Das hab ich auf 2+2 gelesen!

  • 29 Antworten
    • RiverPh0enix
      RiverPh0enix
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 635
      Das artet doch wieder in eine IP Diskussion aus, also:

      in before close !
    • CaptainAhab
      CaptainAhab
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 1.267
      in before others.

      @topic
      Ist nun wohl bei 2+2 bis zur Vergasung diskutiert. Move on.

      edit:
      @post unter mir:

      lesen *und* verstehen

      vorgehen gegen die Affiliates.
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      Am coolsten finde ich auf Seite 8 #10503840 - 05/24/07 12:49 PM

      ZITAT[Anfang]
      Ich habe vor kurzem erneut mit PartyPoker gesprochen und Rakeback wird nach wie vor nicht erlaubt sein.

      Somit sind wir gezwungen, aktiv gegen Rakeback vorzugehen. Dies bedeutet, dass wir aktiv Affiliates suchen werden, die Rakeback geben und ebenso jedem Spieler nachgehen, der sich über einen anderen Affiliate neu tracken lässt. Dies ist laut der PartyPoker T&C nicht erlaubt.

      Gegenüber Affiliates, die gezielt unsere Spieler abwerben möchten, erwägen wir zudem wettbewerbsrechtliche Schritte.
      ZITAT[Ende]

      Also seid auf der Hut, wenn Ihr PS.de verlassen möchtet :)

      P.s: Aber denke auch dass dort im Thread wohl alles steht und net wirklich hier nochmals darüber diskutiert werden muss, aber ist interessant zu lesen, wie die Gemüter aller Seiten so hochkochen...
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      find interessant dass wohl als mächste partnerseite Filltilt kommen wird:

      "Sehr bald wird man bei uns auch FullTilt mit den üblichen 27% spielen können. Und auf Titan bieten wir aktuell einen $600 Bonus. "
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.945
      und was hat das mit dem illegitimen anbieten von rakeback auf party zu tun?
    • NattyDread
      NattyDread
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2006 Beiträge: 6.656
      Und wer hats erfundn^^ hehe ich bin berühmt!
    • JayyKayy
      JayyKayy
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 832
      Besonders interessant fand ich aber, dass man es nicht gerne sieht, wenn andere Affis Ps.ler abwerben würden, man aber selbst bei Titan genau das tut, wenn es geht. Hier prüft Ps.de ja auch, ob sie einen Account umtracken können, selbst wenn er über einen anderen Affiliate getracked wurde.
    • KingDingelling23
      KingDingelling23
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 678
      es gibt andere pokerseiten, pokerforen und pokerschule?
      wenn ich das gewuss hätte... wtf
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.945
      Original von JayyKayy
      Besonders interessant fand ich aber, dass man es nicht gerne sieht, wenn andere Affis Ps.ler abwerben würden, man aber selbst bei Titan genau das tut, wenn es geht. Hier prüft Ps.de ja auch, ob sie einen Account umtracken können, selbst wenn er über einen anderen Affiliate getracked wurde.
      es geht nur darum, dass einige affiliates mit ILLEGITIMEN mitteln auf schnelles geld aus sind und die von PS.de ausgebildeten fortgeschrittenen spieler sozusagen "abwerben". PS.de macht die drecksarbeit, jemand anders zerstoert das geschaeft mit eindeutig nicht erlaubten mitteln.

      gegen fairen wettbewerb hat hier sicherlich niemand was.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      Original von JayyKayy
      Besonders interessant fand ich aber, dass man es nicht gerne sieht, wenn andere Affis Ps.ler abwerben würden, man aber selbst bei Titan genau das tut, wenn es geht. Hier prüft Ps.de ja auch, ob sie einen Account umtracken können, selbst wenn er über einen anderen Affiliate getracked wurde.
      schöner Einwand! Aber das ist so ists eben in der Geschäfftswelt.

      ich denke "Abwerben" ist ein legitimes Mittel, da ich keinen Zeitvertrag bei PS.de unterschrieben habe. Vom Bossmanurteil im Fußball zu reden ist wohl zu weit hergeholt, aber es könnte noch soweit kommen.

      Sicher sieht es keiner gern, wenn die besten, produktivsten Leute abgeworben werden, aber so siehts nunmal in der Geschäftswelt aus.

      btw: ich habe mich soeben auf Titan mit PSVIP angemeldet, da es für mich das beste Angebot darstellt. Also Punktgewinn für PS


      Was ich noch dazu sagen wollte ist, ein getroffener Hund bellt, also muss etwas an der Sache dran sein.
      Ich würde als "Macher" einer der größten Pokercommunities schweigen und mich über das dumme gelaber erfreuen, anstatt so zu reagieren. Aber nur meine Meinung dazu.

      Was ich furchtbar finde ist, dass auf 2+2 schon eine weitere zukünftige Seite genannt wird und wir keinerlei Infos auf PS.de bekommen -> sehr schwach!
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      Original von allizdoR
      Was ich furchtbar finde ist, dass auf 2+2 schon eine weitere zukünftige Seite genannt wird und wir keinerlei Infos auf PS.de bekommen -> sehr schwach!
      http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb_de/thread.php?threadid=122398#post904379
    • JayyKayy
      JayyKayy
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 832
      Original von beg0r
      PS.de macht die drecksarbeit, jemand anders zerstoert das geschaeft mit eindeutig nicht erlaubten mitteln.
      Und wie sollen diese "Mittel" aussehen?
      Gut, das wäre zumindest ein Argument, warum die PNs deaktiviert sind, aber durch solche Sachen fühle ich mich in dieser "Community" oder besser als Kunde von diesem "Unternehmen" ziemlich kontrolliert und eingeschränkt.
    • FischerFritz
      FischerFritz
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 349
      find ich auch völlig verständlich, wenn sich pokerstrategy aufregt, dass user zu pp rakebackdeals wechseln...


      wenn ich mich zu 100% an die regeln halte und mir dann andere meine leute mit illegalen rb deals abwerben, würde ich mich genauso beschweren

      oder wer würde im sport keine einwände erheben, wenn der andere ganz offen doped und ihr deswegen 2. werdet?
    • JayyKayy
      JayyKayy
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 832
      Du denkst also, dass sich Ps.de nur wegen den unerlaubten Rakebackdeals beschwert, aber gegen andere Abwerbungen eigentlich nichts hätte?
    • FischerFritz
      FischerFritz
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 349
      nein, denke ich nicht

      natürlich will ps.de keine spieler verlieren, der sportler will ja auch ned 2. werden

      nur wenn sie durch illegale rakebackdeals spieler verlieren, haben sie keine chance mehr in einem fairem wettbewerb...
      trifft eh alles mein beispiel... was würdest denn du machen an der stelle von ps.de?
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      Original von FischerFritz
      find ich auch völlig verständlich, wenn sich pokerstrategy aufregt, dass user zu pp rakebackdeals wechseln...


      wenn ich mich zu 100% an die regeln halte und mir dann andere meine leute mit illegalen rb deals abwerben, würde ich mich genauso beschweren

      oder wer würde im sport keine einwände erheben, wenn der andere ganz offen doped und ihr deswegen 2. werdet?
      Na vielleicht solltest Du mal ins Unternehmerleben wechseln.
      Wenn Du Dich in der freien Wirtschaft an alle Regeln hälst, bist Du ganz einfach verloren ... Besser gesagt kannst zusehen wie die anderen die Aufträge abwickeln...

      Jeder weiss wie der Hase läuft und wenn einer meint er kommt damit nicht zurecht dann ist er in der Falschen Sparte :)
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.945
      Original von JayyKayy
      Original von beg0r
      PS.de macht die drecksarbeit, jemand anders zerstoert das geschaeft mit eindeutig nicht erlaubten mitteln.
      Und wie sollen diese "Mittel" aussehen?
      Gut, das wäre zumindest ein Argument, warum die PNs deaktiviert sind, aber durch solche Sachen fühle ich mich in dieser "Community" oder besser als Kunde von diesem "Unternehmen" ziemlich kontrolliert und eingeschränkt.
      rakeback ist das mittel. eines der wohl staerksten argumente fuer einen affiliate, besonders im bereich der fortgeschritteneren spieler.
      partypoker + rakeback sind fuer viele ja wirklich das paradies. fische, mining, rakeback... selbst ich find das ueberwaeltigend gut.

      es geht nicht darum, dass der prozess des abwerbens unfair ist, sondern die argumente, mit denen abgeworben wird (ich habe das hier mal frei "mittel" genannt, in der hoffnung, man wuerde verstehen)

      Original von JayyKayy
      Du denkst also, dass sich Ps.de nur wegen den unerlaubten Rakebackdeals beschwert, aber gegen andere Abwerbungen eigentlich nichts hätte?
      selbstverstaendlich stoert es sie persoenlich, aber sie muessen es im rahmen des wettbewerbes akzeptieren und tolerieren und werden genau deshalb auch nie etwas dagegen sagen (geschweige denn gegen umgetrackte user vorgehen)
    • JayyKayy
      JayyKayy
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 832
      >>selbstverstaendlich stoert es sie persoenlich, aber sie muessen es im rahmen des wettbewerbes akzeptieren und tolerieren und werden genau deshalb auch nie etwas dagegen sagen (geschweige denn gegen umgetrackte user vorgehen)<<

      Genau das meine ich aber von Korn in dem 2+2 Thread gelesen zu haben.
    • FischerFritz
      FischerFritz
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 349
      Original von Chaos-I
      Original von FischerFritz
      find ich auch völlig verständlich, wenn sich pokerstrategy aufregt, dass user zu pp rakebackdeals wechseln...


      wenn ich mich zu 100% an die regeln halte und mir dann andere meine leute mit illegalen rb deals abwerben, würde ich mich genauso beschweren

      oder wer würde im sport keine einwände erheben, wenn der andere ganz offen doped und ihr deswegen 2. werdet?
      Na vielleicht solltest Du mal ins Unternehmerleben wechseln.
      Wenn Du Dich in der freien Wirtschaft an alle Regeln hälst, bist Du ganz einfach verloren ... Besser gesagt kannst zusehen wie die anderen die Aufträge abwickeln...

      Jeder weiss wie der Hase läuft und wenn einer meint er kommt damit zurecht dann ist er in der Falschen Sparte :)
      dass jeder irgendwie bescheisst kann ich mir gut vorstellen, da hast du sicher recht
      nur wenn der andere offensichtlich bescheisst und ich weiß es werde ich wohl eher mal versuchen, dass gegen ihn vorgangen wird, als, dass ich mein unternehmen mit der selben illegalität gefährde
    • 1
    • 2