Wie cash ich bei neteller ein (ELV)?

    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Huhu zusammen,
      hätte da mal ne frage bzgl. neteller und zwar wie man dort richtig eincasht. Mein acc wurde freigeschaltet und ich hab kontodaten usw eingegeben. Dann haben die mir so einen centbetrag überwiesen zum bestätigen des kontos, was ich natürlich auch gemacht hab. Dann bin ich auf bankwire gegangen und hab das forumlar ausgefüllt, um mir 40,00 USD überweisen zu lassen. Aber bisher ist nicht auf meinem netellerkonto und bei meinem richtigen konto (sparkasse) wurde auch noch nichts abgebucht. Habe das am montag gemacht. Hab ich da was falsch gemacht oder dauert das einfach?
      Danke für ratschläge!
  • 18 Antworten
    • PEPcards
      PEPcards
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 127
      SuFu (Suchfunktion) anschmeissen oder einfach hier lesen:

      elv
      neteller

      *Copy from Garten309*
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Danke, hilft mir kein stück weiter. Hab ich im übrigen schon gelesen...
    • PEPcards
      PEPcards
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 127
      bankwires@neteller.com
      da mal nachfragen?
      oder hier nochmal nachlesen?


      Habe ueber onlinebanking transferiert. Hat 4 Werktage gedauert von Auftragserteilung bis Ankunft.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Ah gut, der letzte satz beruhigt mich schon etwas :)
      Vor allem wenns mit onlinebanking schon solange dauert.
    • PEPcards
      PEPcards
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 127
      lange?
      also wenn ich heute einen Auftrag erteile dann bearbeitet meine Bank den Morgen... dann 2 Tage Banklaufzeit. am 3.ten Tag bearbeitet Neteller den so dass ich am 4.tag drauf zugreifen kann ...
      Also das ist nicht lange sondern normal (meiner Meinung nach). Wenn Du bei der gleichen Bank bist dauert es meistens 2 Tage, aber ich habe noch nie erlebt dass HEUTE einer ueberweist und MORGEN habe ich das Geld zur Verfuegung.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Wie gesagt, bei mir wurde noch nichts abgebucht und bei neteller ist auch noch nichts drauf. Deshalb frage ich ja, ob ich was falsch gemacht hab bzw was ich tun muss. Ich hab dieses bankwire formular ausgefüllt und mit meinen daten und 40,00 usd eingegeben, aber bis gestern war nichts drauf auf meinen kontoauszügen. Am montag hab ich das formular ausgefüllt.
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Ich glaube du verwechselst Bankwire mit ELV...!
      Du musst den Betrag manuell von deinem Konto zu Neteller überweisen... Die buchen nichts bei dir ab!
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Owei, das kann sein. Dachte, dass es so wie bei party läuft, man dann über elv eincashed und auch diese felder ausfüllt und dann buchen die das per lastschrift ab. Man ist das alles kompliziert ;(
      Wie mach ich das denn nun genau?

      €:
      Sehr geehrtes NETELLER-Mitglied,

      NETELLER bietet Mitgliedern jetzt einen noch besseren Service für telegrafische Banküberweisungen. Ab sofort werden alle telegrafischen Überweisungen weltweit von unserer globalen Partnerbank Barclays Bank durchgeführt. Bitte verwenden Sie für telegrafische Überweisungen mit sofortiger Wirkung die nachstehenden neuen Informationen. Wenn Sie Gelder telegrafisch überweisen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an bankwires@neteller.com, und geben Sie Name, Adresse, Name der Bank, Überweisungsbetrag sowie Ihre 12-stellige NETELLER-ID an.



      So überweisen Sie telegrafisch Gelder an NETELLER:
      Füllen Sie unser Formular für telegrafische Online-Banküberweisungen mit Ihren persönlichen Informationen aus, und drucken Sie das ausgefüllte Formular aus.

      Um die telegrafische NETELLER-Bankeinlage durchzuführen, legen Sie den Ausdruck des ausgefüllten Formulars Ihrer Bank vor.

      Übermitteln Sie Ihre NETELLER-ID und den gesendeten Betrag per E-Mail an bankwires@neteller.com. Sobald die Überweisung geprüft wurde und die Gelder bei der Barclays Bank eingegangen sind, wird der Betrag Ihrem NETELLER-Konto gutgeschrieben.

      Sie erhalten eine E-Mail von bankwires@neteller.com, wenn die Gelder bei NETELLER eingegangen sind und Ihrem Konto gutgeschrieben wurden. Dieser Vorgang ist normalerweise in ein bis zwei Werktagen abgeschlossen.

      Hinweis: Wenn Sie eine telegrafische Banküberweisung senden, muss der Name auf dem Formular für die telegrafische Banküberweisung mit dem Namen des NETELLER-Kontos übereinstimmen.
      ------


      Diese mail hab ich bekommen, weiß damit aber irgendwie nichts anzufangen. Ich hab das formular nichts ausgedruckt und frag mich auch, warum ich das meiner bank vorlegen soll, das interessiert die doch nicht im geringsten, wohin ich mein geld überweise. Oder muss ich das ganze jetzt nochmal machen und dann einfach ne mail schicken mit ID, betrag usw?
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Original von bibersuperstar
      Wie mach ich das denn nun genau?
      Du hättest eigentlich ein Fenster sehen sollen, in dem die Kontonummer von Neteller steht, sowie der Verwendungszweck und der Betrag in Euro...
      Bei dem Betrag kann ich dir nicht helfen...
      Der Verwendungszweck ist DEINE 12-Stellige Kontonummer
      Neteller-Daten: "Neteller UK Ltd."
      Kontonummer: 1744333
      BLZ: BZ 500 700 24
      Einfach den Betrag dahin überweisen und er ist in ein paar Tagen auf deinem Neteller-Account!
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Ah schon mal viele dank! Das formular hab ich in der tat gesehen, aber nicht ausgedruckt oder sonstwie gesichert. Gibts da ne möglichkeit das nochmal zusehen oder kann ich einfach nen neues formular ausfüllen und dann diesmal die daten notieren?
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      No Prob!
      Kann ich dir leider nicht sagen...
      Hast du keine Mail, in der der €-Betrag steht???
      Die anderen benötigten Daten hab ich ja oben schon geschrieben..!
      Ansonsten mail doch einfach mal und frag, wieviel € du überweisen musst...
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Ne habe so eine mail nicht bekommen. Nur diese gepastete supportmail.
    • PEPcards
      PEPcards
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 127
      achso: Ich dachte das haettest du laengst gemacht ;) (jaja denken ist nicht meine Staerke) ICH hab das genauso gemacht wie grade beschrieben wurde... also per Hand ueberwiesen. (muesste auch als Email gekommen sein)
      Aber wenn nix kam mach doch einfach eine neue Ueberweisung :) Ist ja bisher nix passiert.

      Wenn Du das dann ueberwiesen hast, gib ihnen 2-4 Tage Zeit und alles wird gut.
      Viel Glueck :)
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      hm und ihr habt beide ne email bekommen? komisch irgendwie
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Original von bibersuperstar
      hm und ihr habt beide ne email bekommen? komisch irgendwie
      Ne.. ich glaub nicht.. aber ich hab mir die Seite mit den Infos damals ausgedruckt..!^^
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Hab mal ne mail an den support geschrieben, dass ich die infos nicht habe und was ich denn jetzt tun solle. Hoffe die antworten schnell.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.239
      Huhu, ich bins nochmal :(

      Begünstigte Bank:
      Bank: Barclays Bank
      Straße:
      PO Box 15161R, 50 Pall Mall
      Ort: London
      Land: United Kingdom
      Postleitzahl: SW1A 1QA
      Kontonummer des Begünstigten: #53284422
      Bankleitzahl: 20-36-47
      SWIFT-Code: BARCGB22
      Währung: EUR
      IBAN: GB56 BARC 2036 4753 2844 22

      Begünstigtkonto
      Name: NETELLER UK Limited
      Straße: First Point,
      Buckingham Gate,
      Gatwick Airport
      Ort: West Sussex
      Land: United Kingdom
      Postleitzahl: RH60NT

      Dahin soll ich das überweisen. Ich Habe aber 40.00 USD angegeben, muss ich das jetzt selbst erst in Euro umrechnen, weil auf dem bankformular kann der betrag nur in € angegeben werden. Bin leider etwas sehr verwirrt, weil die kontonr usw so komisch da aussehen. Würde dann bei "Kontonr. des Begünstigten" 532.... eingeben.
      Bei "BLZ" auch die bindestriche? Meine kontonr unten ist klar. Muss ich noch was angeben? Weil oben jmd was bei "Verwendungszweck" geschrieben hatte. Aber ich geb doch schon meine kontonr an?
      Wär für ne antwort _sehr_ dankbar, wo ich was genau eintragen muss!
      Gruß Jan
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Wenn man auf Online-Banking geht (frag mich nicht wieso das so heißt) kommt n Dialog, bei dem man genau angeben kann, wieviel $ man haben will, was dann direkt in € umgrechnet wird. Hinterher bekommt man die Bankdaten (Deutsche Bank, also keine EU-Überweisung), die hier auch schon gepostet wurden, samt Verwendungszweck (deine ID) genannt. Auf das Konto kann man dann einfach das Geld überweisen..