast du Pokertracker und Pokerace schon ? dann könnte man anhand deiner Stats vielleicht etwas erkennen.

      Mehr Informationen zu deinem Spiel wären also hilfreich.


      Ich kann nur sagen, dass es mir zurzeit nicht anders ergeht auf NL 25 SH, obwohl ich schon länger dieses Limit spiele. Ich verbessere mein Spiel immer weiter, aber man hat das Gefühl es geht nicht voran. Meine winrate auf über 50k Hände schau ich mir schon gar nicht mehr an :D
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Nl25$ FR ist sau tight und SH halt super swingig.Habe auch bei dem Limitaufstieg 3/4 meiner BR verloren. Von 550 auf 150 - passiert halt.
      Wenn du jetzt noch ins richtige Forum geguckt hättest, hättest du auch gesehen, dass es bereits exakt zu diesem Thema mehrer threads gibt.

      close
    • toffi
      toffi
      Black
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 354
      Original von Tourist
      Spielst du SH oder FR ?

      Es ist schwierig einfach so zu sagen, woran es bei dir liegen könnte.
      Auf wie viele Hände verteilt sich dein Verlust, denn 10 Stacks können auf SH noch normale Varianz sein.
      Postest du Beispielhände ? Mit das Wichtigste finde ich. Coachings besuchen ist schonmal gut.
      Zu dem limit ist zu sagen, dass es in gewisser Weise tighter ist (speziell FR wegen den Shortstacks) als NL 10$, aber es gibt immernoch so viele schlechte Spieler.
      Tableselection ist das Stichwort. Hast du Pokertracker und Pokerace schon ? dann könnte man anhand deiner Stats vielleicht etwas erkennen.

      Mehr Informationen zu deinem Spiel wären also hilfreich.


      Ich kann nur sagen, dass es mir zurzeit nicht anders ergeht auf NL 25 SH, obwohl ich schon länger dieses Limit spiele. Ich verbessere mein Spiel immer weiter, aber man hat das Gefühl es geht nicht voran. Meine winrate auf über 50k Hände schau ich mir schon gar nicht mehr an :D
      fullring
    • art2k7
      art2k7
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 98
      Also ich spiel seit einiger Zeit nl 25 SH und muss sagen dass das limit mir wirklich gefällt, ist gut beatable. Solltest jedoch etwas mehr wert auf table selection legen. Sprich wenn dort 3 Gers und 2 Schweden sitzen dann solltest du solche tische meiden. Ich guck meistens halt nach stats oder Teilweise nach nationalitäten und das bringt meistens was denn die UKler Franzosen oder Australier donaten mir das meiste geld.

      FR hab ich dort nur zum Bonifreispielen gegrindet und es war sehr tight, von FR würd ich abraten SH is seehr viel fischiger auf dem limit, man muss halt nur die dynamik von SH begreifen dann gehts ;)
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Vielleicht solltest du mal PT Stats (& PokerEV) Graphen posten, damit wir das bewerten können? Sonst ist das doch alles sehr vage..;)
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      NL25 FR sautight?
      Gerade die Jackpot-Tische haben oft nen avg-vpip von 35, da lohnen die sich sogar trotz des heftigen Rakes.
      Auf jedenfall Fishfinder benutzen.
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Hab auf NL25 einen um 50% höheren BB/100 als auf NL10, dass Limit ist nicht wirklich schwerer, oder anders.
      Sind nur in letzter Zeit wiederlich viele Shortys unterwegs, weswegen ich heute mal den Umstieg auf SH probieren werde.
      Der Tipp dürfte den meisten Leuten mit geregeltem Tagesablauf zwar eh nicht viel helfen, aber spätnachts und frühmorgens sind meiner Erfahrung nach die meisten Fische und wenigsten Shortstacks unterwegs ;)
    • icemaster7
      icemaster7
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2005 Beiträge: 117
      Bin auch gerade von NL10 auf NL25 aufgestiegen! Spiele aber SSS!
      Hab erst mal einige stacks verloren weil die Spielweise schon viel tighter ist und einfach ungewohnt. Aber jetzt gehts egtl recht gut!
      Kann dir nur sagen schau die Coachings an die bringen meiner meinung sehr viel und schreib dabei mit!
      Was mir auch geholfen hat war die Tischanzahl zu reduzieren von 9 auf 6! Du kannst die Gegner besser beobachten und dir auch wenns nötig ist Notizen machen!
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Original von icemaster7
      Hab erst mal einige stacks verloren weil die Spielweise schon viel tighter ist und einfach ungewohnt. Aber jetzt gehts egtl recht gut!
      Das ist zu pauschal. NL25 ist nur auf Partypoker tight, weil du dort gegen die ganzen Deutschen spielst, die es auf NL10 geschafft haben, sprich die wirklich die Artikel von ps.de anwenden und demnach so tight spielen.
      Auf Pokerstars ist NL25 FR loose-aggr. bis maniac. Es wird schätzungsweise postflop >35% geblufft. Kriegst dann auch mal reresteal aus dem BU mit Queen high, dass findet man aber erst nach ein paar tausend Händen raus, wenn man selber mal AA hält.
    • Lissy
      Lissy
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 105
      Ich für meinen Teil finde 25 Stacks gerade bei SH nicht aussreichend. Vielleicht ist mein BR-Management auch zu vorsichtig, aber ich steige erst im Limit auf bei 50 Stacks, bei NL 25 demnach $1250.

      Muss natürlich jeder selbst wissen, aber ich fühle mich damit wohler!
    • IHEARTMYNUTZ
      IHEARTMYNUTZ
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2006 Beiträge: 2.544
      Bin direkt bei NL50 SH eingestiegen als ich auf NL umgestiegen bin, aber da kann man wirklich nicht behaupten dass es tight oder schwer wäre. Da musst du schon einen derben Down erwischt haben. 6 Stacks waren mein schlimmster in 50K Hands.
    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.946
      gogo SH.. nur Affen

      @heartmynutz

      :D
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      meine erfahrung: zwischen nl10 und nl25 ist schon noch nen himmelweiter unterschied, nl25 ist zwar immernoch nicht wirklich schwer, aber doch um ein vielfaches tighter von den gegnern.
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Original von IHEARTMYNUTZ
      Bin direkt bei NL50 SH eingestiegen als ich auf NL umgestiegen bin, aber da kann man wirklich nicht behaupten dass es tight oder schwer wäre. Da musst du schon einen derben Down erwischt haben. 6 Stacks waren mein schlimmster in 50K Hands.
      Das ist Varianz. Beim einen mehr beim andern weniger. Hatte heute 8 Stacks down auf Fullring. Davon 5x preflop AIs mit KK oder AA, alle verloren. Die kannst du nicht abwenden, weil du ein Preflop AI mit KK oder AA immer callen musst.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Hm, für 2 Stacks minus bin ich wohl verantwortlich. Habe mir die beiden Hände gerade nochmal angeschaut. Die hast du echt suboptimal gespielt...

      Wenn Du magst kann ich die hier posten. Mache ich aber natürlich nicht ohne dein Einverständnis.
    • dns2309
      dns2309
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2006 Beiträge: 617
      Original von Lissy
      Ich für meinen Teil finde 25 Stacks gerade bei SH nicht aussreichend. Vielleicht ist mein BR-Management auch zu vorsichtig, aber ich steige erst im Limit auf bei 50 Stacks, bei NL 25 demnach $1250.

      Muss natürlich jeder selbst wissen, aber ich fühle mich damit wohler!
      Wow, na dann viel Spaß. Wenn du einen soliden TAG-Stil mit bloß durchschnittlichen Postflop Skills spielst, ist imho 25 Stacks bei SH bis NL50 auf jeden Fall ganz easy ausreichend. Du verschenkst da nur Zeit und Geld wenn du SO lange wartest. Wenn du's ganz konservativ haben willst, warte halt bis du 30 Stacks hast.
    • hova
      hova
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 3.677
      Original von Radioghost
      Hm, für 2 Stacks minus bin ich wohl verantwortlich. Habe mir die beiden Hände gerade nochmal angeschaut. Die hast du echt suboptimal gespielt...

      Wenn Du magst kann ich die hier posten. Mache ich aber natürlich nicht ohne dein Einverständnis.
      Zeig mal ich war auch gut auf tilt nach dem ich die ersten paar Stacks verloren habe.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Original von hova
      Original von Radioghost
      Hm, für 2 Stacks minus bin ich wohl verantwortlich. Habe mir die beiden Hände gerade nochmal angeschaut. Die hast du echt suboptimal gespielt...

      Wenn Du magst kann ich die hier posten. Mache ich aber natürlich nicht ohne dein Einverständnis.
      Zeig mal ich war auch gut auf tilt nach dem ich die ersten paar Stacks verloren habe.
      Sorry, ich meinte nicht dich, sondern Toffi :)
    • HomerJ
      HomerJ
      Black
      Dabei seit: 22.03.2006 Beiträge: 243
      Original von toffi
      Grüß Gott zusammen,

      ich muss eine Geschichte erzählen. Ich war erfolgreich auf NL10 hab mir saubere 540$ also mehr als 26 nl25 Stacks verdient und hab mich zu nem Limitaufstieg entschiede. Nun es dauerte nicht lange und es gab ne Woche des Abstiegs Resultat: 244$ Limit Abstieg vorprogrammiert.

      Ich bin mir bewusst dass ich nicht der beste Pokerspieler bin, allerdings hab ich so gut wie alle Artikel gelesen und ich bin regelmäßiger Gast in Coachings.

      Hab ich nur einen Bad Beat erwischt? Ist das Limit NL25 um einiges Härter oder bin ich einfach von der Edge her zu schlecht für NL25? Vor allem würde mich interessieren was über das Limit zu berichten ist.

      MfG Toffi

      Es sind nur knappe 22 Stacks ;)
      Bei so einem Stand habe ich oft etwas gemischt, also z.B 4 NL10 und 1 NL25 Tisch oder so. Kann mir nicht vorstellen, dass es auf NL25 nicht genug Fische gibt, die gibts überall, werden halt immer weniger.
    • 1
    • 2