Probezeit verkürzen durch Fahrsicherheitstraining?

    • Lenny1895
      Lenny1895
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 88
      Da ich noch ein Jahr Probezeit habe und ich sowieso ein Fahrsicherheitstraining machen möchte wollte ich mal fragen ob hier jemand weiß, welches man machen muss, damit die Probezeit auf ein Jahr verkürzt wird und was das kostet. Wäre ja doch Praktisch wenn ich die dann auch direkt weg hätte.
  • 16 Antworten
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Muss son offizielles von ADAC oder so sein...
      Sind verdammt teuer... Was ich gehört habe, musst du mit 400€ oder so rechnen!
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      Original von Lenny1895
      Da ich noch ein Jahr Probezeit habe und ich sowieso ein Fahrsicherheitstraining machen möchte wollte ich mal fragen ob hier jemand weiß, welches man machen muss, damit die Probezeit auf ein Jahr verkürzt wird und was das kostet. Wäre ja doch Praktisch wenn ich die dann auch direkt weg hätte.
      Was ist an der Probezeit schlimm ?
    • Lenny1895
      Lenny1895
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 88
      das man relativ schnell in eine NAchschulung kommt.
    • Olsenjun
      Olsenjun
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2005 Beiträge: 121
      Das wird dann ja auch so seine Gründe haben^^
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      Original von Lenny1895
      das man relativ schnell in eine NAchschulung kommt.
      naja .. wenn du dich an die regel maximal 20 zu schnell hältst passiert das sooo schnell nicht.
    • Chaos-I
      Chaos-I
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 805
      Original von Lenny1895
      das man relativ schnell in eine NAchschulung kommt.
      lol ... na dann sollte man halt so fahren wie es sich gehört....
      Habe noch von niemanden Erfahren dass er Unschuldig zur Nachschulung musste
    • RobTheTop
      RobTheTop
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 1.218
      Original von RobTheTop
      Original von Lenny1895
      das man relativ schnell in eine NAchschulung kommt.
      naja .. wenn du dich an die regel maximal 20 zu schnell hältst passiert das sooo schnell nicht.
      außerdem kostet so ne nachschulung wahrscheinlich weniger als ein fahrsicherheitstraining ...

      und so weit ich weis kannst du sogar deinen führerschein erstmal behalten und musst nur die prüfung machen und wenn du da nicht erscheinst wird er dir entzogen. (hab es so auf ner strafzettelrechner seite gelesen, wenn mich jemand korrigieren kann, bitte schnell, konnte das nämlich net ganz glauben)

      wenn du jetzt nicht vorhast hobbymäßig Punkte zu sammeln, dann würde ich es lassen.
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Traurig, traurig...

      So ein Fahrsicherheitstraining ist doch wohl zur verbesserung des eignen Fahrkönnens gedacht und nicht nur um die Probezeit zu verkürzen.

      Wenn du öfter schnell fahren willst, geh auf ne Rennstrecke. Davon gibts in Deutschland ja wohl genug. Mach ich ja auch.
      Mein Impreza brauch öfter ein wenig Auslauf. :D

      Ansonsten kann ich mir nur den Vorrednern anschließen. Einfach an die Verkehrsregeln halten und alles ist save.
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Original von Lenny1895
      Da ich noch ein Jahr Probezeit habe und ich sowieso ein Fahrsicherheitstraining machen möchte wollte ich mal fragen ob hier jemand weiß, welches man machen muss, damit die Probezeit auf ein Jahr verkürzt wird und was das kostet. Wäre ja doch Praktisch wenn ich die dann auch direkt weg hätte.
      Eine mögliche Verkürzung der Probezeit ist vom Bundesland abhängig, Google hilft da weiter. Fahrsicherheitstraining macht außerdem ne Menge Spaß...
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      mitglied beim ADAC werden. das erste jahr ist umsonst. kurz vor ablauf des jahres wird man angeschrieben und gefragt, ob man verlängern möchte oder nicht.
      bei verlängerung fallen halt die üblichen monatlichen Mitgliedsbeiträge (33-45 Euro wenn ich mich recht entsinne) an.

      haben in der fahrschule von einem herren vom ADAC so schicke gutscheine bekommen. u.a. für die kostenlose teilnahme an einem fahrsicherheitstraining. ob man damit die probezeit verkürzt, weiß ich (noch) nicht
    • ToX1C
      ToX1C
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 2.369
      Also durch dieses Fahrtraining durch Gutscheine von der Fahrschule wird die Probezeit afaik nicht verkürzt..
      Aber ich glaube es gibt ein Fahrtraining wo sie verkürzt wird.
    • KingDingelling23
      KingDingelling23
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2006 Beiträge: 678

      außerdem kostet so ne nachschulung wahrscheinlich weniger als ein fahrsicherheitstraining ...
      obwohl natürlich das eine sinnvoller ist, als das andere ;)

      ich hab so ein fahrsicherheitstraining zu weihnachten bekommen (gutschein) und werde das in den kommenden wochen machen. binsch ja mal gespannt :)
    • Dublette
      Dublette
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 2.170
      Original von JimColonia
      mitglied beim ADAC werden. das erste jahr ist umsonst. kurz vor ablauf des jahres wird man angeschrieben und gefragt, ob man verlängern möchte oder nicht.
      bei verlängerung fallen halt die üblichen monatlichen Mitgliedsbeiträge (33-45 Euro wenn ich mich recht entsinne) an.
      ...
      Also ich bezahl das nur einmal im Jahr ^^
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      Fahrsicherheitstraining ist ne lustige Sache, wahnsinnig viel gebracht hats aber nicht. Probezeit konnte ich nicht verkürzen (BaWü, falls das nen Utnerschied macht).

      Nachschulung btw 360€, ohne MPU, Führerschein abgeben innerhalb von 4 Monaten (Termin dann nach eigener Wahl), Führerschein wieder bekommen erst wenn man die Nachschulung gemacht hat und die 4 Wochen vorbei sind. Kenn mich da leider aus ;)
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.836
      Original von ToX1C
      Also durch dieses Fahrtraining durch Gutscheine von der Fahrschule wird die Probezeit afaik nicht verkürzt..
      Aber ich glaube es gibt ein Fahrtraining wo sie verkürzt wird.
      es gibt kein Fahrtraining, es gibt ein Seminar, was gewisse Fahrschulen anbieten. Kostenpunkt 400 Euro
    • derBolzen
      derBolzen
      Global
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 410
      Original von Chaos-I
      Original von Lenny1895
      Da ich noch ein Jahr Probezeit habe und ich sowieso ein Fahrsicherheitstraining machen möchte wollte ich mal fragen ob hier jemand weiß, welches man machen muss, damit die Probezeit auf ein Jahr verkürzt wird und was das kostet. Wäre ja doch Praktisch wenn ich die dann auch direkt weg hätte.
      Was ist an der Probezeit schlimm ?
      0,00 Promille :(

      Preise sind zwischen 100 und 150€ für nicht Mitglieder