5Tage zu 61$

    • Replikator
      Replikator
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 126
      da viele hier schreiben wieviel Pech sie haben will ich auch mal was positives Posten.
      Habe am 3.4 meine 50$ bekommen und heute mit 61$ abgeschlossen.

      Am Anfang war es auch eher bescheiden
      3.4 - 45$
      4.4 - 47,5$
      5.4 - 53,5$
      6.4 - 54$
      7.4 - 61$

      ok ich hatte 2 Upswings soweiso 2 Downswings dabei. Es zählt wirklich einfach nur aus guten Händen viel Kohle zu ziehen und bei schlechten wenig zu verlieren.

      Fazit: Lasst euch nicht unterkriegen und vor allem freut euch über eure Upswings mehr als euch über die downswings zu ärgern :)

      greetz Replikator

      PS: Hatte nicht viele AA dabei
      PSS: 600 raked Hands geschafft
  • 10 Antworten
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Na das sieht doch gut aus, weiter so und danke fuer das Posting :)


      tschuessi,
      georg
    • Chris~
      Chris~
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 935
      gratz, aber denk dran, es wird nich immer rauf gehn ;) und es is kein contest bei dem du möglichst schnell viel gewinn erspielen musst, auch wenns gut läuft nich die theorie vernachlässigen
    • Replikator
      Replikator
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 126
      Der nächste downswing kommt bestimmt, aber ich wollt auch mal zeigen das es auch Spieler geht die es mit der Strategie nach oben schaffen :)
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      jo sieht gut aus ich wünsch dir viel glück weiterhin. NUr ne kleine anmerkung innerhalb von 600 händen von 4 swings zu reden halte ich für ein wenig übertrieben^^
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Hi,

      bei mir war es ähnlich. Habe in vier Tagen und 2000 Händen 11$ plus gemacht, also auf 61$. An einem Tag knapp 100BBs.

      Dann Limitwechsel auf 0.10/0.20, wie es mir Matthias Wahls erlaubt hat, und dort auf 48$ gefallen, in zwei Sessions.

      Nach einem Replay ALLER Hände, konnte ich nur zwei dicke Fehler feststellen, die mir aber auch nur wenige BBs mehr gebracht hätten. Der Rest war scheinbar nur Pech.

      Zurück auf 0.05/0.10, und direkt wieder hoch, wenn auch nicht allzu viel. Und seltsamer Weise bekomme ich dort von Anfang an brauchbare Karten, auf dem höheren Limit fast garnicht.

      Was mir auch auffällt: 0.10/0.20 ist EXTREM tight, wenn ich mal am Flop die Nuts treffe, eine Bet bei drei anderen Gegnern setze, folden ALLE... Sehr schwer zu spielen, wie ich finde.


      Naja, der Fall ist nicht schlimm für mich, nur dass ich nun höchstwahrscheinlich nicht mehr den Bonus schaffen werde. Ich spiele jetzt auf 0.05/0.10 bis ich bei 70$ bin, dann versuche ich mich noch mal an dem Wechsel.


      Ich hoffe sehr, dass es bei dir besser funktioniert! Dafür wünsche ich dir viel Glück!


      DKT
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      wart ma bis du zu den .15/.3 tischen kommst, da will NIEMAND mit dir spielen wenn du mal gute karten preflop hast...
      Dort ist es tight...! 1on1. also nicht wircklich viel zu holen, wobei gestern Nacht wars ganz nett, aber tagsüber sehr schwer...
    • Replikator
      Replikator
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 126
      also matthias hat in seinem coaching special geschrieben das er meistens beim flop hätte alle wegbluffen können. Muss man natürlich mal sehn ob das weiter hin so ist. Ich spiel erstmal bis 70$ weiter
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      @Snorbey,

      jo, das glaube ich gerne. Aber wenn man mit allen AA ingesamt keine 5BB macht, dann nenne ich das auch tight. Aber das ist nicht schlimm. Zumindest habe ich mit den Händen gewonnen ;)


      @Replikator:

      Zum Thema Bluffen:

      Auf 0.05/0.10 mache ich das meiste Geld durch bluffen. Das ist zumindest meine Wahrnehmung. Auf dem höheren Limit war das zum Verrecken nicht drin. Ich wurde regelrecht vorgeführt. Ich habe auch das Coaching von Matthias gesehen, muss aber sagen, dass ich nicht ansatzweise das selbe Verhalten der Gegner feststellen konnte.


      DKT
    • glatti
      glatti
      Silber
      Dabei seit: 16.05.2005 Beiträge: 904
      auf diesen Microlimits gehen die Mitspieler in der Regel mit jedem lowpair mit. Kann mal sein , daß der eine oder andere Bluff gelingt, der Schuß kann aber auch gewaltig nach hinten losgehen. Haltet Euch besser an die Postflop-Artikel
    • infernogott
      infernogott
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2005 Beiträge: 11.187
      Hab vor 6 Tagen (ca 800 raked hands) bei PP angefangen und bin jetzt bei 70 $ :D Bin als ich 60 $ hatte auf 0.10-0.20 gewechselt jo und bisher läufts echt gut. Bis auf die erste Session bin ich immer mit gutem Gewinn weggekommen :)