Zeit für .5/1 sh

    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.262
      Gestern nacht hat ich gespielt und da waren die Tiscxhe ausnahmsweise mal tighter als sonst, jetzt um die mittagszeit war sehr loose.
      Meine Frage ist halt wan ist di ebeste für .5/1 sh. Ich hab erst 4500 hände gespielt aber irgendwie war um die mittagszeit, wenn ich gespielt die meisten fische an board. Jetzt bitt ich mal euch um eure meinung.
  • 30 Antworten
    • lionix2006
      lionix2006
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 21.205
      Auf PP wird es abend sehr fischig. Mittags sind die Tische meist sehr tight. Hast Du natürlich ne hohe Foldequity bei Contibets usw. aber insgesamt sind ja loose Tische wesentlich profitabler.
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Spiele derzeit etwas weniger auf Party und Amifische gibt 's auch nicht mehr - aber hast Du schon mal versucht, am Wochenende um 3:00 aufzustehen? 5handed am Showdown ist einfach traumhaft. =)
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.262
      stimmt schon, am wochenende mach ich hacke meistens noch gewinn, falls ich mal die verlust verspüre mich ranzusetzen.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      also auf 0.5/1 ist es im grunde total egal wann du spielst... das limit ist voll von gehirntoten
    • MitzeMatze
      MitzeMatze
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 99
      Original von draghkar
      also auf 0.5/1 ist es im grunde total egal wann du spielst... das limit ist voll von gehirntoten
      #2

      kann ich nur bestätigen
    • borti
      borti
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 369
      Original von draghkar
      also auf 0.5/1 ist es im grunde total egal wann du spielst... das limit ist voll von gehirntoten
      #3

      Allerdings muss ich sagen, dass man Nachts doch noch mehr Gehirntote als Tagsüber :)
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.262
      mir gings ja darum wann ich die meisten davon finde; weil am nachmittag hät ich wirklich übe rkrasse session, was gehirn tot angeht, abe rmir solls recht sein
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Original von MitzeMatze
      Original von draghkar
      also auf 0.5/1 ist es im grunde total egal wann du spielst... das limit ist voll von gehirntoten
      #2

      kann ich nur bestätigen
      Nur das die zu oft nen freaky hit treffen :/

      Update:

      Gerade folgende Hand:


      0.50/1 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is BB with T:diamond: , T:spade:
      MP3 calls, CO folds, BU raises, SB folds, Hero calls, MP3 calls.

      Flop: (6.50 SB) K:spade: , 2:diamond: , K:diamond: (3 players)
      Hero checks, MP3 checks, BU checks.

      Turn: (3.25 BB) T:heart: (3 players)
      Hero bets, MP3 calls, BU raises, Hero calls, MP3 calls.

      River: (9.25 BB) 5:heart: (3 players)
      Hero bets, MP3 raises, BU 3-bets, Hero caps, MP3 calls, BU calls.

      Final Pot: 21.25 BB

      Results follow (highlight to see):
      BU shows [ 2c, 2h ] a full house, Twos full of Kings
      MP3 shows [ Kc, Tc ] a full house, Kings full of Tens
      Hero shows [ Td, Ts ] a full house, Tens full of Kings
      MP3 wins $20.25 USD with a full house, Kings full of Tens.

      BU Vpip 67, MP3 Vpip 56 ... aber gegen mich wieder hitten ...

      70 BB auf 400 Hände nur doch so scheise ... KK vs 22 Set aufem River verloren weil er meint runterzucallen usw. Fische auf SH sind schlimmer als auf FR! Die callen einfach alles und hitten zu oft.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.237
      jo hab auf sh meine br erfolgreich halbiert und darf nu wieder ganz unten spielen.
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Warum sagen alle das limit sei gehorntod, und die andere hälfte (ich auch gehirntod ;) ) halbiert da ihre BR?
    • soucy
      soucy
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2006 Beiträge: 2.092
      Ich bin zwar noch nicht beim halbieren, aber nach einem Upswing spiele ich nun seit 5,5k break even ... langsam nervt es :)
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.237
      Weil man von jedem scheiss weggeluckt wird. Die einzigen hände mit denen ich plus gemacht hab, sind straight, flushes und fhs, vielleicht noch gerade noch so sets. Alles andere is bei mir im minus tptk und 2pair. Ich würd gern ma sehen, wie jmd das limit schlägt, denn ich glaube nicht dran.
    • borti
      borti
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 369
      Original von bibersuperstar
      Weil man von jedem scheiss weggeluckt wird. Die einzigen hände mit denen ich plus gemacht hab, sind straight, flushes und fhs, vielleicht noch gerade noch so sets. Alles andere is bei mir im minus tptk und 2pair. Ich würd gern ma sehen, wie jmd das limit schlägt, denn ich glaube nicht dran.
      Wenn das stimmt hast du entweder sehr viel Pech, machst zu viele Fehler oder hast zu wenig Hände gespielt.

      Was soll denn an den downcallenden Fischen so schlimm sein?
      Gerade durch die bekomm kann man dieses Limit ganz leicht schlagen.
      Ich meine egal was die haben, sie zahlen dich aus. Manchmal treffen sie dann halt am River und natürlich nervt es, wenn man eine Session hat in der das nur passiert, aber das ist eigentlich eher die Ausnahme ;) .
      Oft sind die Fische sogar noch so nett, mit TP zu Bett/Raisen, so dass man immer weiss was sie haben.
      Ich mag das Limit nach wie vor :) .
    • spaZ
      spaZ
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 4.262
      jo ich gewinn auch öfter heads up mit A high gegen die fische und irgendwie hab ich jetzt festgestellt das die river unheimlich oft donken und ich oft gefoldet hab am anfang oda nur gecallt und value verschenkt hab, mit nem anständigen 2 pair raise ich es jetzt immer falls es das board erlaubt; mittlerweile glaub ich das sogar die passiven fishe den river oft pure bluffen;
      aber immer noch 6000 hände 8,5ptBB/100 tendenz steigend; ich frag mich wann diese up endet, hoffentlich nie dann würde es sich lohnen bis 2/4 auf .5/1 weiterzuspielen.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von soucy
      Original von MitzeMatze
      Original von draghkar
      also auf 0.5/1 ist es im grunde total egal wann du spielst... das limit ist voll von gehirntoten
      #2

      kann ich nur bestätigen
      Nur das die zu oft nen freaky hit treffen :/

      Update:

      Gerade folgende Hand:


      0.50/1 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is BB with T:diamond: , T:spade:
      MP3 calls, CO folds, BU raises, SB folds, Hero calls, MP3 calls.

      Flop: (6.50 SB) K:spade: , 2:diamond: , K:diamond: (3 players)
      Hero checks, MP3 checks, BU checks.

      Turn: (3.25 BB) T:heart: (3 players)
      Hero bets, MP3 calls, BU raises, Hero calls, MP3 calls.

      River: (9.25 BB) 5:heart: (3 players)
      Hero bets, MP3 raises, BU 3-bets, Hero caps, MP3 calls, BU calls.

      Final Pot: 21.25 BB

      Results follow (highlight to see):
      BU shows [ 2c, 2h ] a full house, Twos full of Kings
      MP3 shows [ Kc, Tc ] a full house, Kings full of Tens
      Hero shows [ Td, Ts ] a full house, Tens full of Kings
      MP3 wins $20.25 USD with a full house, Kings full of Tens.

      BU Vpip 67, MP3 Vpip 56 ... aber gegen mich wieder hitten ...

      70 BB auf 400 Hände nur doch so scheise ... KK vs 22 Set aufem River verloren weil er meint runterzucallen usw. Fische auf SH sind schlimmer als auf FR! Die callen einfach alles und hitten zu oft.
      grottenschlecht gespielt von Dir, 3-bet preflop vertreibt vielleicht den MP3 und der Pot gehört Dir, unsinniger check am flop bet out und wenn er raist kannst Du beruhigt folden, river overplayed
      improve ur skill
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Original von vizilo
      grottenschlecht gespielt von Dir, 3-bet preflop vertreibt vielleicht den MP3 und der Pot gehört Dir, unsinniger check am flop bet out und wenn er raist kannst Du beruhigt folden, river overplayed
      improve ur skill
      Was, das meinst du hoffentlich nicht ernst!
      3bet Preflop agreed, die beiden anderen Punkte sind Quatsch. Warum sollte man hier den Flop donken? Und der River wtf, Hero hat ein Fullhouse, das cappe ich anytime gegen jeden Gegner.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Original von FjodorM
      Original von vizilo
      grottenschlecht gespielt von Dir, 3-bet preflop vertreibt vielleicht den MP3 und der Pot gehört Dir, unsinniger check am flop bet out und wenn er raist kannst Du beruhigt folden, river overplayed
      improve ur skill
      Was, das meinst du hoffentlich nicht ernst!
      3bet Preflop agreed, die beiden anderen Punkte sind Quatsch. Warum sollte man hier den Flop donken? Und der River wtf, Hero hat ein Fullhouse, das cappe ich anytime gegen jeden Gegner.
      3-bet preflop, bet out flop. Call und donken macht natürlich nicht viel Sinn. River ist Geschmackssache wie ich finde, höheres FH ist hier nicht so unwahrscheinlich in anbetracht der action und der beiden Kings.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      OK, dann macht Flop zumindest Sinn. Aber beim River bin ich definitiv anderer Meinung.

      Ein höheres FH ist hier unwahrscheinlich, da K5 und K2 nicht in der playing zone liegen und es für KT nur 2 Kombos gibt. Viel wahrscheinlicher ist ein overplaytes AK oder KQ oder seltsames Slowplay mit 22. MP kann auch am Turn fischig mit 55 gecallt haben und am River FH treffen.
      Also wenn der River overplayt ist dann hab ich keinen Plan von Poker. Ich find diesen River eigentlich nen guten Spot für donk/3bet (wobei checkraise sicher auch gut ist) und nachdem es dann schon ge3bettet ist kann man auch selbst cappen, da es wohl eh gecappt wird. Man kann am River schließlich nicht folden.
    • vizilo
      vizilo
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 1.449
      Hmm kann sein, daß ich bad beat geschädigt bin und deshalb paranoia habe. Zumindest sind wir uns darüber einig, daß das Problem preflop begonnen hat. ;)
    • 1
    • 2