Wieviele spielbare Hände bei Bronze Shortstack?

    • CapoG
      CapoG
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 1
      Hallo,

      wenn ich preflop konsequent nach dem Bronze SS chart spiele, mit wievielen spielbaren Händen/Gesamthände kann ich dann rechnen? Wenn man über ne längere Zeit überhaupt keine spielbaren hände bekommt, sollte man dann auch schlechtere Hände spielen? Ist irgendwie ziemlich frustrierend im Moment
  • 2 Antworten
    • schmeiss
      schmeiss
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 1.602
      Original von CapoG
      Wenn man über ne längere Zeit überhaupt keine spielbaren hände bekommt, sollte man dann auch schlechtere Hände spielen? Ist irgendwie ziemlich frustrierend im Moment
      Naja, das ist meistens der Anfang vom Ende. Wenn es dir langweilig wird,
      solltest du eher darüber nachdenken evtl. mehrere Tische zu öffnen. Du
      hast mit deinem kleinen Stack nicht genügend Implied Odds und solltest
      wirklich nur die Hände spielen, die im SHC stehen. Oder bei Zeit auf BSS
      umsteigen, aber auch nur wenn es deine Bankroll zulässt und du Zugang
      zur Silber-Sektion hast.

      Das wird schon...

      Die Anzahl an spielbaren Hände wird sich, je nach SHC oder Adv. SHC, in den späteren Sektionen nicht ändern :)

      Gruss
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      Du spielst mit Advanced SHC in etwa 8-9% deiner Hände (wenn ich das richtig in Erinnerung hab). Aber merh Tische sind wirklich Pflicht bei SSS ;)